Exklusiv: 'Parasite's Choi Woo-sik spielt die Hauptrolle in A24s koreanischer Romanze 'Past Lives'

Scott Rudin und Eli Bush produzieren den Film, der von Autorin und Regisseurin Celine Song stammt.

Parasit Stern Choi Woo-sik , der den Sohn der Hauptfamilie, Kim Ki-woo, spielt Bong Joon-ho Der Oscar-nominierte Thriller von A24 wird in der koreanischen Liebesgeschichte von A24 die Hauptrolle spielen Vergangene Leben , Collider hat exklusiv gelernt.

Der Film wird als originelle Liebesgeschichte über Jugendliebe beschrieben, die sich in Korea treffen und parallele Leben führen, bis sie sich wiedervereinen und sehen, was Jahre später hätte sein können.



Was waren all die schnellen und wütenden Filme?

Das Projekt stammt vom Autor-Regisseur Céline Song , und Oscar-Preisträger Scott Rudin ( Kein Land für alte Männer ) produziert mit Eli Busch ( Dame Vogel ). Die Produktion soll noch in diesem Frühjahr starten. A24 lehnte eine Stellungnahme ab und richtete Anfragen an Rudin.

Bild über NEON

Choi war ein bekannter TV-Star in Korea, bevor er den Sprung in lokale Features schaffte, und zu den Kinofilmen des gutaussehenden 29-jährigen Schauspielers gehört auch die von Regisseur Bong Okja , sowie der Kult-Favorit Zug nach Busan . Es kann nicht lange dauern, bis er von einer Agentur unter Vertrag genommen wird, die seinen klaren Crossover-Appeal erkennt.

Choi hat gerade einen SAG Award als Teil des gewonnen Parasit Ensemble, und der Film steht nächsten Monat für sechs Academy Awards an. Es gilt als Sperre, den Oscar für den besten internationalen Spielfilm zu gewinnen. Für die neuesten auf Parasit 's Oscar-Chancen, Klicke hier .