Erste 'The Grudge'-Neustart-Bilder enthüllen das Böse in deinem Gesicht

Warum schreien Geister Lin Shaye immer an? Lin Shaye hat das nicht verdient.

Ein Neustart des geisterhaften Horrorfilms von 2004 Der Groll - was selbst ein Remake von Japan war Ju-on: Der Groll - ist seitdem in Arbeit mindestens 2011, zwei Jahre nach dem nicht gut, sehr schlecht Der Groll 3 ging direkt zum Video. Schließlich, DAS HIER ist hier mit ein paar konkreten Details und einem Interview mit dem Regisseur Nicolas Pesce . Der Film heißt Groll und die ersten Bilder zeigen einen neuen Horror, der von gespielt wird Tara Westwood macht ihr furchterregendes Ding gleich in Lin Shaye Gesicht. Warum schreien Geister Lin Shaye immer an? Lin Shaye hat das nicht verdient.

Obwohl Groll spielt in Amerika und spielt zur gleichen Zeit wie der 2004 in Japan gedrehte Film von Takashi Shimizu und die Hauptrolle spielen Sarah Michelle Gellar . Für den Neustart Mandy Star Andrea Riseborough spielt einen Polizisten, der einen Fall untersucht, der sie zu einem Haus führt, das mit einem schrecklichen Fluch belastet ist. Pesce ging weiter ins Detail:



„Wir folgen ihr und zwei anderen Handlungssträngen, die alle mit diesem widerwilligen Haus in der Kleinstadt Amerika interagieren ... Wie die alten Filme ist es ein Wandteppich aus drei verschiedenen Geschichten, die sich verweben und alle zu leicht unterschiedlichen Zeiten stattfinden. zentriert um dieses eine Haus, das im Zentrum dieses Falls steht, an dem dieser Polizist arbeitet. “

Der Regisseur beschrieb auch, was die The Grudge-Serie so dauerhaft erschreckend macht, und bemerkte das Fehlen Ihres klassischen „gruseligen, gotisch aussehenden Hauses“, um die finstere Natur der Vorstadt hervorzuheben.

'Ich denke, das Überzeugendste an dem Groll ist, dass er unausweichlich ist. Alles, was Sie tun müssen, ist in ein Haus zu gehen, das sich bescheiden anfühlt, und Sie sind verrückt ... Es ist nicht Ihr traditioneller Spukhausfilm, in dem Sie zu einem gruseligen, gotisch aussehenden Haus fahren und sagen: „Oh Gott, das ist Spuk. „Ein Motiv aller Filme, insbesondere dieses, ist, dass sich hinter der normalsten Art von Haus im normalsten Leben etwas Schreckliches befinden kann - ob es nun real und geerdet ist oder etwas Jenseitiges und Erschreckendes passieren überall, hinter jeder Tür, jedem. Es ist einzigartig in dieser Geschichte und philosophisch erschreckend. '

Schauen Sie sich die Bilder unten an. Der Groll Neustart - welche Sterne Betty Gilpin , Demián Bichir , John Cho , und Jacki Weaver - soll am 3. Januar 2020 in die Kinos kommen.

Bild über Screen Gems / EW

Bild über Screen Gems / EW