'Game of Thrones' -Anhänger 'Battle of the Bastards' zeigt eine Vorschau auf die bisher größte Episode der Serie

Mit dem Regisseur von 'Hardhome' an der Spitze, nicht weniger.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Während die Folge dieser Woche von Game of Thrones Möglicherweise waren die Fans frustriert - und ein wenig verwirrt - und die vorletzte Folge der sechsten Staffel verspricht, ein Trottel zu werden. Wie jede Woche hat HBO einen Trailer für die nächste Folge veröffentlicht, aber die am 19. Juni ausgestrahlte Folge scheint treffend benannt zu sein. Der Titel lautet 'Battle of the Bastards', und tatsächlich zeigt dieser Trailer den epischen Showdown zwischen Jon Snow ( Kit Harington ) und Ramsay Bolton ( Iwan Rheon ).



Diese Schlacht hat sich während der gesamten Saison aufgebaut, nur wenige Augenblicke nach Snow und seiner Schwester Sansa Stark ( Sophie Turner ) waren wieder vereint und planten bereits, Winterfell vom menschlichen Müllfeuer Ramsay zurückzuerobern. Schnees Bogen war die meiste Zeit der Saison im Raddrehdienst, da wir ihm von Schloss zu Schloss gefolgt sind, um Männer für diese Schlacht zu rekrutieren, aber diese Woche spitzt sich alles zu und „Battle of the Bastards“ könnte es sicherlich dort sein, wo die Mehrheit der Game of Thrones Das Budget für die sechste Staffel ging.




Dieser Trailer zeigt kein Filmmaterial von etwas anderem als dieser Titelschlacht. Könnte dies bedeuten, dass wir eine weitere 'Flaschenepisode' wie 'Blackwater' aus Staffel 2 bekommen? Es würde sicherlich Sinn machen, und das ist ein gutes Zeichen dafür Miguel Sapochnik , der Regisseur hinter Staffel 5s unvergesslichem 'Hardhome', leitet diese letzten beiden Folgen der Staffel.



Wir haben wirklich noch keinen umfassenden Kampf zwischen riesigen kriegführenden Armeen gesehen Game of Thrones - „Blackwater“ nutzte die nächtliche Dunkelheit und die Cersei / Sansa-Geschichte hervorragend, um die Episode innerhalb des bescheidenen Budgets der Show zu halten - aber da die Serie auf ihr Endspiel zusteuert, könnte dies eine der größten Episoden sein, die es bisher gab.

Werfen Sie einen Blick nach unten und lesen Sie mehr über die letzte Folge von 'No One' Kaytis vollständige Zusammenfassung und Allison Erklärer über die Bruderschaft ohne Banner .

Bild über HBO




Bild über HBO

Serien und Filme auf Disney Plus

Bild über HBO



Bild über HBO

Bild über HBO