Ist 'Venom' ein Teil der MCU? Tom Holland, Kevin Feige und Amy Pascal erklären

Oh, was für ein Wirrwarr das Internet webt ...

Im Internet herrschte große Verwirrung hinsichtlich der Details zu Sonys Gift , Marvels MCU und das Teilen von Tom Holland Peter Parker / Spider-Man im Zwei-Studio-Deal. Glücklicherweise hatte Steve Weintraub die Gelegenheit, diese Verwirrung zu beseitigen, während er mit Holland plauderte Spider-Man: Heimkehr .



Auf die Frage, ob das stimmt Gift --mit Tom Hardy in der Titelrolle - existierte in einem separaten Universum, sagte Holland:



Leider denke ich, dass das wahr ist. Nach meinem Verständnis denke ich, dass dies der Fall ist. Ich würde gerne einen Film mit Tom Hardy machen. Wenn wir jemals die Chance bekommen würden, eine zu machen Gift Film zusammen, das wäre super cool, aber sein Film müsste in der MCU stattfinden, weil ich mein Ticket in der MCU nicht aufgebe.

Die besten Science-Fiction-Filme der 90er Jahre

Aber vielleicht könnten Sony / Marvel die Regeln gemeinsamer Filmuniversen ein wenig ändern, indem sie beispielsweise Spider-Man über die Einspielung des Films schwingen lassen Gift Film. Das würde den Film des Bösewichts nicht automatisch zu einem Teil der MCU machen, oder?



Es würde. Es würde definitiv. Und wir müssen abwarten, was passiert. Wenn es passieren würde, wäre es sehr cool, aber bis jetzt weiß ich nichts darüber.

Bild über Sony Pictures

Holland ist sicherlich darauf beschränkt, wie viel er über die Spider-Pläne der Studios sagen kann, zumal der Charakter sowohl Marvel als auch Sony Hunderte von Millionen, wenn nicht sogar eine Milliarde Dollar mehr wert ist. Für einen soliden Einblick in die zukünftige Verwendung von Spider-Man hatte Steve auch die Gelegenheit, sich mit dem Präsidenten von Marvel Studios zusammenzusetzen Kevin Feige und Superproduzent Amy Pascal . Hier ist, wie sie alle Dinge von Spider-Man aussortierten, wobei sie darauf achteten, Marvels zu trennen Comic Universum aus Marvels Filmuniversum und Sonys Marvel-Universum:



Collider: Kann Spider-Man in einem etablierten Schuss sein, der in der vorbeischwingt? Gift Film oder macht ihn das sofort zu einem Teil der MCU, wenn Sie das da reinstecken?

Kevin Feige: Ich denke, wenn es wie der MCU Spider-Man aussieht, wäre das wahrscheinlich der Fall, da das wahrscheinlich klug ist. Ich denke, was sie tun, ist klug zu sagen: „Wie machen wir eine großartige Sache? Gift Film?' und wie ich bereits sagte, weiß ich nicht viel darüber, aber ich weiß, dass sie mit dem Casting von Tom Hardy begonnen haben, was ziemlich klug ist.

Amy Pascal: Es ist ziemlich schlau.



Collider: Um definitiv zu sein, wird Spider-Man vorerst in keinem dieser Spinoffs erscheinen.

Pascal: Im Moment richtig. Alle von ihnen sind Teil des Marvel-Comic-Universums. Nicht alle von ihnen sind Teil des filmischen Universums von Marvel.

Bild über Sony Pictures

Collider: Ich bin der Meinung, dass ihr all diese Ausgründungen bei Sony macht, wo es diese anderen Charaktere geben wird, was auch immer es sein mag, alle befinden sich im selben Universum. Spidey wird nicht da sein, bis er vielleicht nicht mehr im Marvel-Universum ist und wer zum Teufel weiß, was passiert.

Pascal: Ich würde sagen, wer zum Teufel weiß, was passiert.

Feige: Aber sind Venom und Black Cat und so was miteinander verbunden oder nein, du machst nur Filme, oder?

Pascal: Im Moment ist es wie bei Iron Man, als du das erste Mal gemacht hast Ironman . Im Moment etablieren diese ersten Filme diese Charaktere.

Bester Gruselfilm auf Amazon Prime

Feige: Das ist sehr klug und wir haben vorher darüber gesprochen, als wir angefangen haben Ironman Wir setzten uns nicht hin und sagten: 'Machen wir ein filmisches Universum.' Wir sagten: „Lass uns etwas Gutes tun Ironman Film.'

lass mich rein lass den richtigen rein

Pascal: Sicher, wir sagten: 'Lass uns einen guten Film machen.' Aber weißt du, es wird wirklich beschissen, wenn alle Leute über die Welt der Franchise sprechen. Sie wissen, dass die Leute zu mir kamen und gingen: „Ich kann daraus ein Franchise für Sie machen. Ich kann eine Bibel schreiben, wie für die absurdesten Dinge. Und du sagst: „Ich brauche kein Franchise. Ich brauche nur einen Film. ' Und es ist nervig.

Bild über Marvel

Die wichtigsten Punkte, die Sie aus dieser Diskussion herausnehmen sollten:

  • Sony konzentriert sich darauf, gute, eigenständige Filme zu machen, bevor es in gemeinsame Universen gerät.
  • Spider-Man und die Helden und Bösewichte, die mit ihm verbunden sind, existieren offensichtlich als Marvel Comics Charaktere, aber ihre filmischen Entsprechungen werden zumindest auf absehbare Zeit in getrennten Kontinuitäten erscheinen.
  • Die MCU bekommt Spider-Man, Sonys Marvel-Universum bekommt Gift (und Black Cat, Silver Sable, Carnage usw. usw.)

Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken, Fragen und Bedenken in den Kommentaren unten zu teilen!

Für mehr über alle Dinge Spider Man Schauen Sie sich unbedingt unsere neuesten Artikel an:

  • Drehdaten für 'Spider-Man: Homecoming 2', Titelangaben enthüllt
  • Erste 'Spider-Man: Homecoming' -Reaktionen Loben Sie einen lustigen Teenie-Film über Spidey
  • In „Spider-Man: Homecoming 2“ wird anstelle von Iron Man ein anderer MCU-Charakter verwendet
  • Sony arbeitet an 'Spider-Man' -Spinoffs mit den Schurken Mysterio und Kraven the Hunter
  • 'Venom' -Film mit dem Bösewicht-Gemetzel

Bild über Marvel Comics

Bild über Marvel

Bild über Sony / Marvel

Bild über Sony Pictures