Wie mir 'Requiem für einen Traum' beigebracht hat, was ein Filmemacher tut

Das wütend gemachte Suchtdrama kommt zu einem neuen 4K-Blu-ray-Set, das heute erhältlich ist.

Requiem für einen Traum bringt mich zum Lächeln. Ich gehe weg von jeder neu inspirierten Betrachtung. Es ist ein verjüngendes, belebendes und lebendiges Stück Kino.

Nun, wenn Sie gesehen haben Requiem für einen Traum Sie fragen mich wahrscheinlich: 'Was zum Teufel ist mit Ihnen los?' Und du hast einen Punkt! Requiem für einen Traum ist ein Drama über vier Charaktere, die in suchtbedingte Albträume verfallen. Es ist objektiv erschütternd, erschreckend und störend . Es ist ein unerbittlicher Angriff auf die Sinne, ein unbarmherziger Abstieg ins Chaos, eine Studie von vier Charakteren, die ihren Weg zum Tiefpunkt ziplinieren. Wenn Sie jedoch außerhalb der Schrauben und Muttern der Geschichte zoomen und stattdessen untersuchen, wie diese Schrauben und Muttern platziert wurden, werden Sie möglicherweise auch inspiriert.



erfolgreichster Schauspieler aller Zeiten

ich mietete Requiem für einen Traum von Blockbuster, als es herauskam. Ich war mir nicht sicher, was mich erwarten würde. Aber was ich bekam, war eine Filmschule in einer Schachtel; eine Gateway-Droge (Wortspiel völlig beabsichtigt) zu den Freuden, Erfindungen und aufregend weiten Grenzen des Kinos.

Bild über Artisan Entertainment

Darren Aronofsky Regie geführt und mitgeschrieben Requiem für einen Traum , angepasst aus dem Hubert Selby Jr. Roman (Selby selbst hat das Drehbuch gemeinsam mit Aronofsky geschrieben). Der Film war Aronofskys Nachfolger seines Low-Budget-Durchbruchs Pi , ein Film, in dem es in ähnlicher Weise um Besessenheit geht, die zum Wahnsinn führt, und der als Übungsplatz für viele der stilistischen Schnörkel und Techniken diente, die die Sprache von gefunden haben Requiem . Pi ist eine faszinierende, aber unordentliche Uhr; Requiem Umgekehrt hat er die vollständige Kontrolle. Jede Facette von Aronofskys Arbeit, von seinen fotografischen Entscheidungen (mit freundlicher Genehmigung von DP Extraordinaire) Matthew Libatique ) zu seinen Entscheidungen nach der Produktion (mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers der Extraklasse) Jay Rabinowitz ), ist im Gleichschritt miteinander einverstanden. Alles erzählt die Geschichte, die es für jede Drehbuchauswahl, jeden Charakterschlag, jeden Moment mit perfekter Genauigkeit zu erzählen hat - und das alles auf eine bemerkenswerte, performative, herausragende Art und Weise. So wie, Requiem für einen Traum fungiert als perfektes Stück Filmemachen für angehende Filmemacher selbst, eine Anleitung mit großem Text, wie man die Sprache des Kinos am effektivsten nutzt.

Die besten Thriller-Filme auf Amazon Prime

Beginnen wir mit der Fotografie! Vom Sprung an weist uns die Farbtemperatur auf die psychologischen Reisen hin, die diese Charaktere unternehmen werden, wo sie sich am sichersten gegenüber den am meisten bedrohten fühlen und was passiert, wenn diese Welten kollidieren. Im Großen und Ganzen etablieren Aronofsky und Libatique eine Palette „Warme Farben sind sicher, kühle Farben sind unsicher“, die sowohl auf Makroebene als auch in der Drei-Akt-Drei-Jahreszeiten-Sommer-Herbst-Winter-Struktur des Drehbuchs zu sehen ist (Sommerszenen sind im Allgemeinen warm, Winterszenen sind im Allgemeinen kalt) und auf Mikroebene innerhalb vieler Frames und Sequenzen. Wärme ist für alle unsere Charaktere wünschenswert - Ellen Burstyn will ihre Haare rot färben, Marlon Wayans 'Erinnerungen an seine Mutter existieren in einem warm getönten Bilderrahmen, Jared Leto fantasiert weiter Jennifer Connelly in einem roten Kleid. Libatique und Aronofskys Rahmen wirken auf die Bedürfnisse dieser Charaktere ein und erhöhen sie. Sommerszenen sind in ihrer Farbkorrektur oft Borderline-Sepia, und wir werden im Laufe der Zeit nur kälter und entsättigter.

Diese Verwendung von Farbe tritt genau in den Fokus, wenn Libatique und Aronofsky anfangen, diese Farbschemata zu kollidieren und miteinander zu vergleichen, manchmal in verschiedenen Abschnitten des Films, manchmal innerhalb eines Rahmens. Leto und Connelly haben eine anfängliche Liebesszene, die einfach in einen warmen Schein getaucht ist; später, wenn sich ihre Beziehung verschlechtert, sitzen sie getrennt auf einer Couch in einer kränklich hellblauen und grünen Aura. Burstyns künstlich gefärbtes rotes Haar beginnt von den Wurzeln an zu verfaulen und grau zu werden. Die Symbolik ihrer Zerstörung wächst buchstäblich aus ihrem Inneren heraus und kommt, um sie zu holen. In einer wunderschönen Einstellung sitzt Wayans auf seinem Bett und starrt auf ein Bild seiner verstorbenen Mutter bei schattiger, warmer Temperatur - direkt hinter ihm verspottet ihn ein blauer, kühler und drohender Regensturm, der gegen das Fenster schlägt. Die Farbsymbolik wird nicht direkter, aber Aronofsky und Libatique führen das Spielbuch nicht immer normal. Sobald diese Regeln in Stein gemeißelt sind, beginnen sie zu kippen, zu korrumpieren und machen keinen Sinn mehr. Leto und Wayans besuchen einen warmen und verschwitzten Drogendeal im hinteren Teil eines Lebensmittelladens, und ein Charakter isst eine Orange (nett) Pate Shout-Out) bedeutet eine intensive Gefahr, die kurz danach auftritt. Später versuchen die beiden, von New York nach Florida zu fahren, auch bekannt als von kalt zu warm, als wesentlicher Bestandteil der Sequenz „Verrückter Sprint in die Verzweiflung“ des Films. Und die albtraumhafte Vision der armen Burstyn, wie ihr Kühlschrank die Kiefer wachsen lässt und versucht, sie zu essen, wird von einem warmen, orangefarbenen Schimmer unterbrochen. Setze die Regeln und brich sie dann - Lehrbuch-Filmemachen!

Bild über Artisan Entertainment

Requiem für einen Traum Insbesondere und Aronofsky im Allgemeinen sind daran interessiert, die Reisen ihrer Charaktere eher subjektiv als objektiv zu kommunizieren (ein großer Teil dessen, warum es eine so perfekte Fallstudie für effektives Filmemachen ist, da es den Stil so viel einfacher zu verfolgen macht). Jede Technik wird verwendet, um uns dem Gehirn der Charaktere so nahe wie möglich zu bringen. Wir spielen nicht Gott, wir spielen Seine bloßen Sterblichen. Als solche sind Nahaufnahmen der Standardrahmen des Bildes, bis zu dem Punkt, an dem die Charaktere wohl am glücklichsten sind (dh sich ihrer Sucht hingeben), wir uns auf das Erhöhteste, Extremste und geradezu Abstrahierte konzentrieren Versionen von extremen Nahaufnahmen gibt es.

Die meisten traditionellen Dialogszenen werden in engen Singles behandelt, wobei die Gesichter unserer Schauspieler den Rahmen ausfüllen. In der Tat ist das manchmal nicht genug für Aronofsky; Während bestimmter Sequenzen von hohem Stress oder emotionalem Terror wird die Kamera buchstäblich auf die Brust eines Darstellers geschnallt (eine Technik namens SnorriCam, benannt nach zwei isländischen Fotografen). Wenn sie also um ihre Gesichter laufen, bleibt unser Eintritt in ihre psychologische Wahrheit stabil wie Die Welt versinkt um sie herum im Chaos. Immer wenn wir uns von einer Nahaufnahme entfernen, ist dies eine erstaunliche Verschiebung der Einsätze innerhalb des Films. Fisheye-Zeitraffersequenzen zeigen uns, wie sich Charaktere während der manischen Spitzen ihrer Höhen fühlen. Mehrere Aufnahmen aus der Vogelperspektive, die dicht am Gesicht eines Schauspielers beginnen, bevor sie herausgezogen werden, um sie in einem weiten Bereich zu enthüllen, dienen als nachdrückliche Perioden, in denen die emotionalen Zustände unserer Charaktere derzeit existieren. Und in einer subtil überzeugenden Kamerafahrt während eines aufgeladenen Gesprächs zwischen Leto und Burstyn bewegt Libatique die Kamera scherzhaft über die 180-Grad-Linie - eine unsichtbare Linie, mit der Kameramann die Kamera während der Szenen in Orientierungspositionen bringt -, während Leto etwas Schreckliches erkennt Burstyn. Als Filmbesucher und Macher können wir manchmal einfache Entscheidungen wie 'eine Nahaufnahme' für selbstverständlich halten. Requiem für einen Traum erinnert uns daran, dass keine Entscheidung inhärent ist und jede Entscheidung beabsichtigt ist.

Dieser Prozess der absichtlichen Entscheidung ist nicht offensichtlicher als in Requiem Postproduktionstechniken. Vor allem diese extremen Nahaufnahmen der abstrakten Sucht - Kokainhaufen, die gegen eine schwarze Oberfläche schlagen, Heroin wird in eine Spritze gedrückt, Kaffee wird zwanghaft genippt, Pupillen, die sich in psychologischen und physiologischen Veränderungen ausdehnen - werden im Schnellfeuer gegeneinander gestaut , schnell geschnittene Montagen, jedes Bild gepaart mit einem ähnlich gezackten, abstrahierten Soundeffekt. Diese Energiestrahlen repräsentieren die wilde Effizienz, mit der Süchtige hoch werden können, die unerbittliche Veränderung des eigenen emotionalen Zustands, die hoch werden kann (eine Szene von Leto in Tränen, gefolgt von einer dieser Montagen, gefolgt von Leto, der vollkommen ruhig erscheint, kommuniziert dies sauber). und das allgemeine Lebenstempo dieser Charaktere ist an das Leben gewöhnt (oder bevorzugt?). Über diese Mini-Montagen hinaus bewegt sich das redaktionelle Tempo des Films tendenziell schneller als normal (mit langsameren Momenten und längerer Verdoppelung ihrer Wirksamkeit und Absicht), hervorgehoben und ermutigt durch ein bemerkenswert einzigartiges, effektives, und Tethered-to-the-Visuals punkten ab Clint Mansell (Ich werde meine Musiktheorie für einen anderen Artikel tief eintauchen lassen, aber ich werde nur sagen, dass die Verwendung von Motiven, minimalistische Anpassungen in der Anordnung und die Korruption zwischen klassischen und zeitgenössischen Musikformen Aronofskys Vision perfekt nachahmen).

Bild über Artisan Entertainment

Schnelle Schnitte heben auch die inhärente Tragödie des Films hervor, die in seinen Titel eingebettet ist: Diese Charaktere werden niemals ihre Träume verwirklichen dürfen. Sie werden immer von ihnen getrennt sein, ihre Wünsche werden ihnen immer grausam aus den Fingerspitzen gerissen, bevor sie sich wirklich berühren können - daher schnelle Schnitte, um zu vermeiden, dass wir (und sie) zu sehr aneinander hängen. Aronofsky geht noch einen Schritt weiter, indem er zahlreiche geteilte Bildschirme verwendet, bei denen unser Frame in mehrere Frames mit unterschiedlichen Aktionen unterteilt ist. Oder im Fall von Requiem , manchmal genau die gleiche Aktion. Unsere allererste Szene trennt Leto und Burstyn nicht nur innerhalb des physischen Bereichs über Burstyn, der sich in einem Schrank versteckt, sondern durch die Verwendung von Split-Screen, um ihre emotionale Trennung zu verschärfen. Sogar die zuvor erwähnte Liebesszene zwischen Leto und Connelly spielt sich im Split-Screen ab. Obwohl sich die beiden Charaktere auf demselben Bett befinden, müssen sie durch den geteilten Bildschirm greifen, um sich gegenseitig zu erreichen. Ein besonders wirkungsvoller Hinweis auf die griechische Tragödie in Bezug auf das Schicksal unserer Charaktere - selbst wenn sie die Grenzen ihres eigenen Filmemachens überwinden, wird es immer eine Spaltung geben, die sie daran hindert, das zu bekommen, was sie brauchen.

Filme, die im Mai 2017 zu Netflix kommen

Es gibt so viele andere wunderbare Dinge Requiem Ich möchte auf das Filmemachen hinweisen, aber hoffentlich erhalten Sie eine Grundierung, die Ihnen dabei helfen kann, das Kaninchenloch selbst hinunterzugehen. Sucht, ein von Natur aus psychischer Seinszustand, hat viele physische Manifestationen. Filmemachen ist in gewisser Weise eine physische Manifestation eines inhärent psychologischen Seinszustands; Wie können wir ein materielles Objekt herstellen, das unseren immateriellen menschlichen Zustand darstellt? Darren Aronofsky verwendet jede ihm zur Verfügung stehende Taktik des physischen Filmemachens und zeigt uns genau, wie man das Psychische in das Physische verwandelt, nicht nur mit den Folgen der Sucht, sondern mit jeder menschlichen Erfahrung, die Sie auch mit seinen Strategien anwenden möchten. Requiem für einen Traum mag um die Träume seiner Charaktere trauern, aber es dient immer noch dazu, meine zu entzünden.

Requiem für einen Traum ist ab heute auf einem 4K Blu-ray-Set zum 20-jährigen Jubiläum erhältlich. Weitere Informationen zu Aronofsky finden Sie hier unser Ranking seiner Filme.

Bild über Artisan Entertainment