Haleigh Foutchs Top 10 Filme von 2019

Ihr Umzug, 2020.

Ah Scheiße, jetzt geht es wieder los. Es ist Zeit für eine weitere jährliche Top 10. Und wenn Sie glauben, ich habe in den Jahren seit meinem Start gelernt, die ewig liebende Scheiße aus mir herauszuwerfen, weil ich diese Dinge zusammengestellt habe, dann verstehen Sie, mein Freund, chronisch schwer falsch Angst. Zehn Filme! Zehn! Von allen Filmen, die dieses Jahr herauskamen, aus der ganzen verdammten Welt, Streaming und Theater, Festivalfavoriten und Kassenschlager, haben wir nur 10 Spots, um unsere Favoriten und Leser zu verbessern. Es ist so stressig wie ach so -befriedigend, die Liebe zu den Filmen zu verbreiten, die du liebst. Tatsächlich ist es nur so stressig, weil es so viel Gutes zu tun gibt, was in der Tat ein sehr schönes Problem ist.



Und 2019 war ein sehr interessantes Jahr für Filme, wie es die meisten Übergangsjahre zwischen Jahrzehnten sind. Ende der 2010er Jahre setzten sich bestimmte Trends fort - der Aufstieg von A24, die Popularität von paranormalem Horror, die zunehmende Schlagkraft von Streaming-Diensten, mehr Vielfalt im Kino, Disneys Kassen-Dominanz, um nur einige zu nennen. Auf der anderen Seite waren beispielsweise frühere Dekadentrends a la mumblecore, Blumhouses kassenbeherrschende Horror-Hits und nicht von der MCU geteilte Universen in diesem Jahr rückläufig.



Bild über STX Entertainment

Oh, und Disney hat Fox gekauft, eine branchenschüttelnde Akquisition, die sich zweifellos als prägender Faktor in der Filmlandschaft der 2020er Jahre erweisen wird. In diesem Sinne hat das Jahr zweifellos die Ankunft neuer Filmtrends erahnt, die im nächsten Jahrzehnt florieren werden, und obwohl wir sie erst nach Ablauf der Zeit erkennen können, bin ich gespannt, was letztendlich passieren wird zeichnen sich durch kreative Entscheidungen aus, die das kommende Jahrzehnt bestimmen.



Aber zurück zum kommenden Jahr. Und die Angst vor diesen verdammten Listen. Also zehn Plätze, und sie müssen eingestuft werden. Huch. Ranking Art ist von Natur aus ein doofes Unterfangen und verfolgt mich jedes Jahr. Ich ermutige die Leute immer, die Ranglisten zu ignorieren und sich die Zahlen stattdessen als etwas Dummes vorzustellen. Ein Jahr sagte ich, tanzende Affen, ein Jahr tobte Müllfeuer, und im Einklang mit der Stimmung von 2019 stellen wir uns die Zahlen als amorphe Flecken existenzieller Angst vor. Du verstehst meinen Drift. Ich mag Stunden damit verbringen, über die Rangliste zu quälen, aber Leser, bitte schwitzen Sie nicht. Ich liebe all diese Filme und das ist der springende Punkt. Lieben sie.

In diesem Sinne, zum Teufel, ja, das ist eine Liste von Filmen, die ich, Haleigh Amanda Foutch, persönlich liebe und verehre. Es ist in keiner Weise dazu gedacht, die 10 'besten' Filme des Jahres zu repräsentieren. Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, war ich das einzige ich (obwohl es ein wildes Jahrzehnt in der Technologie war, also wer weiß das schon) und ich habe definitiv die meiste Zeit einen komischen Geschmack in Filmen, also wird dies wahrscheinlich nicht Ihre Top 10 darstellen. Ist das nicht großartig? Ich würde es lieben, wenn Sie Ihre Top 10 auch in den Kommentaren teilen würden! Aber bitte halten Sie es positiv. Ich liebe Filme und ich liebe es, diese Liebe zu Filmen zu teilen - ich möchte Sie alle vorsichtig in meinen Pelzmantel im J. Lo-Stil stecken und das Kino feiern - also töten Sie nicht die Stimmung. Aber die Kommentare zum letztjährigen Stück stammten größtenteils von definitiv nicht der gleiche Typ sich darüber beschweren Hummel habe den Schnitt nicht gemacht. Wissen Sie, ich denke, das ist auch eine Option.

wie viel wird disney+ kosten

Wie jeder, der in Medien arbeitet, Ihnen sagen wird (wiederholt und in zunehmend panischer Lautstärke), ist es heutzutage unmöglich, alles zu sehen. Es gibt nur auch! viel! Inhalt! In diesem Sinne ist hier meine jährliche Liste der Schande, auch bekannt als die bemerkenswertesten Filme, die ich vor dem Schreiben dieser Liste verpasst habe: Ad Astra , Schnelle Farbe , Transit , Asche ist reinstes Weiß , Synonyme , Der Souvenier , Agnes von Varda (Fehlt dieser rechtzeitig zur Veröffentlichung tut weh ), Ford gegen Ferrari , Nur Barmherzigkeit , Milde , und Schatten . Ich gestehe und sühne für meine Filmsünden.



Also ohne weiteres und was ich gemacht habe, hier sind meine Top 10 Filme von 2019. Schauen Sie sich den Rest unserer Best of 2019-Berichterstattung hier an.

10. Der Leuchtturm

Bild über A24

Mythos! Kino! Fürze! Der Leuchtturm hat alles. Robert Eggers ' Die Hexe Follow-up ist in jeder Hinsicht das herausfordernde und dialektlastige Engagement für die Vision, das sich bei seinem Spielfilmdebüt als erwiesen hat, aber es ist auch ein ganz anderes Biest. Und Was ein Biest. Du willst sehen, wie zwei Typen auf einer Insel ihren verdammten Verstand verlieren? Sie möchten einen alten Mythos sehen, der durch kunstvoll filmisches, aber völlig lächerliches Geschichtenerzählen neu erzählt wird? Du willst Absurdismus und Horror und Fantasie und expressionistisches Drama zusammen baden sehen, komisch werden und vielleicht (wahrscheinlich) eine Meerjungfrau ficken? Weil ich es sicher tue.



Robert Pattinson und Willem Dafoe Beide liefern einige der besten Arbeiten ihrer jeweiligen Karriere als zwei Leuchtturmwärter fragwürdiger geistiger Gesundheit, die zusammen auf einer Insel gefangen sind, auf der Eggers einen existenziellen Albtraum der alten Welt aus Geistern, Kreaturen und rachsüchtigen Göttern errichtet. Mögen Die Hexe Es gibt einige Aufnahmen in diesem Film, die wahrscheinlich für den Rest meines Lebens bei mir bleiben werden. nicht wie Die Hexe , nicht viel in Der Leuchtturm macht auf den ersten Blick Sinn, und das ist in Ordnung. Eggers greift auf eine ursprüngliche, theatralische Ader des Existentialismus zurück und fängt sie mit technischem Können ein. Aufnahme in Schwarzweiß auf 35 mm im Seitenverhältnis 1,19: 1, Der Leuchtturm Es fühlt sich an wie ein Film außerhalb der Zeit, der keiner bestimmten Zeit verpflichtet ist, sondern einen ganz vergangenen Tag für sich baut, um seine atmosphärische Welt der dunklen Fantasie aufzubauen.

9. Porträt einer brennenden Dame

Bild über Neon

Einige Filme schleichen sich an dich heran. Ein Porträt einer brennenden Dame landete sanft auf einer ersten Uhr und zog mich in die langsame Verführung zwischen zwei Frauen in einer Zeit, in der ihre Liebe niemals sein kann. Aber Celine Sciamma 's kunstvolle Romantik klebte an meinen Rippen und blieb bei mir, und ich kann es einfach nicht schütteln. Ich habe also ein paar Fragen an Sciamma: Wie kannst du es wagen und wer hat dir das Recht gegeben? weil Porträt einer brennenden Dame hat mir das Herz gebrochen und mich dann nicht weitergehen lassen.

Die absolut schönen Drama-Stars Noemie Merlant als Marianne, eine Künstlerin, die beauftragt wurde, ein Hochzeitsporträt von Héloïse zu malen ( Adele Haenel ) auf der abgelegenen Insel der Bretagne. Natürlich verlieben sie sich ineinander und jeder Schlag von Sciammas sinnlicher Geschichte schwingt mit so viel Schmerz wie Vergnügen mit, weil wir auf jedem Schritt des Weges wissen, dass sie niemals wirklich zusammen sein können. Aber Porträt einer brennenden Dame suhlt sich nicht. Wie jedes gute Porträt fängt es die Essenz seines Motivs kunstvoll und ehrlich ein.

Merlant und Haenel sind als führendes Duo magnetisch und machen aus verstohlenen Blicken, grinsenden Zuckungen und Seufzern ein Vier-Gänge-Menü. 'Glaubst du, alle Liebenden haben das Gefühl, etwas zu erfinden?' Héloïse fragt Marianne, und Sciamma fängt die Brillanz ihrer Erfindung mit einer zurückhaltenden Berührung und malerischer Hand ein. Die Farben und Textur der Bilder in Porträt einer brennenden Dame fühlen sich von der Leinwand der Künstler des 18. Jahrhunderts in ihrem eigenen Recht gezogen und Claire Mathon Die Kinematografie ist in den besten Gesprächen des Jahres nicht zu übersehen. Diese Bilder, dieser Dialog, diese Performances - sie versinken langsam aber sicher und halten in Geist und Herz mit dem Durchhaltevermögen einer wirklich großartigen Liebesgeschichte an.

8. Kriechen

Bild über Paramount Pictures

War ich aufgeregt, den Killer-Gator-Film von Early-Aughts Horror großartig zu sehen? Alexandre Aja ? Du glaubst es besser. Hatte ich eine Ahnung, welche Art von meisterhaftem Monsterfilm ich erleben wollte? Auf keinen Fall. Es gibt nicht viel zu tun Kriechen , aber darin liegt die große Stärke - es ist eine schlanke und unerbittliche Überlebenserfahrung, die knapp 87 Minuten dauert und nie von Anfang an nachlässt. Die Grundeinstellung findet Kaya Scodelario und Barry Pepper Die Hauptrolle spielt ein entfremdetes Vater-Tochter-Paar, das während eines Hurrikans der Kategorie 5 in einem überfluteten Keller gefangen ist.

Aja windet eine Präzisionsuhr mit dieser Prämisse und inszeniert eine Reihe meisterhaft ausgeführter Versatzstücke, die sich ständig als steigendes Wasser herausstellen, die wachsende Alligatorpopulation und die wachsende Anzahl lebensbedrohlicher Wunden erhöhen den Druck auf unsere kämpfende Familie. Und Aja gibt ihnen geschickt den süßesten verdammten Hund des Jahres (ich liebe dich für immer, Sugar), der direkt über der Kellertür sitzt, eine ständige Erinnerung daran, wie nahe sie der Flucht sind, während sie unmöglich weit von der Sicherheit entfernt sind - und wie zerbrechlich und zerbrechlich prekär ist ihr Leben mit großen Tieren auf der Suche.

Kriechen ist eine kinetische Erfahrung; Sie Gefühl es. Ich verbrachte meine gesamte erste Uhr in einem Nervenkugel und versuchte, mich durch einen ganzen Satz Acrylnägel zu nagen, und verließ das Theater auf dem Höhepunkt, den man normalerweise nur von einem Killertraining bekommt. Es ist einer der besten 'Monster' -Filme, die wir seit Jahren hatten, die Art von Film, von der ich weiß, dass ich sie mir für den Rest meines Lebens immer wieder ansehen werde, von den Nerven übel, aber mit einem breiten, dummen Grinsen auf meinem Gesicht.

7. Messer und Haut

Bild über IFC-Filme

Messer und Haut ist einer dieser Filme, die ich (jedem, die ganze Zeit) mit der Warnung empfehle, dass es 'definitiv nicht für jedermann' ist. Dazu sage ich die Hölle, ja. Gib mir Singular. Gib mir Visionär. Gib mir provokativ und seltsam. Und Messer und Haut ist all das oben Genannte, eine furchtlos weibliche, sexuelle und seltsame (im wahrsten Sinne des Wortes) Tragikomödie über eine kleine Stadt, die nach dem Verschwinden eines jungen Mädchens verrückt geworden ist.

Aber Messer und Haut ist kein Rätsel - wir sehen genau, was mit diesem jungen Mädchen im ersten Akt passiert ist (auch wenn wir vielleicht nicht ganz verstehen, was danach mit ihr passiert), stattdessen Autor / Regisseur Jennifer Reeder interessiert sich für die Erforschung des Innenlebens und der Außenfassaden in den verwobenen Geschichten der Kleinstadt. Reeders Stil wird oft als Lynchian beschrieben, und es besteht kein Zweifel, dass Einfluss in vorhanden ist Messer und Haut von der sehr Twin Peak-y Aufbauend auf den anhaltenden toten Surrealismus, aber es ist auch ein verwandter Geist von John Waters und Chantal Akerman, von denen letzterer einen direkten Bezug zum Hackbraten erhält. Es ist ungewöhnlich, aber ernst, stark stilisiert ohne Kunstfertigkeit und immer überraschend.

Vom ausgeprägten Sinn für Mode für jeden unvergesslichen Charakter bis zum pechvollendeten Herzschlag von dunklem und bizarrem Humor, der sich durch die ganze Geschichte zieht - einschließlich unzähliger zitierfähiger Zeilen trockenen Witzes und einiger Killer-Gags mit einem Clown und einer schwangeren Frau - bis hin zu Reeders strahlende Neon-Noir-Welt des magischen Realismus, Messer und Haut ist einzigartig. Und es hat sogar A-Capella-Musiknummern, wenn Sie sich fragen, ob ein Film besser auf meinen spezifischen Geschmack abgestimmt werden könnte.

6. Hohes Leben

Bild über A24

Robert Pattinson war in den letzten Jahren auf dem Vormarsch und hat ein gewagtes Projekt nach dem anderen ausgewählt, und seine jüngste Zusammenarbeit mit Autoren führte ihn zu den Großen Claire Denis . Denis ist eine Filmemacherin, die schon immer Genres gehüpft und sich einfachen Labels widersetzt hat. Sie liefert eines ihrer bisher mysteriösesten Werke Hohes Leben , Ein spektakuläres Science-Fiction-Drama, das ein emotionales Epos auf dem Weg zu einem Schwarzen Loch inszeniert.

Pattinson spielt Monty, einen von mehreren Todestraktinsassen, der die Gelegenheit hatte, für ein Regierungsexperiment ins All zu reisen. In der Obhut eines perversen Arztes gelassen ( Juliette Binoche ) Von Zeugung besessen, reisen die Insassen über die Grenzen des Universums und die Regeln der Gesellschaft hinaus, und wir folgen Monty auf einer jahrzehntelangen parallelen Reise, deren Momente auf eine Weise unterbrochen sind, die zwischen verwirrend und tiefgreifend schwankt.

Denis interessiert sich nicht sonderlich für den wissenschaftlichen Teil der Science-Fiction, obwohl er gut erforscht ist, sondern fasziniert von den Grundflüssigkeiten und Funktionen der menschlichen Physiologie und dem ebenso chaotischen Dreck des Geistes. Hohes Leben ist eine langsam brennende, herausfordernde Erzählung, die sich nicht sofort bei einer ersten Beobachtung öffnet, aber Pattinson besticht durch eine andere seiner charmant bizarren Darbietungen und die fleischliche Kraft von Hohes Leben Die Geschichte geht etwas tiefer, je länger Sie darüber nachdenken. Meine erste Betrachtung des Films war mystifizierend, meine zweite war tiefgreifend und ich kann es kaum erwarten zu sehen, welche anderen Einsichten über den menschlichen Zustand es zu bieten hat, wenn ich ihn mein ganzes Leben lang wieder besuche.

5. Parasit

Bild über NEON CJ Entertainment

Bong Joon Ho ist eine Stimme und Visionärin wie keine andere, und seine Triumphreise zu sehen war eine der reinsten Freuden des Jahres 2019. Und so sehr verdient, weil Parasit ist nicht nur einer der aktuellsten und universellsten Filme des Jahres, sondern eine präzise Zusammenfassung seiner größten Filmgeschenke und der Themen, die seine bisherige Filmkarriere dominiert haben. Klassenunterschiede und die tragischen Fallstricke des Kapitalismus.

Parasit Im Zentrum der verarmten und in Elend lebenden Familie Kim finden sie eine Gelegenheit, sich ein besseres Leben zu ermöglichen, wenn der Sohn ( Kim Ki-Woo ) landet einen Auftritt als Tutor für eine wohlhabende Familie. Die Kims machen schnelle Arbeit, um die Haushaltshilfe auszurotten, schnappen sich jeden Job, bis sie heimlich das glamouröse Zuhause überholt haben und zum ersten Mal echten Komfort berühren. Ihr Erfolg ist jedoch mit Kosten verbunden und nicht nur mit dem Lebensunterhalt der Menschen, die arbeitslos geworden sind. Er entwickelt sich zu einem schockierenden und unvorhersehbaren Thriller, der mit dem tonalen Befehl, den Sie nur bei einem Filmemacher an der Spitze finden, ehrgeizig durch Genres springt ihres Handwerks.

Wann Parasit ist lustig, es ist lustig. Wenn es traurig ist, ist es schlimm. Und wenn es gewalttätig ist, ist es unerschütterlich. Eine Satire, eine Komödie der Fehler, eine Tragödie, ein Horrorfilm, eine Anklage, Parasit präsentiert ein zartes, aber vernichtendes Porträt dessen, was Bong unser gemeinsames 'Land des Kapitalismus' genannt hat, in dem, egal wie hoch (oder niedrig) Sie klettern, immer jemand verzweifelt nach dem kratzt, was Sie haben - eine echte No-Exit-Gesellschaft, die geben würde Satre eine existenzielle Krise. Und vor allem ist es eine endlos spannende Geschichte, die niemals den Charakter opfert, um hohe Themen zu verfolgen.

4. Avengers: Endspiel

Bild über Marvel Studios

Avengers: Endspiel ist eine Übung zur filmischen Auszahlung, anders als alles, was jemals gemacht wurde. In der gesamten Geschichte des Kinos. In dreieinhalb wilden, ehrgeizigen Stunden, Direktoren Joe und Anthony Russo und Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely lieferte einen Akt des Höhepunkts und der Zufriedenheit ein Jahrzehnt in der Herstellung. Und es ist wunderbar. Wunderbar. Ein Shoot-the-Moon-Triumph, der das Schimpfwort 'Fan-Service' aufgreift und es freudig macht.

Es kommt nicht oft vor, dass man das Ende einer epischen Laufzeit wie erreicht Endspiel 's und dein erster Gedanke ist' Verdammt, ich wünschte, ich könnte den Film sofort von vorne beginnen. ' Aber genau so fühlte ich mich, als ich rausging Endspiel - Zumindest, nachdem ich tot still gesessen und durch die Credits betäubt war und es geschafft hatte, mich zusammenzutun, bevor ich in die reale Welt zurückkehrte. Ich war zwar kein großer Fan von Unendlichkeitskrieg Im Nachhinein bewundere ich die Weisheit, das Board sozusagen zu räumen, um den Hauptakteuren des Franchise Platz zu machen, um das Rampenlicht für das Höhepunktereignis zu rücken. Und mein Gott, was für ein Höhepunkt es war.

Abgesehen von den wohl besten Leistungen aller Franchise-Hauptstützen ( Robert Downey Jr. , Chris Evans , Scarlett Johansson , und Chris Hemsworth speziell) Endspiel Der größte Triumph ist der absolute Bananenambition seiner Geschichte und die völlige Weigerung, in einem Genre zu Hause zu bleiben. Es ist ein Post-Apokalypse-Film, ein Zeitreise-Film, ein Film über den Umgang mit Trauer und Misserfolg, eine überraschend großartige Komödie, wenn man all das berücksichtigt, und natürlich ein Superhelden-Epos, das es verdient, das Ausrufezeichen der ersten zehn Jahre von Marvel zu sein großes filmisches Universumsexperiment. Bis zum Rand vollgepackt mit 'heiliger Scheiße!' Momente und lang erwartete Auszahlung, Endspiel ist einer der am besten abrufbaren Filme, die jemals gedreht wurden. Es ist so gut, dass man es auf einem Flug sehen und sich frustriert fühlen kann, dass der Flug war zu kurz wenn du landest bevor es vorbei ist. Es ist ein neuer Höhepunkt für das Franchise-Unternehmen, das das Tentpole-Filmemachen neu definiert hat, und mein Marvel-liebendes Herz wird immer ein bisschen in diesem Kinositz stecken bleiben und ehrfürchtig durch die Credits sitzen.

3. Kleine Frauen

Bild über Sony Pictures

Oh mein Herz. Was für ein reiner und schöner Film - und für mich mit Sicherheit die größte Überraschung des Jahres. Geständniszeit: Kleine Frau hat noch nie für mich gearbeitet. Nicht, wenn ich das Buch in der Schule las, nicht, als ich die klassischen Verfilmungen sah, nicht einmal mit all dem Charme des beliebten 90er-Jahre-Films. Louisa May Alcott Die halbautobiografische Geschichte von Familie, Freundschaft, Liebe und Verlust ist ein Klassiker, der mich nie angesprochen hat ... Bis Greta Gerwig kam und das Material mit cleveren modernen Aktualisierungen der Charaktere und einem unsterblichen Geist der Großzügigkeit versah und Mitgefühl mit ihnen. Gerwigs Kleine Frau ist eine ohnmächtige Darstellung der Liebe in all ihren Formen und Phasen, die mit einem so spezifischen Auge und einer zarten Hand aufgenommen wurde, dass jeder Moment mit Anmut zum Leben erwacht.

Mit ihrer tadellosen Besetzung, angeführt von Saoirse Ronan Die bisher beste Leistung und meine Güte Ein weiterer Stunner aus Florence Pugh , Jacquelin Durran s Fantasy-Mode-Kostüme, Yorick Le Saux Einladende Honig- und Heidekraut-Kinematografie und Alexandre Desplat Gerwig ist ein energetischer und emotionaler Film, der einen großartigen Film schafft, der sich trotz seiner technischen Exzellenz nie übermäßig technisch anfühlt. Kleine Frau wird im wahrsten Sinne des Wortes erreicht, aber die wahre Magie liegt in seinem großen, schönen Herzen und der Tiefe, in der Gerwigs vollkommen menschliches Verständnis ihrer Charaktere liegt. Dies ist ein Film über gute Menschen, die (meistens) gute Dinge für einander tun und sich dem Geist der Freundlichkeit verpflichtet fühlen. Wir brauchen das im Jahr 2019. Und während Puristen Gerwigs Remix der Zeitachse der klassischen Geschichte vielleicht ablehnen, bietet ihr Drehbuch in der Praxis einen anderen Blick auf die Wege der Figur und bietet ständige Vergebung und Verständnis für ihre Fehler.

Die besten Filme zum Anschauen in Amazon Prime

Kurz gesagt, dies ist ein Film mit so viel Mitgefühl (und einer Aufführung von so viel Witz und Laune von Pugh), dass ich Amy endlich verzeihen musste, dass sie Jo's Manuskript verbrannt hat - eine Leistung, die ich wirklich für unmöglich hielt. Es ist das rein Gute im Jahr 2019, das nicht Baby Yoda war.

2. Ungeschnittene Edelsteine

Bild über A24

Die Safdie Brothers schulden mir ein oder zwei Therapiechecks, weil es derzeit keine anderen Filmemacher gibt, die so effektiv und intensiv wissen, wie man Angst auslöst, wie das einzigartige Filmemacher-Duo. Auf den Fersen ihres Knockout-Thrillers Gute Zeit , Josh und Benny Safdie Level-up ihr schon sehr gutes Spiel mit Ungeschnittene Edelsteine , eine unerbittliche und spannende Reise durch das beschissene Kaninchenloch des verzweifelten Schwungs eines Spielsüchtigen nach einem großen Gewinn.

Howard Ratner ist ein großartiger Charakter aller Zeiten. Die Art von kompliziert gezeichneter Persönlichkeit, die Sie nie vergessen werden; ein wütendes, unergründliches Idiotengenie, das immer, immer verdoppelt sich. Und Sie können nicht anders, als sich auf ihn einzulassen, egal wie viel Zeit Sie in der Laufzeit des Films damit verbringen, ihn direkt in sein selbstgefälliges Gesicht zu schlagen. Casting war alles für die Rolle, man muss jemanden haben, der dich am Haken baumeln lässt, und Adam Sandler liefert eine der besten Leistungen seiner Karriere in der Rolle und setzt sein charakteristisches Charisma durch die schmuddelige Schmuckerei seines Charakters frei.

Wenn das alles unangenehm klingt, ist es das auch. Ungeschnittene Edelsteine ist kein Film, der es dem Publikum leicht macht. Es ist ein unerbittliches Pummeln von Anfang bis Ende, aber es gibt einen Grund, warum BDSM so ein beliebter Fetisch ist, was Vergnügen ohne Schmerzen usw. usw. ist, und mein Gott, es ist ein gutes pummeln . Abgesehen davon, dass es sich um eine viszerale Erfahrung mit direktem Treffer handelt, Ungeschnittene Edelsteine ist auch reich an Themen über die Konnektivität des Chaos, die Macht der Talismane und den Wert, den wir Dingen und Ideen in jedem kostbaren Moment des Lebens, in dem wir leben, zuschreiben. Mit Filmen wie diesem, die in die Kinos kommen, gewinnen wir alle.

1. Mittsommer

Bild über A24

Ich habe noch nie einen Film verlassen, der sich so anfühlt wie beim Verlassen des Films Hochsommer ;; Eine berauschende Mischung aus schwindelerregender Manie und perverser Befriedigung, die kicherte, als ich auf einer dünnen Oberfläche falscher Katharsis mit unerkennbar dunklen Wahrheiten darunter lief. Es dauerte nicht lange, bis ich durchfiel, und ich bin durch die Tiefen von was gesunken Hochsommer seitdem in mir freigeschaltet.

An der Oberfläche, Hochsommer ist eine trostlose Trennungsphantasie mit dem dunkelsten Sinn für Humor auf dieser Seite von Kafka. Aber direkt unter der floriden, sonnenverwöhnten Oberfläche befindet sich ein spitzes Porträt der gegenseitigen Abhängigkeit und des Wunsches, einfach zu sein gehören vergiftet die menschliche Interaktion, von der Intimität toxischer Beziehungen zu den Institutionen des perversen Nationalismus. Und als eine Person mit einer Geschichte der gegenseitigen Abhängigkeit, die derzeit in einer pervers nationalistischen Ära lebt, tat es der Junge Hochsommer unangenehm in der Nähe von zu Hause getroffen.

Aber jenseits der starken Themen und wie tief sie für mich in Resonanz waren, Hochsommer ist auch nur ein prächtiges Stück Filmemachen auf jeder technischen Ebene. Florence Pugh ist hier im Gott-Modus in der wahrscheinlich nächsten großen Horror-Performance, die von Auszeichnungen völlig ignoriert wird, und auf den Fersen von Toni Collette Arbeit in Erblich , es ist klar, dass Ari Aster ist ein meisterhafter Regisseur von Schauspielern. Und Aster schießt auch die absolute Scheiße aus dem Film, indem er Weitwinkelaufnahmen mit so vielen Aktionspunkten macht, dass Kurosawa stolz wäre, und sich erneut mit seinem DP zusammenschließt Pawel Pawel Pogorzelski für den schönsten verdammt pastellfarbenen Albtraum, den Sie je gesehen haben. Bizarr und wunderschön, mit einer Meta-Erzählung, die buchstäblich an die Wände des atemberaubenden, nuancierten Produktionsdesigns geschrieben ist. Hochsommer ist ein visuelles Fest und ein emotionaler Angriff, von dem ich mich noch nicht vollständig verdaut oder erholt habe. Und ich bin mir nicht sicher, ob ich es jemals tun werde.

Was die ehrenwerten Erwähnungen betrifft, habe ich viel darüber gesprochen, wie nervenaufreibend es ist, diese Listen zu erstellen, und das liegt daran, dass ich sie leicht verdoppeln könnte. In diesem Sinne sind hier noch zehn weitere Filme so nah Alle diese werden irgendwann in die Liste und aus der Liste herausgefiltert, und ich werde es zu 100% bereuen, mindestens eine davon irgendwo auf der ganzen Linie weggelassen zu haben.

  • Der Ire -- Der große Martin Scorsese macht einen selbstreflexiven, erschütternden Gangster-Film, der jeden wahrgenommenen Glamour aus der Gleichung streift. De Niro und Pesci sind Asse, und die letzten 30 Minuten trafen wie eine Tonne Steine.
  • Ein Schnitt der Toten - Nur pure Filmfreude. Eine Feier des Wahnsinns des Filmemachens, der niemals der Film ist, von dem du denkst, dass er sein wird (es sei denn, du denkst, er wird lustig, dann ist das extrem wahr.) Dies hat sich als mein Lieblingsfilm erwiesen, der 2019 Freunden gezeigt wird , eine Tradition, die ich über Jahre hinweg am Leben erhalten möchte.
  • Höhepunkt - Ein schwindelerregendes Display von Gaspar Noe Das ist nichts weniger als kinetische Zauberei, die einen freudigen und aufregenden ersten Akt durch Tanz liefert, bevor sie sein Publikum in eine drogengetriebene Hölle schickt. Sofia Boutella war noch nie besser.
  • 1917 - Gott Verdammt Roger Deakins Speichern Sie einige für den Rest von uns. Eine wahrhaft bemerkenswerte Leistung von technischer Exzellenz, die sich über das One-Shot-Gimmick erhebt und eine eindringliche, emotionale und aufregende Reise durch den Ersten Weltkrieg bietet. Würde eigentlich gut machen (aber heftig ) Doppelfunktion mit Höhepunkt .
  • Der letzte schwarze Mann in San Francisco - Möglicherweise das beeindruckendste Regiedebüt des Jahres, Joe Talbot liefert einen meditativen und intimen Blick auf die Kosten der Gentrifizierung und die Gemeinschaften, die wir zurücklassen. Jonathan Majors gibt eine meiner Lieblingsaufführungen des Jahres.
  • Jojo Rabbit - So viel Herz! So viel Unterschrift Taika Waititi Humor! Und eine dringend benötigte und aktuelle Botschaft darüber, was es bedeutet, ein guter Mensch in einer Welt zu sein, die schlecht geworden ist. Behandelt Nazis wie die dummen Arschlöcher, die sie sind, also ist das auch ein Plus.
  • Messer aus -- Die Besetzung! Meine Götter, die Besetzung. Aber auch die Partitur und die Kamera! Die Setdekoration und Kostüme! Und natürlich, Rian Johnson 's Regie und cleveres Puzzle-Box-Skript, ein Publikumsmagnet von Anfang bis Ende mit viel Herz.
  • Langer Schuss - Die neueste überraschend herzliche Comedy-Zusammenarbeit zwischen Johnathan Levine und Seth Rogen , Langer Schuss kombiniert Rogens klassischen Stoner-Charakter mit Charlize Theron 's Außenminister und lässt Sie es glauben, wenn die beiden Hals über Kopf aufeinander fallen. Süß wie es mit einigen echten Bauchlachmomenten sein könnte, Langer Schuss wurde schnell zu einem meiner meistgesehenen des Jahres.
  • Extremer Job - Die beste Zeit, die ich dieses Jahr in einem Kino hatte, abgesehen von keiner. Eine südkoreanische Krimikomödie über eine Gruppe von Bullen, die in einem Brathähnchenladen verdeckt sind und so in Geschäfte verwickelt sind, dass sie ihre Büste vergessen. Von der Hühnchen-Gluck-Partitur bis zum Ensemble unvergesslicher Charaktere, Extremer Job ist durch und durch eine Freude.
  • Die Toten sterben nicht - Viele von euch mochten diesen Film wirklich nicht. Ich habe es wirklich wirklich gehasst. Ich weiß nicht, was ich sagen soll, außer es tut mir leid, das ist scheiße. Niemand will das Neue hassen Jim Jarmusch Film. Aber Mann, ich liebte diese unerbittlich verrückte, zynische und selbstbewusste Zombie-Komödie, die es zuließ Adam Fahrer und das große Bill Murray Handelstot mitten in einer Öko-Apokalypse.

Aber warte, da ist noch mehr! Hier sind 10 weitere Filme, die ich 2019 geliebt habe: Hustlers , Wilde Rose , Piercing , Schmerz und Ruhm , Bereit ist oder nicht , Es war einmal in Hollywood , Uns , Ehegeschichte , Ihr Geruch , Atlantik .

Und wenn irgendwie Das ist nicht genug von meinem albernen Geschmack für dich, du Ich kann zu meinem Letterboxd springen, um alle meine Favoriten des Jahres zu sehen .