James Wans 'Zug nach Busan' Remake Lands 'Die Nacht kommt für uns' Regisseur Timo Tjahjanto

Nun, das wird besitzen.

Und jetzt einige sehr aufregende Neuigkeiten für alle, die ihre Filme blutig nehmen. Frist meldet, dass die Zug nach Busan Remake James Wan | produziert für New Line ist auf einem Regisseur gelandet, Timo Tjahjanto . Das Skript für den aktualisierten Zombie-Apokalypse-Thriller wird von geschrieben Die Nonne Schreiber Gary Dauberman .



Die Welt braucht ein weiteres Remake, so wie Sie einen Zombiebiss ins Gesicht brauchen, aber wenn wir ein anderes nehmen müssen Zug nach Busan , heiliger Mist, was für eine Wahl. Tjahjanto hat kürzlich Regie geführt Die Nacht kommt für uns drüben bei Netflix, einem kriminell unterbewerteten Action-Thriller mit der Hauptrolle Der Überfall Duo Iko Uwais und Joe Taslim . Es zeigt auch einige der wildesten und brutalsten Aktionen der letzten fünf Jahre und wohl des Jahrzehnts. Tjahjanto hat auch Horror-Chops, die das kultige 'Safe Haven'-Segment zur Anthologie beitragen V / H / S 2 und das dämonische Duo schreiben / leiten Möge der Teufel dich nehmen und Möge der Teufel dich auch nehmen .



Unter der Regie von Yeon Sang-ho , das Original Zug nach Busan debütierte im Jahr 2016 mit kritischem Beifall und das aus gutem Grund. Es ist ein Meisterwerk des modernen Horrors, das eine dringend benötigte Dosis oder zwölf Energie in das Zombie-Genre einbringt. Die Filmstars Gong Yoo als Workaholic-Vater, der nur versucht, mit seiner entfernten Tochter (nach Busan!) den Zug zu nehmen ( Kim Su-an ) wenn eine rasende, schnell laufende Armee der Untoten anfängt, alle Arten von Krawall zu verursachen. Zug war auch an der Abendkasse ein Aufruhr und brach in Südkorea Rekorde auf dem Weg zu einem weltweiten Gesamtbetrag von 98,5 Millionen US-Dollar. Eine Fortsetzung, Halbinsel , debütierte letztes Jahr zu einer viel ruhigeren Reaktion aus ... sehr offensichtlichen Gründen.

Neue Linie Zug nach Busan Remake wird Executive von produziert Judson Scott , Sidonie Dumas , Christophe Riandee , und Johanna Byer .