Wie 'Aquaman' 'Justice League' weitgehend ignoriert

Der neue Film hat eine lose Verbindung zum DC-Crossover-Film und lehnt so ziemlich alles andere ab.

war das ende der gründung ein traum

Kleinere Spoiler voraus für Aquaman und Gerechtigkeitsliga .

Wenn du hineingehst Aquaman Wenn Sie keinen der vorherigen DCEU-Filme gesehen haben, wird es Ihnen gut gehen. Während der Charakter einen kurzen Cameo-Auftritt bekam Batman gegen Superman: Dawn of Justice und war Teil des Ensembles in Gerechtigkeitsliga Sein Solo-Abenteuer beginnt größtenteils bei Null. Er ist immer noch der wilde Partyboy, der mit Fischen reden kann, aber der Regisseur James Wan | weitgehend beschlossen, von vorne zu beginnen, wenn er die Geschichte seines Titelcharakters erzählt.



Der einzige Moment wo Aquaman sogar aus der Ferne bestätigt Gerechtigkeitsliga ist, wenn Mera ( Amber Heard ) erwähnt, dass Aquaman ( Jason Momoa ) half, die Welt vor Steppenwolf zu retten. Das ist es. Dies ist die einzige Verbindung zu Gerechtigkeitsliga .

Wenn überhaupt, Aquaman wirft das meiste aus, was in passiert ist Gerechtigkeitsliga . Für den Anfang treffen sich Aquaman und Mera in Gerechtigkeitsliga , aber Aquaman behandelt ihre Einführung so, als ob es das erste Mal ist, dass sie sich gegenseitig überqueren (um fair zu sein, in Aquaman Mera und die Welt um sie herum haben keine Farbe verloren, also hat er sie vielleicht nicht erkannt. Zweitens in Aquaman Menschen können einfach unter Wasser sprechen. Aber in Gerechtigkeitsliga Um ein Unterwassergespräch zu führen, muss Mera das Wasser um sich herum bewegen, um eine kleine Luftblase zu erzeugen, damit sie sprechen können. Außerdem hat Mera aus irgendeinem Grund einen leicht britischen Akzent, und das ist jetzt weg Aquaman . Außerdem hat er seinen Dreizack in Aquaman seit er ein Kind war, seit es seiner Mutter gehörte, aber er bekommt den Dreizack von Mera in Gerechtigkeitsliga .

Aber die größte Veränderung ist, wie Arthur sich zu seiner Mutter fühlt. Falls Sie die Auffrischung brauchten, ist er die Aquaman / Mera-Szene aus Gerechtigkeitsliga ::

In dieser Erzählung, Königin Atlanna ( Nicole Kidman ) hat Arthur vor der Haustür verlassen und er hasst sie. Sicher, es ist ein Konflikt und es sind Probleme mit der Mutter, aber ich bevorzuge bei weitem, was Wan mit seinem Film macht, in dem Arthur Teil einer liebevollen Familie war, und der einzige Grund, warum Atlanna gegangen ist, war, dass sie von Atlantern gejagt wurde. Es gibt immer noch Konflikte für Arthur, aber jetzt richtet er sich an Atlantis und erklärt Arthurs Gleichgültigkeit gegenüber dem Regieren. Das ist weitaus nützlicher für die Verschwörung, als dass Arthur wütend auf seine Mutter ist.

Manchmal, wenn ein Film nicht funktioniert, ist es am besten, die Dinge einfach zu ignorieren, anstatt zu versuchen, die Geschichte neu zu definieren oder zu verdoppeln. Es gibt viele Zeiten, in denen Aquaman wird in der Ausstellung festgefahren, aber zum Glück geht es einfach vorbei Gerechtigkeitsliga anstatt zu versuchen, es zu erklären.