Eva Green kommentiert ihre umstrittene SÜNDENSTADT: EINE DAME, DIE FÜR Poster zu TÖTEN IST, und sagt, es sei 'viel Lärm für nichts'

FRANK MILLERS SÜNDENSTADT: EINE DAME ZUM TÖTEN FÜR Star Eva Green reagiert auf die von der MPAA missbilligte Kontroverse um ihr Plakat.

Denken Sie daran, wann wir dieses Poster für geteilt haben Frank Millers Sin City: Eine Dame zum Töten mit Eva Green in einem Outfit zu skandalös für die MPAA ? Nun hat Green auf die Kontroverse um das Bild und das Poster von The Weinstein Company reagiert. Zusamenfassend? 'Viel Lärm für nichts.' Frau Green scheut sich sicherlich nicht, ihren Körper zu zeigen, und glaubt, dass das Filmgeschäft noch viel mehr Geschmack hat.

Weitere Schauspieler Jessica Alba , Mickey Rourke , Rosario Dawson , Joseph Gordon-Levitt , Josh Brolin , Bruce Willis , Jaime King , Dennis Haysbert , Christopher Meloni , Jeremy Piven , Ray Liotta , Juno-Tempel , Stacy Keach , und Julia Garner , Sin City: Eine Dame zum Töten öffnet am 22. August. Treffen Sie den Sprung für Green's Kommentare.



In einem Interview mit Vanity Fair Green antwortete auf ihr Plakat und den Trubel, den es verursachte, und sagte:

„Oh mein Gott, ich habe davon gehört. Ich finde es etwas seltsam. Es scheint, als wäre alles nur Werbung - viel Lärm für nichts. Sie haben so viel mehr gewalttätige Dinge im Filmgeschäft und das ist irgendwie weich. Ich bin nicht nackt Es wird vorgeschlagen, dass ich auf dem Poster nicht wirklich nackt bin. '

Soweit ihre Meinung zum Plakat selbst:

„Eigentlich finde ich es sehr sexy. Es ist irgendwie schön. Aber wenn es die Leute schockiert, weiß ich nicht, was ich dagegen tun soll. Ich möchte niemanden verärgern. Ich möchte nicht nur als Femme Fatale gesehen oder in eine dumme Schachtel gesteckt werden. Ich hoffe, dass die Leute genug Fantasie haben. “

Während Sie bis zum 22. August warten müssen, um Green in Aktion zu sehen S. in der Stadt: Eine Dame zum Töten , Sie können sie derzeit in der Gothic und übernatürlichen Showtime-Serie sehen, Groschenroman , was gerecht war erneuert für eine noch größere zweite Staffel .