J. J. Abrams geht auf Beschwerden ein, dass 'Star Wars: The Force Awakens' eine Abzocke von 'A New Hope' ist

Der Filmemacher erklärt auch seine Beteiligung an 'Episode VIII' und die Zusammenarbeit mit Rian Johnson am Ende von 'Force Awakens'.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Star Wars: Das Erwachen der Macht – weißt du, dieser Film, über den wir seit drei Jahren gespannt/debattiert/sorgt haben – wurde vor etwas mehr als einem Monat endlich in die Welt gesetzt, und wir sind immer noch nicht müde, darüber zu reden. Es hilft, dass der Film die Box-Office-Charts beleuchtet und bereits die Nr. 1 der heimischen Krone von der Spitze holt Benutzerbild s Kopf und arbeitet sich nun im globalen All-Time-Chart nach oben. Der Film war zum Glück nicht schrecklich, und vielleicht noch wichtiger, er bot viele Gründe, noch lange nach dem Verlassen des Kinos über die Geschichte und die Charaktere zu sprechen. Aber für manche, Das Erwachen der Macht blieb in einer ganz bestimmten Weise hinter den Erwartungen zurück: Es ist auch vertraut mit der ursprünglichen Trilogie.

In der Tat, als wir endlich erleben durften Das Erwachen der Macht , entdeckten wir, dass Abrams und Co-Autor Lawrence Kasdan habe die Story-Vorlage des Originals verwendet Krieg der Sterne , die ihren Film effektiv auf dem Grundgerüst von . aufbauen Eine neue Hoffnung . Es gibt einen einsamen widerstrebenden Helden, der auf etwas Größeres wartet, der in ein großes Abenteuer verwickelt wird, um das Böse zu besiegen; es gibt einen unbekümmerten, schneidigen Piloten; Es gibt ein Finale, bei dem der Pilot in eine ganz bestimmte Schwäche der großen Waffe des Feindes fährt, die im Wesentlichen ein weiterer Todesstern ist.




Die besten Krimis auf Amazon Prime

Bild über Lucasfilm

Wie sich herausstellt, sind dies nicht nur Zufälle, das war alles Teil von Abrams und Kasdans Plan. Sprechen mit THR , Abrams ging auf Beschwerden ein, die Das Erwachen der Macht ist einfach ein rehash von a Krieg der Sterne Story-Fans wissen bereits:

'Es war offensichtlich eine wilde Absicht, in gewisser Weise rückwärts zu gehen, um in den wichtigen Richtungen vorwärts zu gehen, da dies ein Genre ist - das' Krieg der Sterne ist eine Art spezielles wunderschönes Gebräu von George [ Lukas ]'s – das vereint alle möglichen Dinge. Letztendlich ist die Struktur von Krieg der Sterne selbst ist so klassisch und bewährt wie möglich. Es war selbst eine Ableitung all dieser Dinge, die George so sehr liebte, von den offensichtlichsten Flash Gordon und Joseph Campbell , zum [ Akira ] Kurosawa Verweise auf Western – ich meine, all diese Elemente waren Teil dessen, was gemacht wurde Krieg der Sterne . '

neue Serien zum Anschauen auf Netflix

Der Filmemacher fuhr fort, indem er Einflüsse zitierte, die älter sind als Krieg der Sterne das machte das aus, was er sagt, sind die unwichtigsten Aspekte des Films:

'Ich kann verstehen, dass jemand sagt: 'Oh, das ist eine komplette Abzocke!' Wir haben geerbt Krieg der Sterne . Die Geschichte, die sich wiederholt, war meiner Meinung nach eine offensichtliche und beabsichtigte Sache, und die Struktur, eine Figur zu treffen, die aus einer nirgendwo sonst Wüste kommt und entdeckt, dass sie eine Macht in sich trägt, in der die Bösen eine Waffe haben, die destruktiv ist aber das wird am Ende zerstört – diese einfachen Grundsätze sind bei weitem die unwichtigsten Aspekte dieses Films, und sie liefern Knochen, die sich lange vor ihrer Verwendung bewährt haben Krieg der Sterne . '

Bild über Lucasfilm

Abrams führte noch weiter aus und nannte insbesondere die neuen Charaktere als seinen Hauptfokus:

„Für mich war es wichtig, brandneue Charaktere mit Beziehungen einzuführen, die die Geschichte, die wir kennen, umfassen, um eine neue Geschichte zu erzählen – rückwärts zu gehen, um vorwärts zu gehen. Ich verstehe also, dass dieser Film, ich würde viel mehr argumentieren als die folgenden, ein paar Schritte zurück in sehr vertrautes Terrain gehen und eine Struktur verwenden müssen, in der niemand zu jemandem wird, der die Bösen besiegt – was wiederum bedeutet, dass ich argumentieren, zugegebenermaßen kein brandneues Konzept – aber verwenden Sie das, um meiner Meinung nach eine viel wichtigere Sache zu machen, nämlich diese junge Frau vorzustellen, die eine Figur ist, die wir noch nie gesehen haben und die eine Geschichte hat, die wir noch nicht gesehen haben zuvor das Treffen mit dem ersten Storm Trooper, den wir je gesehen haben und den wir als Mensch kennenlernen; zu sehen, wie die beiden mit Han Solo ein Abenteuer erleben, das noch niemand erlebt hat; um zu sehen, wie diese Charaktere gehen, um jemanden zu finden, der ein brandneuer Charakter ist, der, ja, winzig sein mag, aber so weit von Yoda entfernt ist, wie ich denke, eine Charakterbeschreibung kann nur so aufklären, wie ein wunderbarer älterer Lehrer oder Großeltern oder Großtanten könnten etwas, das eine Art Glaubenssystem bestätigt, das von der Hauptfigur abgelehnt wird; und eine Geschichte über das Elternsein und das Kindsein und die damit verbundenen Kämpfe zu erzählen – ganz klar Krieg der Sterne war schon immer eine familiäre Geschichte, aber nie so, wie wir es hier erzählt haben.'

Stirbt Batman im Dunkeln Knight Rise


Bild über Lucasfilm

Während ich da mit ein paar Dingen argumentieren müsste (Komm schon, Maz Kanata ist New Yoda), macht Abrams einige solide Punkte, insbesondere, dass er den familiären Aspekt des Krieg der Sterne Saga und drehte es in etwas anderes. Wir haben gesehen, wie ein junger Mann seinen Mentor abgelehnt hat, und wir haben gesehen, wie ein Vater versucht hat, seinen Sohn zu korrumpieren, aber wir haben noch nie einen Sohn gesehen, der nicht nur seinen Vater, sondern auch die Philosophie des Guten so deutlich und gewaltsam zurückweist.

Interessant finde ich auch, dass Abrams das ausdrücklich anmerkt Das Erwachen der Macht musste ein paar Schritte zurückgehen, viel mehr als die folgenden, was impliziert, dass Rian Johnson 's Folge VIII und Colin Trevorrow 's Folge IX wird sich mehr darauf konzentrieren, die neue Geschichte voranzutreiben, anstatt sie zu wiederholen George Lucas “ Originalfilme.

Apropos, Abrams wiederholte, dass er und Kasdan Johnson viele Ideen für die Geschichte gegeben haben für Folge VIII , und dass sie alle bis auf einige Endanfragen von Johnson adressierten, um die Geschichte seiner Fortsetzung zu unterstützen:

'Larry und ich hatten eine Menge Gedanken darüber, wo bestimmte Dinge hingehen könnten, und wir haben diese Dinge mit Rian Johnson geteilt, der Regie führt.' VIII . Er hatte Dinge, die er sich einfallen ließ, bei denen er fragte, ob es möglich sei, am Ende einige Anpassungen an dem vorzunehmen, was wir taten, was wir größtenteils taten – es gab nur ein paar, die sich nicht richtig anfühlten, also er, Anpassungen vorgenommen – aber es war nur eine Zusammenarbeit. Wir sind alle Fans und Freunde und Unterstützer voneinander, und niemand hat dabei lauter und konsequenter Cheerleader und unterstützt als Rian, und ich bin dankbar, dass ich jetzt diese Position für ihn einnehmen kann.'

Die besten Horrorfilme zum Anschauen auf Netflix

Obwohl ich sicherlich einige Probleme damit hatte Das Erwachen der Macht , Ich finde es immer noch ein unglaublich unterhaltsamer Film und bewundere die Leidenschaft, mit der Abrams an das Projekt herangegangen ist. Dies war für jeden Filmemacher eine unmögliche Aufgabe, und Abrams hat den Film gemacht er die meisten wollten sehen, als Krieg der Sterne Ventilator. Trotzdem freue ich mich wahnsinnig zu sehen, wie Johnson dieses Franchise zu neuen Höhen führt Folge VIII .

Für mehr auf Star Wars: Das Erwachen der Macht , lesen Sie unsere aktuellen Links unten:

  • Lucasfilm gibt Fan-Lieblingsfigur aus „The Force Awakens“ seinen eigenen Namen
  • Simon Pegg über seine „Star Wars“-Reise von „A New Hope“ zu „The Force Awakens“
  • 'Star Wars: The Force Awakens' Spielzeug lässt Fans fragen 'Wo ist Rey?'
  • Wird der Kassenerfolg von 'The Force Awakens' Disney davon überzeugen, zukünftige 'Star Wars'-Filme im Dezember zu veröffentlichen?

Bild über Lucasfilm


Bild über Lucasfilm