„Glass Onion: A Knives Out Mystery“: Produzent Ram Bergman über Rian Johnsons Schreibprozess & „Knives Out 3“

Welcher Film Zu Sehen?
 

„Wir waren alle voller Energie, wie die Leute auf diesen Film reagiert haben, und wieder haben wir eine Menge Spaß dabei, sie zu machen.“

  Ram-Bergman-Glass-Onion-Interview-Feature

2019 Autor und Regisseur Rian Johnson 's Messer raus verlieh dem klassischen Krimi ein modernes Flair mit einem Ensemble aus Stars, darunter Daniel Craig als der angesehene Detective Benoit Blanc aus dem Süden. Nun, Johnson und Produzent Ram Bergmann Rückkehr ins Universum, das dem Filmemacher einen Oscar für das beste Originaldrehbuch einbrachte Glaszwiebel: Ein Knives-Out-Mysterium , und stellt eine ganz neue Gruppe von Verdächtigen vor, als der Tech-Milliardär Miles Bron ( Eduard Norton ) lädt seine wohlhabenden Freunde zu einem rätselhaften Wettbewerb auf seine griechische Insel ein.

Blanc ist zurück, und als jemand auf der Insel wirklich tot endet, muss die New Money-Crew ihren Spaß aufgeben. Neben Craig und Norton, Glaszwiebel Merkmale Kate Hudson als Superstar-Model Birdie Jay, Kathrin Hahn als Politikerin und hoffnungsvolle Gouverneurin Claire Debella, sowie dave bautista als Twitch-Streamer Duke Cody, Leslie Odom jr. als der Ingenieur Lionel Toussaint, und Janelle Monae als Brons ehemaliger Geschäftspartner Andi Brand. Auch die Teilnahme an der Festlichkeit sind Madelyn Cline als Whiskey, Duke Codys Freundin, und Jessica Henwick als Peg, Birdies hingebungsvolle Assistentin.

Vor Glaszwiebel 's Premiere auf Netflix am 23. Dezember, Collider's Steve Weintraub konnte sich mit dem Produzenten des Films, Ram Bergman, zusammensetzen und sprechen. Während des Interviews erklärte Bergman, wie Johnsons Schreibprozess für die funktioniert Messer raus Skripte, bei welchen ihrer Filme wurden die meisten Schnitte im Bearbeitungsprozess vorgenommen, wie sie mit Testvorführungen für einen Film voller Spoiler umgehen und wie wichtig diese ersten Testvorführungen für das Ergebnis des Films sind. Er zeigt auch die Wahrscheinlichkeit von a Messer raus 3 . Sehen Sie sich im Player oben an, was er zu sagen hatte, oder lesen Sie das Gespräch unten.

COLLIDER: Hören Sie, ich möchte mit Glückwünschen zur Fortsetzung beginnen.

neu bei Amazon Prime Juli 2020

RAM BERGMAN: Danke.

  Glas-Zwiebel-ein-Messer-aus-Geheimnis-Ensemble-Besetzung (1)
Bild über Netflix

Es ist fantastisch. Sprechen Sie ein wenig darüber, wie es mit Ihnen und Ryan [Johnson] funktioniert, wann beginnt er, Ihnen von seinen Ideen für die Fortsetzung zu erzählen? Können Sie über diese Art von Konversation sprechen?

BERGMAN: Ja, im Grunde schicke ich ihn, sobald er sein Notizbuch hat, zum Schreiben. Er denkt wirklich, und dann fängt er an, in sein Notizbuch zu kritzeln. Sobald er eine Kernidee hat, kommen wir zusammen und er fängt an, sie zu präsentieren und geht die Schlüsselelemente durch. Dasselbe tat er in diesem Film. Das Wichtigste an ihm, wie er die Teile durchgeht, ist eindeutig die gesamte Konstruktion und das Konzept des Films, das eindeutig anders war, vollständig, als alles, was ich mir vorstelle, als alles, was wir zuvor in diesem Genre gesehen haben. Und ich sagte: 'Heilige Scheiße, kannst du das durchziehen?' Ich war sehr begeistert von der Idee. Ich dachte nur: „Okay, ist das machbar? Kannst du es eigentlich aufschieben?“ Und wir fangen an, darüber zu reden, und wir sagen, wie cool es sein wird, wenn er es tatsächlich durchziehen kann.

Er geht dann im Grunde und beginnt, mehr zu arbeiten. Und tatsächlich besteht der größte Teil seiner Arbeit zu 80 % aus Gliederungen, und er verbringt die meiste Zeit damit, zu skizzieren und herauszufinden, anstatt sie tatsächlich zu schreiben. Sobald er es hat, schreibt er nur mit dem Schnellsten … das ist die schnelle Phase. Und dann gab er mir das Drehbuch, und ich weiß nicht, ob Sie jemals eines von Rians Drehbüchern gelesen haben, nachdem Sie die Filme gesehen haben, sie sind sehr dicht. Weil man merkt, wie viele Details da sind, und man merkt, dass so viel Zeug vor sich geht. Und er zog es durch. Er hat es absolut geschafft und es hat so viel Spaß gemacht, es zu lesen. Und dann war das nächste: „Okay, ich arbeite weiter daran und sorge dafür, dass es besser wird.“ In der Hoffnung, dass die Leute es finden … denn als ich es las, wusste ich bereits, was das Konzept ist.

Sicher.

Beste Shows auf Netflix Juni 2020

BERGMAN: Das ist es also. Sie fangen an, es zu testen und sehen, wie die Leute reagieren, und Sie gehen von dort aus.

Hat sich einer der Filme im Schneideraum wirklich dramatisch verändert oder waren es nur Kleinigkeiten?

BERGMAN: Ich würde sagen, der Film, der im Schneideraum die meiste Arbeit gekostet hat, war wahrscheinlich Schleifer , aber ich würde sagen beides Messer raus und Glaszwiebel – Ich möchte nicht sagen, was wir gefilmt haben – aber du hattest ziemlich früh einen Schnitt, der war wirklich ein sehr solider Schnitt, und der Rest ist nur Feinschliff, oder? Trimmen und Ändern und Leistung und Dinge tun. Auch hier sind es die 5 oder die zusätzlichen 10 % oder die letzten 5, 10, 15 %, die den Film wirklich auf die nächste Stufe heben. Und wir verbringen viel Zeit im Schneideraum. Wir leben nicht wirklich nach einem bestimmten Zeitplan. Du hast so einen Zeitplan und dann musst du dir Zeit nehmen. Jede Woche werden wir es 1% besser machen. Das ist es wert.

  glass-onion-daniel-craig-social-featured.jpg
Bild über Netflix

Bei einem Film wie diesem gibt es viele Spoiler, Sie wollen nicht, dass die Enthüllungen herauskommen. Wie funktioniert es in Bezug auf das Testscreening und das Zeigen für ehrliches Feedback, ohne dass die Spoiler herauskommen?

Bergmann: 100 %. Also zuallererst, wenn wir Freunde und Familie Screenings machen, dann sind das Freunde und Familie Screenings und glücklicherweise würde keiner dieser Leute irgendetwas teilen. Wenn wir Leute rekrutieren, sagen wir nicht wirklich, welchen Film sie sehen werden. Sie wissen also nicht, dass sie es sehen werden Glaszwiebel , und selbst wenn sie den Film sehen, gibt es keinen Titeldeal für den Film.

wer ist rey von star wars

Sicher.

Aber wir bitten die Leute wirklich freundlich, wenn sie zum Testbildschirm kommen: „Bitte, bitte nicht teilen.“ Und ich muss sagen, die Leute waren wirklich nett darüber.

Habt ihr irgendetwas aus dem Test-Screening-Prozess gelernt, das sich auf den fertigen Film ausgewirkt hat?

Bergmann: 100 %. Immer immer.

Können Sie über Einzelheiten sprechen?

BERGMAN: Nein, aber mehr als alles andere sitzt man da und fühlt das Publikum und es geht nicht einmal um Noten, die man bekommt, es geht wirklich nicht um die Noten. Es ist, als würde man mit einem Publikum zusammensitzen und sehen, wie sie reagieren, wie sie reagieren, wo sie lachen, wo sie nicht lachen, wo es sich plötzlich lang anfühlt. Und für mich ist das das Beste, was man von der Vorführung bekommt. Wir sitzen alle da und Sie können fühlen: „Ah, dieser Moment hat nicht wirklich funktioniert, oder dieser Moment funktioniert, ich dachte nicht, dass es funktionieren würde.“ Einige der besten Sachen in verschiedenen Filmen, von denen wir nicht dachten, dass sie funktionieren würden, und wenn Sie zur Testvorführung gehen, heilige Scheiße, die Leute lieben diesen Moment. Du hättest nicht gedacht, dass sie es tun würden.

Wussten Sie, als Sie es gelesen haben, wie lustig es war?

BERGMAN: Oh ja, ich wusste, wie lustig. Aber man weiß nie, wie lustig es sein wird, bis sie es tatsächlich am Set machen. Aber selbst dann weißt du es nicht, denn wenn Rian es mit Bob [Ducsay] schneidet, heilige Scheiße, spielt es sich völlig anders, als du es liest. Das ist das Schöne. Sie schreiben das Drehbuch buchstäblich im Schneideraum komplett neu. Und oft habe ich das Drehbuch hundertmal gelesen. Ich rede hundertmal mit Rian. Wenn ich es zum ersten Mal sehe, ist es nicht so, wie ich es mir vorstelle. So hat er es sich vorgestellt, aber ich stelle es mir nicht vor.

  Glas-Zwiebel-Rian-Johnson
Bild über Netflix

Ich muss schon wickeln. Allerdings nur ganz schnell. Denkst du Messer raus 3 wird das nächste sein, was ihr tut?

Bergmann: Ja.

100%?

Bergmann: 100 %. Ich meine, es gibt nie 100%, aber die Absicht ist, Rian eine Pause machen zu lassen und es zu tun. Wir waren alle von der Reaktion der Leute auf diesen Film begeistert, und wieder haben wir eine Menge Spaß dabei, sie zu machen. Aber ja, ich würde vermuten, wenn sich nichts ändert, wird das das nächste sein.

die besten fernsehserien zum gucken

Glaszwiebel: Ein Knives-Out-Mysterium ist jetzt in den Kinos und wird am 23. Dezember auf Netflix uraufgeführt. Weitere Informationen finden Sie in Colliders Interview mit Daniel Craig und Rian Johnson unten: