James Gunn enthüllt Inspiration für Stan Lees Cameo in 'Guardians of the Galaxy Vol. 2 ’

Es gab einen lustigen Grund, einen sehr älteren Mann im Weltraum zu stranden.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen
Lustige Fernsehsendungen auf Amazon Prime

Beschützer der Galaxis war dank einer charismatischen Besetzung und dem einzigartigen Stil des Drehbuchautors / Regisseurs ein verdammter Knaller einer Serie James Gunn . Im Guardians of the Galaxy Vol. 2 Gunn setzte die Tradition fort, einen legendären Marvel-Comics-Paten zu haben Stan lee erscheinen in einer Cameo-Rolle. Aber Gunn entschied sich dafür, Lee in einer ganz bestimmten Szene zu sehen, und schuf so eine Hintergrundgeschichte, die jedes einzelne der früheren MCU-Cameos von Lee miteinander verband. Und er kam auf die Idee einer Internet-Fan-Theorie.



Gunn hat heute auf einen Fan-Post auf Twitter über Lees geantwortet GotG 2 Rolle. Der Beitrag wies darauf hin, dass Lee den Wächtern als Informant erscheint, einer Rasse allmächtiger himmlischer Wesen, die alle Welten und Realitäten gleichzeitig überwachen. Tatsächlich bedeutet dies, dass Lee zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten (und in unterschiedlichen Realitäten) in verschiedene Welten transportiert wird, um die Planeten auszuspionieren und seine Ergebnisse seinen außerirdischen Arbeitgebern zu melden. 'Ich habe die Idee aus Fan-Theorien auf Twitter gestohlen, die ich für komisch hielt', schrieb Gunn als Antwort.



Dies ist nicht das erste Mal, dass Gunn dies zugibt die Idee beschneiden für Lees Cameo aus dem Internet; Er erwähnte es letzten Sommer in einem anderen Twitter-Beitrag, obwohl es durchaus möglich ist, dass Sie nichts davon gehört haben, wenn Sie kein extremer Online-Unterhaltungsautor sind. Es ist auch erwähnenswert, dass, während der Regisseur Twitter gutschreibt, die Fan-Theorie seit mindestens 2013 auch in Orten wie Facebook und Reddit herumschwirrt. Und während Fan-Theorien eher unterhaltsame, aber etwas fehlerhafte oder falsch interpretierte Lesarten populärer Filme sind, ist die Idee, dass Stan Lee ist tatsächlich der Wächter (oder zumindest jemand, der für sie arbeitet), der sich als einer der besten herausstellte und eindeutig zu gut war, als dass Gunn darauf verzichten konnte. Posten Sie also weiterhin Ihre verrückten Fan-Theorien! Man weiß nie, wer es lesen und in den nächsten Marvel-Film werfen könnte. (In einem anderen Zusammenhang möchte ich jetzt meine eigene Fan-Theorie darüber teilen, wie Tom Hardy 's Venom ist heimlich mein Vater.) Gunn ist gerade fertig Das Selbstmordkommando über das anarchische Team von DC-Superschurken, das im August in die Kinos kommen soll. Für mehr darüber Beschützer der Galaxis , lesen Collider-Editor Allie Gemmill diskutieren warum Rocket Raccoon ist Bradley Cooper beste Leistung miteinander ausgehen.