Wie „Batman Forever“ die Zukunft von Batman-Filmen zeigt, sollte albern sein

Zu Ehren des 25-jährigen Jubiläums des Films.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen
Die besten Sexfilme auf Amazon Prime

Ich liebe einfach, was Sie aus diesem Ort gemacht haben. Heavy Metal trifft Haus und Garten. Wunderschönen. Es ist so düster und gotisch und ekelhaft dekadent, aber dennoch so hell und frech und konservativ. So bist du und doch so Sie ! Sehr wenige Menschen sind sowohl Sommer als auch Winter, aber Sie ziehen es gut durch.

Von 2005 bis heute durften Warner Bros. und ihre genau zwei Filmemacher bei Live-Action Regie führen Batman Filme haben sich für einen gemeinsamen Ton für ihre Kinoadaptionen des ikonischen Comicbuch-Kreuzritters entschieden. Um den Hauptschurken aus dem Jahr 2008 zu paraphrasieren Der dunkle Ritter , dieser Ton ist: 'So ernst.'



Wohlgemerkt, ich bin nicht sauer auf einen Serious Batman. Von Anfang an war er ein Noir-Superheld, der durch Traumata und Selbstjustiz geformt wurde. Viele der einflussreichsten Geschichten in seinem Kanon, von Graphic Novels bis hin zu den Zeichentrickserie der 90er um noch Tim Burton 's Filme, Verkehr in unverfrorener Dunkelheit mit wundersamer Wirkung. Christopher nolan 's Dark Knight-Trilogie ist nach wie vor eine meiner liebsten Filmtrilogien (as to Zack Snyder 's Großbildbeiträge zum Bat-Erbe, ich, äh, plädiere auf den fünften). Verdammt, ich bin genauso aufgeregt Matt Reeves und Robert Pattinson 's launisch aussehende nehmen das Material wie jeder andere auf.

Und dennoch träume ich von einer weitreichenderen Zukunft für die Leinwandabenteuer meines Lieblingssuperhelden. Eine Zukunft, die verschiedene emotionale und klangliche Erkundungen zulässt, die ernsthafte, aufrichtige Untersuchungen psychologischer Traumata ermöglichen, ja. Aber auch eine, die es Bruce Wayne erlaubt, ein wenig loszulassen. Eine, die Batman ... albern sein lässt. Ist eine solche Zukunft überhaupt möglich? Ich sage ja. Und alles, was wir tun müssen, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen, ist ein Blick in die ferne Vergangenheit.

Bild von Warner Bros.

Batman für immer feiert 2020 sein 25-jähriges Bestehen. Die 1995 Joel Schumacher -Regiefilm litt unter vielen seltsamen Anomalien in seiner Produktion. Nach der Wildheit seiner Fortsetzung von 1992 Batman kehrt zurück (wunderbar) begann Burton mit der Entwicklung des dritten Teils seiner Version von Batman, nur damit Warner Bros. abrupt den Stecker zog, nachdem sie wegen der schieren, sehr nicht familienfreundlichen Kühnheit von erbleicht waren Kehrt zurück (wieder ist es wunderbar). Warner Bros. bestand auf einer familienfreundlicheren, von Fokusgruppen generierten kreativen und ästhetischen Ausrichtung und ärgerte Burton (der Schumacher immer noch handverlesen auswählte, um seinen Platz einzunehmen) verdammt noch mal. Michael Keaton verließ das Franchise aus Frustration. Billy Dee Williams wurde von Warner Bros. ausgezahlt, anstatt dass er in der Lage war, seinen Harvey Dent-Bogen als Two Face zu vervollständigen (eine Entscheidung, die ich als „objektiv rassistisch“ bezeichnen würde). Tommy Lee Jones wurde an seiner Stelle besetzt und geriet mit allen am Set in alle möglichen Reibungen (er vor allem erzählt Jim Carrey 'Ich hasse dich. Ich mag dich wirklich nicht ... Ich kann deine Possenreißer nicht gutheißen'). Val Kilmer wurde als Titelfigur besetzt, nur um sich am Set so unberechenbar zu verhalten, dass er und Schumacher während der Dreharbeiten eine Zeit lang buchstäblich nicht miteinander sprechen konnten (Schumacher namentlich genannt ihn 'kindisch und unmöglich').

Und doch. Trotz all dieser Probleme und trotz der provozierenden Erzählung des Filmfans Wespennest von „einem dunklen Autor, dessen Vision von einem von Gier getriebenen Studio weggenommen wird“, Batman für immer , 25 Jahre später, ist ein absoluter Freudentaumel. Es ist eine wilde und lärmende Achterbahnfahrt, die keine Angst vor Humor hat Noch in die inhärente Dunkelheit der innewohnenden Dualität jeder Figur im Bild einzutauchen. Es fühlt sich sowohl zeitlos, genau aus seiner Zeit, als auch grenzwertig futuristisch experimentell in jeder Facette seines Handwerks an, besonders im Vergleich zu dem gedämpften Realismus von Nolans Takes oder der unverblümten Machismo-Düsterkeit von Snyders Takes.

DP Stefan Goldblatt Neigt und bewegt seine Kamera mit virtuosem Flair, sein Stil zeigt sich im Wandteppich des Films auf eine Weise, die wir in einem durchschnittlichen MCU-Eintrag einfach nicht sehen. Produktionsdesigner Barbara Ling macht jeden Bereich von Gotham City zu einem Pop-Art-Chiaroscuro-Mash-up, das mit Neonfarben knallt und in stimmungsvolle Schatten getaucht ist; jeder Rahmen ist in der Tat ein Gemälde. Apropos Komponist Elliot Goldental ? Je mehr aggressive, jazzige Trompetenlippentriller er in dieses Ding stopft, desto aufgeregter werde ich. Bei jeder Entscheidung, die jedes kreative Crewmitglied trifft, entsteht das Gefühl, „die Leine loszulassen“, ein Gefühl der Freiheit, das von ihrer Fähigkeit (und ihrem Wunsch) herrührt, „albern“ zu sein. Das alles führt zu einer eindrucksvollen Erinnerung daran, was in der manchmal vorbildlichen Welt des zeitgenössischen Blockbuster-Filmschaffens passieren kann, wenn Sie Ihre Filmemacher ihre ästhetische Persönlichkeit in das Ding einbringen lassen; Ich wage zu behaupten, dass es Joel Schumacher ist Batman für immer ist damit ein ebenso einzigartiger Blockbuster wie Georg Müller 's Mad Max: Fury Road ! Umschreiben Bonnie Raitt , du musst ihnen etwas zum Reden geben!

Erscheinungsdatum des neuen Twilight-Films 2018

Bild von Warner Bros.

Auch aus Sicht des Drehbuchs gibt es viel zu besprechen. Lee Batchler , Janet Scott Batchler , und Akiva Goldmann 's Arbeit ist bestrebt, ihren Mangel an Ernsthaftigkeit vom ersten Moment an bekannt zu machen. Nach einer überaus radikalen, stummen, mediares Einführung von Batman in seiner wunderbar dunklen und nassen Höhle, Alfred ( Michael Gough ) fragt ihn schüchtern: „Kann ich Sie überreden, ein Sandwich mitzunehmen, mein Herr?“ Batman antwortet mit einem fast so tiefen Knurren wie Christian Balle 's oft nachgeahmter Halsbrenner: 'Ich werde durchfahren.' Und sehen Sie – wenn Sie diese Art von Einzeilern nicht mögen, gibt es nichts, was ich sagen kann, um Sie dazu zu bringen, sie zu mögen. Aber ich finde, sie sind ein schöner Spannungsballon, besonders nach einem so reichhaltigen, luxuriösen und protzigen Filmemachen. Sie sprechen eine inhärente Wahrheit an, die wir alle denken, ein wichtiger Eckpfeiler der albernsten aller Komödien: Du musst das Ungewöhnliche hervorrufen. Und Batman, Gotham City und all die Menschen drumherum sind sehr, sehr ungewöhnlich.

Hier ist jedoch die Sache: Das Ungewöhnliche zu rufen und albern zu sein, bedeutet nicht, dass Sie nicht auch etwas Ernstes sagen können. Indem Schumacher und sein Team die Erzählung eines Films mit unverblümten Hinweisen auf ungewöhnliche Dinge und die Ästhetik eines Films mit unverblümt aggressiven und aufmerksamkeitsstarken Entscheidungen aufladen, kommen sie mit verblüffender Effizienz, Konsistenz und Schmackhaftigkeit an ihre ernsten Punkte. Schroffe, pointierte und vorausschauende Rufe prägen das unterhaltsame Drehbuch des Films – ich keuchte laut auf, als Two-Face Gotham Citys Fortdauer gesellschaftlicher Übel ermahnt, indem er sagt, dass „Babys verhungern, Politiker fett werden“ unter seinen traditionelleren „Actionfilm-Bösewichten“. Einzeiler'. Nicole Kidman , die die Zeit ihres Lebens hat, sich in die Femme-Fatale-Elemente ihres Charakters zu stürzen, spielt eine Psychologin, die darauf aus ist, Batman/Bruce Waynes innere Konflikte bis ins Mark zu treffen, und liefert köstliche und nahrhafte Bonmots wie „Sagen wir einfach, ich könnte einen schreiben Höllenpapier auf einem erwachsenen Mann, der sich wie ein fliegendes Nagetier kleidet.« Diese Dualität zwischen Dummheit und Aufrichtigkeit, zwischen Licht und Schatten, zwischen „einem Sommer und einem Winter“ zieht sich gezielt durch Batman für immer 's Erzählung, sein strukturell aggressives Filmemachen und die psychologischen Kommentare, die es über alle seine Charaktere zu sagen versucht. Batman für immer Das Reiten auf der Linie des Lagers und Ernsthaftigkeit ist ein Merkmal, kein Fehler.

Es gibt Präzedenzfälle für eine mögliche Live-Action Batman Film, der einige davon erfassen kann Bis in alle Ewigkeit 's effektive Gonzo-Energie. Es gibt natürlich das Wunderbare Adam Westen -mit 1966 Batman , die unterschätzte Feature-Adaption der köstlichen 60er-Serie. Es gibt die Litanei klassischer Warner Bros.-Gangster- und Noir-Bilder, mit denen der Film in direktem Dialog steht, insbesondere mit all den hammy, genre-durchtränkten Archetypen, in denen jede Figur duscht. Ich war auch überrascht, wie sehr mich dieser Film an a erinnerte Martin Scorsese Bild, eine Kombination aus der wilden Ästhetik und Performances von Cape Fear mit den Obsessionen der Dualität und klassischen Gangsterfilm-Tropen von Die Verstorbenen . Wir sind in letzter Zeit auch herrlich albern und lärmend geworden Batman und Batman -angrenzende Filme wie Der Lego-Batman-Film und Raubvögel -- beide kombinieren das Handwerk des Filmemachers mit Witzen, die der Erzählung und den Charakteren dienen, und beide sind meiner Meinung nach die erfolgreichsten Batman große Leinwandprojekte seitdem Der dunkle Ritter .

Der Caped Crusader kann in einer dunklen Höhle leben und lauern. Aber er rennt immer noch in die Welt hinaus, voll bewusst, wie sehr er auffällt, und nutzt diese Theatralik als Teil seiner Macht. Batman für immer versteht dies auf jeder Ebene seiner Konstruktion und könnte 25 Jahre später sehr wohl als schöne Blaupause für Batman-Abenteuer für die Ewigkeit angesehen werden. Wie Kilmers Batman sagt: „Ich denke, wir sind alle zwei Personen. Eine im Tageslicht und die andere im Schatten.«

Bild von Warner Bros.

Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie unter Kilmer spricht darüber, warum er die Rolle gleich danach aufgegeben hat.