Erweiterter Schnitt von 'Spider-Man: Weit weg von zu Hause' schwingt heute in die Kinos

Welcher Film Zu Sehen?
 
Werden Sie an diesem Feiertagswochenende durch weitere 4 Minuten unsichtbaren Filmmaterials wieder vor die Leinwand gebracht?

Spider-Man: Weit weg von zu Hause setzt an diesem Wochenende seinen Rekordlauf an der Abendkasse fort, aber ab heute wird ein brandneuer Schnitt des Sony / Marvel-Films auch auf der großen Leinwand erhältlich sein. Die erweiterte Version bietet vier zusätzliche Minuten nie zuvor gesehenen Inhalts und wird bis zum Labor Day erhältlich sein, jedoch nur in Kinos in den USA und Kanada, einschließlich IMAX- und Großformatvorführungen. Der Rollout beginnt heute mit 2.781 Standorten (233 IMAX- und 200 Großformate) und wird morgen - Freitag, 30. August - auf 3.162 Standorte erweitert (allerdings immer noch dieselben 233 IMAX- und 200 Großformate) Forbes Berichte.

Erweiterte Feiertagswochenenden eignen sich hervorragend für große Tentpole-Veröffentlichungen, sei es für längere Schnitte oder auf andere Weise. Die neueste Funktion von Sony Spidey war in den letzten 10 Wochen erheblich in der Rangliste zurückgegangen, sodass dies für Leute, die den Film noch einmal sehen oder sich das zusätzliche Filmmaterial ansehen möchten, ein kleiner Schub sein könnte. Es gibt derzeit keine Details darüber, was diese vier Minuten beinhalten.

Bild über Sony Pictures Releasing

Spider-Man: Weit weg von zu Hause landete das größte Dienstag-Debüt aller Zeiten, als es vor dem 4. Juli uraufgeführt wurde. Seitdem wurden im Inland 380,4 Millionen US-Dollar verrechnet, was insgesamt fast 1,12 Milliarden US-Dollar entspricht. Das ist die beste Leistung, die jemals für einen Sony-Film erzielt wurde, aber für Superheldenfilme ist es immer noch der 15. Platz Spider Man Streifen und 10. und 11. für MCU-Filme und solche unter dem Marvel-Comics-Banner. Aber dort werden die Dinge klebrig.

Columbia Pictures leitet den Vertrieb für Spider-Man: Weit weg von zu Hause selbst eine Tochtergesellschaft von Sony; Disney besitzt noch keine dieser Firmen und das hat zu einigen, sagen wir, Frustrationen zwischen den Megakonzernen geführt. Im Wesentlichen neu geprägter Spider-Man Tom Holland ist in eine Art chaotische Scheidung zwischen den zuvor kollaborativen Studios verwickelt und wird auf absehbare Zeit bei Sony leben. Sie können sich über die folgenden Links über das ganze Drama informieren, aber denken Sie daran, dass dies möglicherweise das letzte Wochenende ist, an dem Sie Holland in einem an die MCU angrenzenden Film sehen:

  • Wie die MCU hergestellt wurde: 'Spider-Man: Homecoming' und der Marvel-Sony-Deal
  • Berichten zufolge teilen sich Marvel Studios bei Sony Spider-Man-Filme über Streitigkeiten die Wege
  • Sony reagiert öffentlich mit Enttäuschung auf Marvel-Scheidung
  • Tom Holland wird emotional über Marvel-Sony Split bei D23: 'Ich liebe dich 3000'
  • Kevin Feige und Tom Holland sprechen über den MCU-Ausgang von Spider-Man