Exklusiv: Dwayne Johnsons 'Big Trouble in Little China' wird eine Fortsetzung sein, kein Remake

Bedeutet das, dass Kurt Russell zurückkehren könnte?

Als es 2015 erstmals angekündigt wurde, dass Dwayne Johnson kam, um in einem Remake von zu produzieren und zu spielen Großes Problem in Little China Die Fans waren verständlicherweise etwas nervös. Direktor John Carpenter Das Original von 1986 ist eine Ikone Kurt Russell ist so ziemlich der einzige Jack Burton. Carpenter's Film ist ein tonaler Spaziergang, bei dem Jack als Held in einer Geschichte voller Action und Mystik vorgestellt wird, aber Russell und der Charakter wirklich herumfummeln können, wenn die Geschichte immer seltsamer wird. Jack kann mit sich selbst umgehen, aber er scheint immer ein oder zwei Schritte zurück zu sein - was die Geschichte umso unterhaltsamer macht.

Es war ein Zauber, seit wir etwas über das gehört haben Großes Problem in Little China Remake, was verständlich ist, wenn Sie mit jemandem zu tun haben, der so beschäftigt ist wie Dwayne Johnson. Also, als ich kürzlich mit gesprochen habe Hiram Garcia , Präsident der Produktion bei Seven Bucks Productions (gegründet von den Co-CEOs Johnson und Dany Garcia ) und einer der Produzenten auf Großes Problem in Little China Ich war gespannt auf den Status des Projekts und darauf, wie sich dieses Remake vom Original von Carpenter unterscheiden würde.



Bild über 20th Century Fox

Daniel Craig James Bond Filme in der richtigen Reihenfolge

Wie sich herausstellte, enthüllte Garcia, dass der Plan jetzt ist nicht um Carpenters Film neu zu machen, aber um eine Fortsetzung dieser Geschichte zu schaffen:

'Es ist viel los mit [ Großes Problem in Little China ]. Wir sind dabei, das zu entwickeln, und ich möchte Ihnen sagen, dass die Idee nicht darin besteht, sie tatsächlich neu zu gestalten Großes Problem in Little China . Sie können einen solchen Klassiker nicht neu gestalten. Wir planen also, die Geschichte fortzusetzen. Wir werden das Universum von fortsetzen Großes Problem in Little China . Alles, was im Original passiert ist, existiert und ist eigenständig und ich denke, es gibt nur eine Person, die jemals Jack Burton spielen könnte, also würde Dwayne niemals versuchen, diesen Charakter zu spielen. Wir haben also einfach viel Spaß. Wir sind tatsächlich in einem wirklich großartigen Raum mit der Geschichte, die wir geknackt haben. Aber ja, kein Remake. Es ist eine Fortsetzung, und wir sind auch in dieser Hinsicht tief in der Entwicklung, und ich denke, Sie werden wahrscheinlich bald einige Dinge darüber hören. “

Dies ist eine faszinierende Entwicklung und wahrscheinlich ein kluger Schachzug - wie Garcia sagt, gibt es keinen Ersatz für Kurt Russells Jack Burton. Dann stellt sich die Frage, wie eng dieser neue Film mit dem Original verbunden sein wird, und wäre Kurt Russell dann möglicherweise offen dafür, seine Rolle als Jack Burton zu wiederholen? Und wer würde Johnson spielen, wenn nicht Jack? Es gibt viele Fragen und offensichtlich befindet sich dieser Film noch in der Entwicklung, so dass sich viel ändern könnte, aber dies ist ein ermutigendes Update für ein faszinierendes Projekt.

Wenn Große Schwierigkeiten passiert, muss es auf Dwayne Johnsons Tanzkarte in Einklang gebracht werden. Derzeit dreht er Disney Dschungelkreuzfahrt und bewegt sich dann direkt in die Fast & Furious ausgründen Hobbs und Shaw , dann wird er nächstes Jahr das mit Spannung erwartete drehen Jumanji Fortsetzung und der Original-Thriller Roter Hinweis mit Gal Gadot und Wolkenkratzer Direktor Rawson Marshall Thurber .

Wird Sherlock eine Staffel 5 haben?

Suchen Sie bald nach viel, viel mehr aus meinem ausführlichen Interview mit Garcia über Collider.

Beliebte Shows zum Anschauen auf Hulu

Bild über Legendary Entertainment, Universal Pictures

Bild über Universal Pictures

Bild über Legendary Entertainment, Universal Pictures