Ewan McGregor bestätigt, dass die 'Obi-Wan' -Serie ursprünglich ein Film war

Stephen Daldry wurde beauftragt, die Abspaltung zu leiten. Dann passierte 'Solo'.

Während die Fans sehr gespannt sind, es endlich zu sehen Ewan McGregor Wiederholen Sie seine Rolle als Obi-Wan Kenobi in der kommenden Disney + -Serie, der des Schauspielers Krieg der Sterne Die Rückkehr war nicht immer für den kleinen Bildschirm geplant. Zurück im Jahr 2017, frisch vom erfolgreichen Start von Star Wars: Das Erwachen der Macht und das allererste Krieg der Sterne ausgründen Schurke Eins (mit einem Umsatz von über 1 Milliarde US-Dollar) wurde bekannt, dass Lucasfilm einen Obi-Wan-Film mit McGregor entwickelt Billy Elliot und Die Stunden Direktor Stephen Daldry in Verhandlungen, um das Ruder zu übernehmen.



In der Folge war es an dieser Filmfront ruhig, da Lucasfilm seine Zukunftspläne ziemlich geheim hielt, aber wir wissen jetzt, dass sie optimistisch waren Krieg der Sterne Insgesamt soll ein neuer Film pro Jahr veröffentlicht werden. Dann Solo: Eine Star Wars-Geschichte passiert. Veröffentlichung nur fünf Monate später Der letzte Jedi , das Prequel Nur nicht nur unter den öffentlichen Unruhen hinter den Kulissen, sondern auch an der Abendkasse ziemlich abgestürzt und verbrannt. Mit 392,9 Millionen US-Dollar weltweit ist dies die niedrigste Einspielung Krieg der Sterne Film noch viel.



Bild über Lucasfilm

Im Juni 2018, einen Monat später Nur Veröffentlichung, wir haben ausschließlich berichtet dass Lucasfilm alle seine Ausgründungen auf Eis gelegt hat - auch Obi-Wan - um ihre Pläne für die Zukunft zu überdenken. Im vergangenen August kündigte Lucasfilm Pläne für eine Folge mit sechs Folgen an Obi-Wan Disney + Serie, mit Daldry nicht mehr an der Spitze, aber mit McGregor bestätigt, um zurückzukehren. Neugierig…



Sprechen mit Kommt bald McGregor bestätigte das Obi-Wan hat zwar sein Leben als geplanter Film begonnen, aber am Ende hat sich alles zum Besten gewendet:

'Es war nicht immer eine Serie, nicht anfangs. Als wir zum ersten Mal darüber sprachen, war das nicht wirklich geplant, aber alles hat sich so schnell geändert. Es ist wirklich aufregend, dass es jetzt ist. Ich bin wirklich begeistert von der Idee, die Geschichte über mehrere Stunden anstatt nur mit einem Treffer erzählen zu können. Ich denke, es wird ziemlich cool. '

Es ist unklar, ob die Obi-Wan Die Serie wird dieselbe Handlung sein, die für den Film geplant war, aber ich wäre sicherlich interessiert zu hören, wie sich dieses Ding hinter den Kulissen verändert und weiterentwickelt hat. Daldry ist nicht mehr am Ruder, als Deborah Chow (( Der Mandalorianer ) wurde kürzlich als Regisseur der TV-Serie bekannt gegeben.



Produktion am Obi-Wan beginnt erst im Sommer 2020, aber wir haben kürzlich erfahren, dass die Show acht Jahre nach den Ereignissen von stattfinden wird Rache der Sith und überbrückt die Lücke zwischen der Prequel-Trilogie und der ursprünglichen Trilogie.