Google feiert den Aprilscherz frühzeitig mit 8-Bit-Google Maps für NES

Google startet 8-Bit-Google Maps. Als Aprilscherz hat Google eine komplizierte 8-Bit-Version von Google Maps für NES veröffentlicht.

Der Aprilscherz fällt auf einen Sonntag in diesem Jahr. Zum Glück müssen wir uns nicht mit einer Menge mittelmäßig lustiger bis unlustiger gefälschter Nachrichten abfinden. Google ist jedoch schon früh mit einem überraschend guten Aprilscherz ins Spiel gekommen. Sie starten eine 8-Bit-Version von Google Maps, die speziell für das Super-High-Tech-Nintendo-Unterhaltungssystem entwickelt wurde. Diese Version von Google Maps wird über eine speziell entwickelte NES-Kassette verfügbar sein, die über eine DFÜ-Verbindung eine Verbindung zum Internet herstellt. Wenn du jemals gespielt hast Drachen Krieger Auf dem NES haben Sie möglicherweise einen Rückblick.



Dieser Gag ist unglaublich kompliziert, da Sie jetzt Google Maps auf Ihrem Computer in eine 8-Bit-Version konvertieren können, die voller großartiger Ostereier wie dem Monster von Loch Ness, einem Drachen, Area 51 und vielem mehr steckt. Treffen Sie den Sprung, um den Videostart für diese „neue“ Google Maps-Funktion anzusehen und eine Liste der coolen Ostereier zu lesen.



Dank an Engadget für die Köpfe hoch.

Um den 8-Bit-Modus zu aktivieren, wählen Sie „Quest“ ein Google Maps . Unten finden Sie eine Liste der Standorte für Ostereier mit Links, die Sie direkt zur Quelle führen (via Reddit ).



Sehenswürdigkeiten

Feinde

Das ist ein Liste der Feinde in Dragon Warrior



Entdeckte Feinde