Francis Ford Coppola über 'Apocalypse Now Final Cut', Marlon Brando und die schriftlichen Vorteile von Marihuana

Der legendäre Filmemacher erzählt uns eine faszinierende Geschichte über Marlon Brandos Prozess.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Es kommt nicht oft vor, dass man eine bekommt Der Zauberer von OZ -Stil Übergang von Schwarz und Weiß in Technicolor Moment im wirklichen Leben. Aber genau so fühlte es sich an, darin zu sitzen Francis Ford Coppola 's Redaktionsraum in seinem weitläufigen Inglenook-Anwesen und beobachtet einen Übergang zwischen Apokalypse jetzt Die legendäre 'Flight of the Valkyries' -Szene auf VHS, DVD, Blu-ray und der kristallklare, trommelfellige 4K-Zustand, in dem sie veröffentlicht werden soll Apokalypse jetzt Final Cut . Selbst wenn Sie das Epos des Vietnamkriegs Dutzende Male gesehen haben, kann ich wirklich nicht genug empfehlen, diese Version an die besten Lautsprecher anzuschließen, die Sie haben, und wie die rückwärts geblasen zu werden Maxell Typ . Die mit dem Oscar ausgezeichnete Kinematographie und der Sound hätten gestern auf einer Bühne gedreht werden können, nicht 1979 während der vielleicht chaotischsten Produktion aller Zeiten.

Die Geschichte von Kapitän Benjamin L. Willard ( Martin Sheen ) und seine surreale, alptraumhafte Bootsfahrt nach Kambodscha, um den wahnsinnigen Schurkenoberst Kurtz (Marlon Brando) zu ermorden, bleiben weitgehend gleich. Kürzer als der Marathon Apokalypse jetzt: Redux aber substanzieller als der Kinostart von 1979 - ja, die französische Kautschukplantagensequenz ist immer noch hier, aber glücklicherweise kürzer - Final Cut repräsentiert in Coppolas Kopf die Version der Apokalypse, die der Vision des Filmemachers am besten dient.

'Die richtige Mischung, damit die angenehmste Illusion geboren wird', wie Coppola es selbst ausdrückte, als er sich mit Collider und einigen anderen Verkaufsstellen zu einem Gespräch zusammensetzte. 'Ein Film kann immer angeschaut werden, und seine Mängel, weil es eine Illusion ist, können behoben werden.'

Coppola fuhr später fort:

Bild über United Artists

'Film ist sehr magisch. Es ist erstaunlich, was passiert, wenn Sie dieses Stück Film nehmen, es in dieses Stück Film schneiden und ein Ergebnis erzielen, das über das hinausgeht, was beide Stücke enthalten. Es ist Alchemie. Es ist bemerkenswert. Die Möglichkeiten sind endlos, was Sie tun können. Wenn der Film Ihnen nicht das gibt, was Sie wollen, gibt es immer eine andere Sichtweise, wo es vielleicht sein wird. '

Vielleicht noch ikonischer als die technischen Errungenschaften des Films ist der Abstieg in den Wahnsinn, den die Produktion - und insbesondere Coppolla - durchgemacht hat, um dies zu erreichen. Eingebettet in den philippinischen Dschungel für ein geplantes fünfmonatiges Shooting, das auf weit über ein Jahr anstieg, Apokalypse sah, wie der Taifun Olga einen Großteil der Sets zerstörte, Sheen einen Herzinfarkt erlitt und Brando für seine Rolle als Green Beret infamös stark übergewichtig wurde, ohne das Ausgangsmaterial des Films gelesen zu haben. Herz der Dunkelheit .

Inzwischen wissen die meisten Film-Obsessiven, dass die Lösung für diese letzte Ausgabe gefunden wurde, um Brandos Kurtz im Schatten zu baden, aber Coppola erzählte uns eine faszinierende Geschichte darüber, wie viel Kameramann Vittorio Storaro und Brando selbst hat zu diesem Fix beigetragen.

Bild über United Artists

»Vittorio Storaro, sagte er, wir bringen ihn am Freitag nach oben, und wir fangen einfach an, herumzuspielen. Brando hatte eine interessante Angewohnheit. Das erste, was er tun würde, wusste ich von Der Pate , als er hereinkam, um den Schuss zu machen ... das erste, was er mir antun wird, ist zu gehen [bewegt seine Hand langsam über seine Brust]. Was er tut ist, er fragt, wo die Linie schneidet. Als er das tat, handelte er nur mit diesem Teil von ihm. Was auch immer er tat, das wäre gut und interessant, er sollte sicher sein, dass es dort ist ... Vittorio brachte ihn brillant in die Dunkelheit und hatte nur einen kleinen Lichtfleck. Nun, Brando sah das und benutzte diesen kleinen Lichtfleck als Requisite. Wir waren alle zusammen dabei, aber die beiden großen Innovatoren in dieser Sache waren Vittorio, der sich entschied, nur ein wenig von ihm zu zeigen, und Brando, indem er es als Teil seiner Leistung arbeitete. '

Was wir in den Schatten tun Staffel 1

Wie für Dennis Hopper Coppola behauptet immer noch, das Schlimmste davon nicht zu wissen. Aber der Oscar-Preisträger hatte einige schöne, konzentrierte Erinnerungen an Marihuana.

„Ich habe in meinem Leben nie Drogen genommen, außer etwas Gras. Ich fand, dass die Wirkung, die das Gras auf mich haben würde, interessant ist. Erstens würde es mich extrem fokussieren. Wenn ich also versuchte, ein Skript zu bewerten oder ein Skript zu schreiben, dachte ich nicht an all die Dinge, bei denen meine Gefühle darüber verletzt wurden, oder ich machte mir darüber Sorgen. Ich bin sicher, dass Gras verschiedene Menschen auf unterschiedliche Weise beeinflusst. Für mich war ich sehr konzentriert. Wenn ich einen Joint rauchte, konnte ich nicht einschlafen. Ich würde arbeiten wollen. Und oft blieb ich die ganze Nacht wach und versuchte, ein Drehbuch neu zu schreiben. Ich hatte Kokain, aber ich fand es sehr unangenehm. Es ist zu viel.'

'In Bezug auf Dennis Hopper', schloss Coppola, 'weiß Gott, was er tat.'

Apocalypse Now Final Cut ist jetzt auf Blu-ray und 4K HD verfügbar.