Ist Netflix’ „Trial of the Chicago 7“ ein Oscar-Anwärter?

Und wie sieht ein Oscar-Anwärter in diesem beispiellosen Jahr überhaupt aus?

Der Versuch, die Oscars im Jahr unseres Herrn 2020 vorherzusagen, ist wie der Versuch, die technische Herausforderung anzugehen Großartiges britisches Bake-off . Sie wissen vielleicht, was es ist angeblich aussehen, aber unter diesen Bedingungen mit dieser Anleitung? Alle Wetten sind aus. Also ja, ich beginne diese Folge von Colliders Oscar Beat – die erste über das Oscar-Rennen 2021 – mit der Einschränkung, dass dies ein verrücktes Jahr mit verrückten Ausreißern ist und es wirklich keinen Präzedenzfall für Vorhersagen unter diesen Bedingungen gibt, aber das gehört dazu davon, was Spaß macht.

Piraten der Karibik in Ordnung

Und obwohl wir keine traditionelle Filmfestival-Saison im Herbst bekommen haben, haben wir diesen Oktober dank Netflix und dem Autor / Regisseur einen ziemlich ernsthaften Oscar-Anwärter ankommen sehen Aaron Sorkin 's wahres Story-Drama Der Prozess gegen Chicago 7 . Da der Film jetzt auf Netflix verfügbar ist und der Streaming-Dienst zweifellos bereit ist, eine ernsthafte Oscar-Kampagne zu starten, erschien es ratsam, einen Blick auf die Kategorien zu werfen, in denen sich der Film für den Wettbewerb gerüstet fühlt.



Bild über Netflix

Aber lassen Sie uns zuerst zusammenfassen, was wir bisher über die Oscars 2021 wissen. Die Berechtigung wurde vom 31. Dezember 2020 bis zum 28. Februar 2021 verlängert, was bedeutet, dass einige Oscar-Filme im Januar und Februar veröffentlicht werden. Und aufgrund des erweiterten Auswahlfensters finden die Oscars selbst erst am 25. April 2021 statt, dem spätesten Datum in der Geschichte der Oscars.

Hilft oder schadet das Prozess gegen die Chicago 7 das traditionellere Veröffentlichungsdatum im Oktober? Wir wissen es wirklich nicht! Die Anzahl der Kandidaten ist in diesem Jahr auch weitaus geringer als in den Vorjahren, daher wird es interessant sein zu sehen, wie sich das auswirkt und welche Arten von Filmen wir möglicherweise in den Hauptkategorien sehen werden.

Wie für Chicago 7 Insbesondere scheint es ein ziemlich traditioneller Oscar-Spieler zu sein, und ich denke, es hat das Zeug, einige wichtige Nominierungen zu landen. Der Film ist eine Dramatisierung des Gewaltausbruchs zwischen Demonstranten und der Polizei auf dem Parteitag der Demokraten 1968 und des daraus resultierenden Prozesses, der selbst eine schockierende Zurschaustellung von Voreingenommenheit und Vorurteilen eines Richters war, der nichts als Verachtung für den Zähler hatte -Kultur und die Anti-Vietnamkriegsstimmung der Angeklagten. Es ist ein Film über einen Moment in der Geschichte, der die Welt anspricht, in der wir heute leben, da es im Kern wirklich ein Film über Protest in seinen vielen Formen und die Veränderungen ist, die er bewirken kann.

Science-Fiction-Filme auf Netflix

Markus Rylance scheint die sicherste Wette zu sein, eine Oscar-Nominierung zu erhalten, wahrscheinlich in der Kategorie Bester Nebendarsteller als William Kunstler, der leitende Anwalt der Verteidigung. Es überrascht nicht, dass er in dem Film ziemlich großartig ist, aber die ruhige Intensität, die er in die Rolle bringt, ist besonders effektiv, da Kunstler durch den Unsinn des Richters immer frustrierter wird. Apropos, ich wäre auch nicht überrascht, wenn Frank Langella erhielt eine Nominierung als Nebendarsteller für seine komplizierte Darstellung des ärgerlichen Richters Julius Hoffman. Es ist eine dieser Darbietungen, die manche für selbstverständlich halten, aber was Langella hier tut, ist enorm schwierig – einen Antagonisten zu spielen, von dem man glaubt, dass er ein Held und eine Bastion der Gerechtigkeit ist. Auf die ärgerlichste Weise.

Foto von Niko Tavernise/Netflix

Eddie Redmayne ist solide wie der leise sprechende Tom Hayden, und Sasha Baron Cohen ist lustig und doch leidenschaftlich wie Abbie Hoffman. Ich kann mir vorstellen, dass Redmayne als bester Schauspieler eingereicht wird, und er könnte sehr gut eine Nominierung erzielen – obwohl es wirklich davon abhängt, wie voll das Feld ist, da Chicago 7 ist wirklich ein Ensemble. Cohen bekommt ein paar wirklich großartige Szenen, also könnte auch er eine Nominierung landen, wahrscheinlich als Nebendarsteller, aber auch hier hängt es davon ab, wie voll das Feld ist.

Aber eine andere schauspielerische Möglichkeit halte ich für wahrscheinlicher Yahya Abdul-Mateen II , der Bobby Seale mit einer Würde und Beharrlichkeit spielt, die einem das Herz bricht. Abdul-Mateen II bekommt eine der schwierigsten Rollen im Film, und er hat auch nur begrenzte Leinwandzeit, aber er macht wirklich das Beste daraus, und Sie können sich vorstellen, dass ein ganzer Film darüber gedreht werden muss, was Seale hier durchgemacht hat.

Unter dem Strich, Phedon Papamichael könnte ein weiteres Nicken für die beste Kamera erzielen, nachdem er letztes Jahr für einen gelandet war Ford v. Ferrari , da er in der Lage ist, den primären Schauplatz des Films – einen Gerichtssaal – dynamisch erscheinen zu lassen und sich mit den Stimmungen des Verfahrens zu verändern. Auch die Art und Weise, wie die Unruhen festgehalten werden, ist beeindruckend, da Papamichael echtes Archivmaterial nahtlos mit dem Filmmaterial vermischt. Shane Valentino Das Produktionsdesign von ist gut, vor allem angesichts des begrenzten Budgets des Films und des Kostümdesigns von Susanne Lyall ist auch bemerkenswert, und Herausgeber Alan Baumgarten macht einen guten Job, die gebrochene Erzählung auf überzeugende Weise zusammenzusetzen. Daniel Pembert Die ursprüngliche Punktzahl von ist solide, aber ich denke eigentlich, dass seine Punktzahl dafür ist Enola Holmes ist sein bestes Werk des Jahres 2020.

Es fühlt sich wie eine sichere Wette an, Sorkin als Anwärter in der Kategorie Bestes Originaldrehbuch zu benennen, obwohl ich ähnlich über seine Arbeit an dachte Steve Jobs im Jahr 2015 und dieses unterschätzte Meisterwerk wurde fast vollständig übergangen. Und könnte er die Kategorie Bester Regisseur knacken? Vielleicht , aber mit Konkurrenten wie Spike Lee , David Fincher , Chloé Zhao , und Regina König Bereits in der Mischung entwickelt es sich zu einer wettbewerbsfähigen Kategorie, auch wenn die Anzahl der Konkurrenten im Jahr 2020 zurückgegangen ist.

Frank Langella spielt die Hauptrolle in Paramount Pictures' 'The Trial of the Chicago 7'.

Eine Nominierung für den besten Film scheint jedoch wahrscheinlich in Sicht. Chicago 7 ist die Art von Film, die traditionellere Wähler in der Akademie wahrscheinlich anregen werden (diejenigen, für die sie sich entschieden haben Ford gegen Ferrari , Die Post , und Dunkelste Stunde ), aber ich habe auch das Gefühl, dass es eine ziemlich breite Anziehungskraft hat. Es ist inspirierend, aber nicht blind optimistisch; lustig, aber nicht schnippisch; und vor allem stellt Sorkin die Integrität der amerikanischen Institutionen ernsthaft in Frage. Seine Themen sind stark für die Welt, in der wir gerade leben, und diese Relevanz macht dies zu mehr als einem Oscar-Film vom Typ Geschichtsunterricht.

Aber ich sage es noch einmal, wir haben wirklich absolut keine Ahnung, wie die Oscars 2021 aussehen werden. Werden sie wirklich wild sein, wenn die Wähler diese Gelegenheit nutzen, um nicht-traditionelle Filme und Aufführungen wie anzuerkennen Palm Springs oder Elisabeth Moos in Der unsichtbare Mann ? Werden aufstrebende Filmemacher eine bessere Chance auf Oscar-Ruhm haben? Es ist unglaublich unklar, aber ich bin ehrlich gesagt ziemlich aufgeregt zu sehen, wie sich alles entwickelt.

Das sind also meine Prozess gegen die Chicago 7 Oscar-Prognosen ab sofort, wohl wissend a viel kann sich bis Ende Februar ändern.

Wahrscheinlichste Nominierungen

Hat die Urknalltheorie ein Ende?

Bestes Bild

Bester Nebendarsteller – Yahya Abdul Mateen II

Bester Nebendarsteller – Mark Rylance

Bestes Originaldrehbuch

Beste Kinematografie

wie ist die reihenfolge von wunderfilmen

Beste Filmbearbeitung

Mehr dazu Prozess gegen die Chicago 7 , Lesen Sie Matts Rezension .

Adam Chitwood ist der Chefredakteur von Collider. Sie können ihm auf Twitter folgen @adamchitwood .

Foto von Niko Tavernise/Netflix