Genndy Tartakovskys neue Zeichentrickserie „Unicorn: Warriors Eternal“ geht an Cartoon Network, HBO Max

Der Meister kehrt zurück.

Genndy Tartakovsky ist wirklich nicht aufzuhalten. Der russisch-amerikanische Animator, der so beliebte, von der Kritik gefeierte Zeichentrickserien wie geschaffen hat Dexters Labor , Samurai-Jack und das Original Star Wars: Klon Kriege (und lenkte drei Treffer Hotel Transilvanien Filme) ist wieder dabei. Heute wurde bekannt gegeben, dass er eine neue Serie hat, Einhorn: Warriors Eternal , die zu Cartoon Network und HBO Max geleitet werden. Die offizielle Veröffentlichung besagt, dass die neue Show einem Team alter Teenagerhelden folgen wird, die zusammenarbeiten, um die Welt vor einem unvorhergesehenen Omen zu schützen. Mit Themen des Übernatürlichen, die mit Abenteuern verwoben sind, fängt die Serie unterhaltsames und dennoch mysteriöses, charakterbasiertes Geschichtenerzählen für Kinder, Jugendliche und Eltern gleichermaßen ein. Ja .

Die offizielle Veröffentlichung beschreibt die Serie weiter und besagt, dass sich die Show um ein Team antiker Helden drehen wird, die die Welt vor einer unheilvollen Macht beschützen. Im Laufe der Geschichte haben Einhörner das Tugendhafte symbolisiert und scheinbar dafür gesorgt, dass das Gute regiert. Wenn das Wiedererwachen unserer Helden zu früh kommt, finden sie sich in den Körpern von Teenagern wieder. Dadurch beschädigt, sind ihre Erinnerungen daran, wer sie sind, und die Geschichte des Einhorns im Laufe der Jahrhunderte verloren gegangen, wobei einige ihrer magischen Fähigkeiten geschwächt und fragmentiert wurden. Sie müssen die Welt nicht nur vor der vorherrschenden Dunkelheit schützen, sie müssen dies auch tun, während sie durch unerwartetes Lachen und Humor navigieren, die mit der Angst und den Emotionen von Teenagern einhergehen. Das klingt unglaublich komisch und unglaublich cool.

Bild über Netflix

Einhorn: Warriors Eternal klingt auch so, als wäre es in Tartakovskys Oeuvre am nächsten Sym-Bionic Titan , eine seltene kommerzielle Fehlzündung von Tartakovsky und anderen Schöpfern Paul Rudisch (der den Film sehr beliebt machte Mickey Maus Kurzfilme für Disney) und Bryan Andrews (der jetzt einer der gefragtesten Storyboard-Künstler Hollywoods und Regisseur der kommenden Zeichentrickserie von Marvel Studios ist Was, wenn … ? ), die 2014 für eine einzige Staffel ausgestrahlt wurde. Diese Serie verschmolz Teenie-Drama mit einem erhabenen Science-Fiction-Framework mit großer Wirkung, und es klingt so Einhorn: Warriors Eternal könnte dasselbe tun, außer mit einem raffinierten Fantasiewinkel.

Vor 25 Jahren war Dexter’s Laboratory die erste Originalserie von Cartoon Network. Es entstand eine unglaubliche kreative Beziehung, die im Laufe der Jahre weiter gedieh, sagte Tartakovsky in einer offiziellen Erklärung. Heute bin ich so stolz und geehrt, eine Zeichentrickserie für HBO Max und Cartoon Network erstellen und eine neue Beziehung beginnen zu können, die ein mutigeres und originelleres Geschichtenerzählen fördert. Einhorn: Warriors Eternal wird verrückt cool und ich kann es kaum erwarten, dass die Leute es sehen! (Es gibt derzeit kein geplantes Veröffentlichungsdatum; solche Dinge sind in Zeiten von COVID-19 schwierig.)

Tartakovskys jüngste Serie für Cartoon Network, der ausgesprochen erwachsene Ursprünglich , beendet seine erste Staffel mit 10 Folgen am Sonntag, eine zweite Staffel ist für nächstes Jahr geplant. ( Das hat er uns kürzlich erzählt dass die Show viele Jahre weitergehen könnte.) Er schrieb auch Hotel Siebenbürgen 4 , das im nächsten Sommer erscheinen wird, und mit Sony Pictures Animation – R-Rated-Comedy – in Entwicklung ist Fest und PG-13-bewertete Action-Extravaganz Schwarzer Ritter . Tartakovsky liefert immer etwas Frisches und Unerwartetes und ist zweifellos einer der atemlos talentiertesten Schöpfer der modernen Animation.

Bild über Cartoon Network