Zusammenfassung des Finales der zweiten Staffel von 'The Flash': 'Das Rennen seines Lebens'

The Flash warf uns im Finale der zweiten Staffel eine Menge halbherziger Handlungswechsel zu, wurde aber durch ein faszinierendes, charaktervolles Ende gerettet.

Der Blitz beendete eine ungleiche Saison mit einem ungleichmäßigen Finale, das die Last eines unterentwickelten, unlogischen Bösewichts nicht überwinden konnte. Mit Zoom, Der Blitz fiel einem häufigen Dramafehler einer zeitgenössischen TV-Ära zum Opfer: Er priorisierte die Handlung gegenüber dem gut entwickelten Charakterbogen. In einer Zeit, die zu oft durch „OMG-Momente“ definiert wird, die für ein gutes Live-Tweeten sorgen, wird es immer häufiger, dem Betrachter Informationen bis zur letzten Minute vorzuenthalten, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Leider führt dies im Allgemeinen zu unterentwickelten Handlungen und Charakteren.



Nehmen wir zum Beispiel Hunter Zolomon. Fernsehen ist nie besonders gut darin, „verrückte“ Bösewichte zu verkaufen. Wenn es darauf ankommt, ist The Crazy Supervillain ein fauler Archetyp und einer, der normalerweise nicht sehr interessant ist, um auf thematischer Ebene aufzuschlüsseln. Warum hat Hunter getan, was er getan hat? Weil er das Multiversum zerstören wollte. Weil er beweisen wollte, dass er der Schnellste war. Weil er beweisen wollte, dass Barry genauso sein würde wie er, wenn er auch alles verlieren würde. Treffen Sie Ihre Wahl. Vielleicht wenn Der Blitz Hatte nur eine dieser Motivationen für Zoom ausgewählt und uns ein umfassendes Verständnis dafür gegeben, wie er dazu kam, so destruktiv und selbstsüchtig zu denken, dann hätte dieses Staffelfinale (und die Folgen, die davor kamen) funktioniert. Leider ist das nicht passiert.




Bild über The CW



'Das Rennen seines Lebens' war eine Episode, in der einer seiner Charaktere (Cisco) buchstäblich laut sagen musste: 'Ich weiß, Zooms Plan scheint keinen Sinn zu ergeben, aber wenn man darüber nachdenkt, ist es das.' tut es tatsächlich. ' Nur weil Sie eine der Hauptfiguren haben, die die Irrationalität von Zooms Plan erkennen, heißt das nicht, dass wir Ihnen dafür vergeben werden. Sicher, Team Flash erfuhr schließlich, dass Jägers Plan, den Schnurrbart zu drehen, mehr beinhaltet - Zoom raste nicht nur um Barry herum, sondern als Teil eines schändlichen Plans, das gesamte Multiversum außer Earth-1 zu zerstören - aber es ergab keinen Sinn mehr. Und es machte keinen Sinn, dass Barry das Multiversum riskieren würde, entweder a) zu versuchen, Zoom zu töten oder b) zu versuchen, Joe zu retten. Ich liebe Joe genauso wie die nächste Person, die diese Show sieht, aber ein Mann ist nicht unendlich viele Welten wert. Das ist nur einfache Mathematik. Joe würde diesen Handel auch nicht machen.

Ich sehe wo Der Blitz ging mit dem anfänglichen Schub der Handlung dieser Episode. Unmittelbar nach Henrys Tod ist Barry verstört, wütend und denkt nicht klar. Dies ist der zweite Elternteil, den er mehr oder weniger vor sich sterben gesehen hat, und das ist nicht fair. Es ist nicht fair, dass Barry jeden Tag sein Leben riskiert, um die Unschuldigen zu retten, aber er kann nicht einmal seine eigenen Eltern retten. Es ist jedoch auch nicht fair für Barry, seine eigene Rache vor dem Schicksal unendlicher Welten zu priorisieren, die mit unendlichen Menschen gefüllt sind, die auf ihre eigene Weise Helden sind. Der Rest von Team Flash versteht das und lässt Barry diese Entscheidung nicht treffen.

Die Show selbst ist frustrierend verwaschen, wenn es darum geht, diese Entscheidung zu verstärken. Letztendlich stellt es die ziemlich gute (bis auf Barry einstimmige) Entscheidung in Frage, die Team Flash durch den Charakter von Wally getroffen hat. Wenn Team Flashs Plan, Zoom zu verbannen, funktioniert, aber sie Joe mit ihm verbannen, lässt Wally Barry frei, der den Rest des Teams sofort davon überzeugt, Joe zu retten. Sie sind wieder da, wo sie ursprünglich angefangen haben: Barry hat sich für Zoom entschieden, unabhängig von den Konsequenzen. Es ist ein verwirrter Umweg, um die Idee zu bekräftigen, dass Barry es tatsächlich am besten weiß - oder zumindest, dass er nicht auf den Rat seiner engsten und vertrauenswürdigsten Freunde hört. Barrys berechtigtes Interesse an Teamarbeit und der Wert, Weisheit außerhalb des eigenen Ego zu suchen, waren eine der Eigenschaften, die diesen Superhelden auszeichneten. Ich hoffe, dass Barry es in Staffel 3 wiedererlangt.

neue Filme zum Anschauen bei Amazon




Bild über The CW

Letztendlich besiegt Barry Zoom nicht, indem er ihn in einem Rennen schlägt, sondern indem er sein Wissen über die Speed ​​Force nutzt, um die Situation zu seinen Gunsten zu manipulieren. Barry erschafft seinen eigenen Zeitrest und gibt ihm nicht nur einen zusätzlichen Verbündeten im Kampf gegen Zoom, sondern zieht auch die Aufmerksamkeit der Dementoren auf sich, die die Speed ​​Force überwachen. Sie zerreißen Hunter buchstäblich für seine Machenschaften mit der Zeitachse und vermutlich für seine Bemühungen, den größten Teil des Multiversums zu zerstören. Es ist ein kluger Plan, denke ich, der etwas auf Elementen aus dem Rest der Saison basiert, aber Barry erklärt ihn nachträglich und es ist unklar, wie Barry selbst die Dementoren genug verstehen würde, um sie für seine Ziele zu verwenden.



Diese nachträgliche, hastige Erklärung ist ein weiteres Beispiel dafür Der Blitz zu viel Wert auf die Last-Minute-Überraschung legen. Ich hätte die Dementoren möglicherweise eher durch ein gründlicheres Verständnis der tatsächlichen Funktionsweise der Speed ​​Force oder der verbleibenden Zeit gesehen, als nicht zu verstehen, warum dies überhaupt funktioniert hat.

Es war auch enttäuschend, dass Team Flash nur über die Tatsache lief, dass Barrys Zeitrest - auch bekannt als eine frühere Version des Barry, den wir kennen und lieben - sich für die Menschen opferte, die er liebte (und, wie Sie wissen, für den Rest des Multiversums, denke ich ). Dies ist eine unglaublich tragische und moralisch komplizierte Sache, die Time Remnant Barry getan hat und die einen ganzen Handlungsbogen dieser Show hätte aufnehmen können.

Eine mutigere Show hätte dies getan. Tatsächlich, Farscape tat. In Staffel 3 teilte die Show ihre Hauptfigur in zwei Teile, verbrachte eine halbe Staffel mit beiden und tötete dann einen von ihnen. Es war tragisch und kompliziert und als würde man die Hauptfigur der Show verlieren, weil es war den Hauptcharakter der Show zu verlieren. Zeitrest Barry Allen war nicht nur ein Schatten oder ein Flüstern von Barry Allen. Er war Barry Allen, und obwohl Cisco (wieder in einem anderen Ersatzcharakter dem Publikum sagt, was er nicht in Frage stellen soll), bat er uns, nicht darüber nachzudenken, was dies für Time Remnant Barry Allen bedeutete.


Bild über The CW

Nachdem Zoom weg war, hatte Team Flash nur noch ein Rätsel zu lösen: die Identität des Mannes in der eisernen Maske. Nun, wie viele zu Hause wahrscheinlich erraten hatten (weil im Ernst, was war nicht Nach einer halben Staffel dieses mysteriösen Charakters vermutet), war der mysteriöse Mann der Real Jay Garrick, gefangen genommen von Hunter Zolomon von einer anderen Erde. Dies machte wahrscheinlich Fans der Jay Garrick-Figur aus den Comics glücklich (sie waren verständlicherweise verrückt, als sie herausfanden, dass dieser legendäre Held in einen psychopathischen Killer verwandelt wurde), aber es fühlte sich wie eine weitere Handlung an, um den Moment der Handlung zu ändern Ich stand. Vermutlich wird Jay Garrick irgendwann wieder ins Spiel kommen, aber im Moment hat es mich nur verwirrt, dass ein Mann, der gerade Monate in Gefangenschaft mit einer eisernen Maske über dem Gesicht verbracht hatte, vollständige Gespräche führen und ruhig um eine Mitfahrgelegenheit bitten konnte zurück zu seinem eigenen Planeten, ohne auch nur einen Zwischenfall, der in den Weltraum starrt.

Jay Garrick ist zufällig auch Henry Allens Doppelgänger, eine Enthüllung, die Barry zu einer verständlichen Schleife schickt - und ihn letztendlich in die Vergangenheit reist, um das Leben seiner Mutter zu retten, bevor Eobard Thawne es aufnehmen kann. Grundsätzlich trifft er die entgegengesetzte Wahl zu der Entscheidung, die er am Ende der ersten Staffel getroffen hat, als er entschied, dass er mit seinem Leben zufrieden war und die Vergangenheit loslassen musste. Für mich war dieser Moment einer der erfolgreichsten in der Folge und rettete das Finale vor einer völligen Enttäuschung. Obwohl Der Blitz Staffel 2 war ungleichmäßig, es war konsequent in Barrys Angst. In der Premiere der zweiten Staffel sagte Wells ihm, dass er niemals glücklich sein würde und Wells eine Möglichkeit hatte, in Barrys Kopf zu gelangen und dort zu bleiben. Barrys Aktionen am Ende des Finales sind die Aktionen eines trauernden, verwirrten Speedsters - das heißt, wer Barry die ganze Saison über war. Sie verändern möglicherweise auch alles…


Bild über The CW

Der Blitz scheint seine Flashpoint Paradox-Storyline aufzubauen, ein Handlungsbogen, in dem Barry die Zukunft verändert. Diese Handlungsstränge sind unglaublich schwer zu realisieren, können aber unendlich lohnend sein, wenn sie akribisch und mit großer Sorgfalt ausgeführt werden. Nach der ungleichmäßigen Saison, die wir gerade gesehen haben, bin ich mir nicht sicher, ob ich vertraue Der Blitz in der Lage sein, dieser Geschichte gerecht zu werden. Aber es hat immer noch genug erzählerische Glaubwürdigkeit bei mir aufgebaut, damit ich aufgeregt sein kann, es zu versuchen. Ich werde eine ehrgeizige Show immer einer vorziehen, die sie formelhaft und sicher spielt. Und selbst nachdem ich ein Finale der zweiten Staffel gesehen hatte, das von Handlungslücken und unterentwickelten Charaktermotivationen geplagt war, konnte ich es niemals beschuldigen Der Blitz ehrgeizig zu sein oder auf Nummer sicher zu gehen. Aus diesen und vielen weiteren Gründen (obwohl vielleicht nicht so viele wie nach dem Finale der ersten Staffel) bin ich Team Flash.

FolgeBewertung::★★★Gut

Saisonbewertung:★★★Gut


Sonstiges:

Bevor Barry abhob, um seine Mutter zu retten, stimmte Iris zu, auf ihn zu warten. Vermutlich meinte sie nicht eine Zeitverschiebung, aber es sieht unvermeidlich aus.

„Siehst du, Barry. Es können zwei von euch sein. Du musst nur bereit sein, dich umzubringen. “ - Zoom, der schlimmste böse Mentor aller Zeiten.

Ich weiß, dass Oliver Queen damit beschäftigt ist, eine nukleare Apokalypse und alles zu vermeiden, aber ich bin ziemlich sauer, dass er es nicht zur Beerdigung von Barrys Vater geschafft hat.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit einer Zeitleiste umgehen kann, in der Joe West nicht Barry Allens Vater ist.

„Klassischer Psychopath. Warum können sie nie einfach sagen, dass sie es tun werden? ' - Cisco bei Zoom. Im Ernst, es ist, als hätte Cisco uns kritische Zuschauer getrollt.

'Ich vermisse ihn einfach schon so sehr.' - Barry Allen

'Ein Puls, um sie alle zu zerstören.' Ein Ring, um sie zu finden. Ein Ring, um sie alle zu bringen und sie in der Dunkelheit zu binden.

Bild über The CW

„Bro, ich bin hin und her gegangen. Anfangs war ich gut 60/40. “ - Cisco bei seiner Abstimmung, um Barry einzusperren. Ich hätte wirklich gerne gesehen, wie die Szene darüber diskutiert. Aber wieder, Der Blitz priorisierte den Schock, Harry Barry über Charakter und thematische Entwicklung erschießen zu lassen.

Allison Williams Reihe unglücklicher Ereignisse

OK, aber hat noch jemand gelacht, als die Episode auf Zoom geschnitten wurde und den Magnetar hochrutschte?

Harrys Abschiedsszene bewegte sich richtig. Dies ist eine Figur, deren Motivation wir haben tun verstehen und wessen Charakterwachstum wir gesehen haben. Wenn er Barry sagt: 'Ich bin ein besserer Mann als ich, als ich hier ankam', glauben wir ihm. Wir haben es gesehen.


Auch ist Harry Ja wirklich wirst du nächste Saison nicht dabei sein? Ich denke das Macht Seien Sie ein strittiger Punkt, da Barry vermutlich die Zeitachse zurückgesetzt hat, aber trotzdem ... ich werde ihn vermissen. Jesse auch.

'Zoom hat Dad mitgenommen.' - Iris zu Wally. #WestWorldProbleme

„Iris, ich habe meine Mutter schon verloren. Wenn Dad… “- Wally, der diese Szene zum Teufel macht.

'Ich werde sagen, wenn überhaupt, hat Barry sicher eine große Anzahl von Vätern zu töten.' - Zoomen, lustig sein.

Wie viele Jahreszeiten werden die wandelnden Toten haben?

'Es hat dich umgebracht.' Joe lächelte Zoom zu. Jesse L. Martins Lieferung dieser Linie war perfekt .

Barry: Mach dir keine Sorgen. Ich werde deinen Vater retten. '

Wally: Nein, du wirst retten unsere geben. '

'Sie sind nicht mein Fanclub. Sie sind der Grund, warum du rennst. ' - Barry, um über seine Lieben zu zoomen. Wenn er sich nur an sie erinnern würde, als er seine Mutter rettete und vermutlich die Zeitachse zurücksetzte.

Harry: Hast du schon einmal mit einem Werkzeug gearbeitet?

Cisco: 'Ich arbeite jetzt mit ihm.'

„Du hast tolle Kinder. Pass auf sie auf.' - Harry, zu Joe.

'Wundern Sie sich nicht, wenn ich mich ab und zu auf Earth-2 projiziere, nur um Ihre Sachen in Ihr Büro zu werfen.' - Cisco, zu Harry.

„Wir haben gerade gewonnen. Wir haben gerade Zoom geschlagen. Warum fühlt es sich einfach so an, als hätte ich verloren? ... Ich fühle mich gebrochener als jemals zuvor in meinem Leben. ' - Barry

'Du wirst sie diesmal nicht töten. Du wirst sie nie wieder töten. ' - Barry


Bild über The CW

Bild über The CW

Bild über The CW


Bild über The CW

Bild über The CW

Bild über The CW