John Krasinski enthüllt die Ursprünge der 'Quiet Place' -Monster

Spoiler voraus!

Spoiler für Ein ruhiger Ort folgen Sie unten.

Einer der vielen brillanten Aspekte des Filmemachers John Krasinski Hit-Horror-Thriller Ein ruhiger Ort ist seine Wirtschaft des Geschichtenerzählens. Der Film enthält kein Fett. Es gibt keine unnötige Darstellung, keinen Prolog, der erklärt, was mit der Erde passiert ist oder wie die Monster dorthin gekommen sind. Der Film beginnt am Tag 89, nachdem „sie“ zum ersten Mal angekommen sind, und die Zuschauer werden in die Mitte einer bereits laufenden Geschichte versetzt. Durch Krasinskis akribische Linse und die unglaublichen Leistungen der Besetzung lernen wir alles, was wir über diese Familie wissen müssen, um emotional an sie gebunden zu sein und uns tief um ihr Wohlergehen zu kümmern. Infolgedessen ist es uns egal, was wir tun oder was wir über die Entstehungsgeschichte der Monster wissen.



Das heißt aber nicht, dass Krasinski noch nicht herausgefunden hat, was diese sind Ruhiger Ort Monster sind und woher sie kamen. Und anstatt die Dinge mehrdeutig zu halten, gibt Krasinski frei zu, dass er ihre gesamte Hintergrundgeschichte entworfen hat, wenn er nur so mit so viel Wissen wie möglich an den Film herangehen könnte.

Bild über Paramount Pictures

Sprechen weiter der Empire Podcast Krasinski enthüllte die Ruhiger Ort Die Herkunft der Monster bestätigt, dass sie tatsächlich Außerirdische sind:

„Sie sind absolut Aliens. Sie sind von einem anderen Planeten. Wo ich die Idee von ihnen entwickelte und wie sie aussehen sollten, waren die meisten außerirdischen Filme über Übernahmen, Agenden, sie sind eine denkende außerirdische Kreatur und für mich diese Idee eines Raubtiers, diese Idee eines Parasiten, diese Idee von etwas, das in ein Ökosystem eingeführt wird [war interessant]. Einer meiner Lieblingsfilme, die ich gerne sehe, ist RocknRolla und sie erzählen die ganze Geschichte über die Langusten in der Themse und das meine ich, die Einführung von etwas, das nicht zurückgehalten werden kann. '

Bei der Entwicklung der Hintergrundgeschichte dessen, was bei der Ankunft der Außerirdischen geschah, kam Krasinski auf einen angemessenen, aber beunruhigenden Vergleich:

'Ich erinnere mich an einen schrecklichen Witz, von dem ich sagte, er wäre - es ist widerlich und verstörend, aber es ist wahr - es wäre, als würde man Wölfe in eine Kindertagesstätte entlassen. So reagiert die Welt. '

schnelle und wütende Filme in der richtigen Reihenfolge

Bild über Paramount Pictures

Krasinski arbeitete eng mit ILM zusammen, um die Kreaturendesigns zu entwickeln, und fand dabei heraus, warum sie so aussehen, wie sie aussehen:

'Die Idee hinter all dem ist, dass sie definitiv Außerirdische sind und eine evolutionär perfekte Maschine. Die Idee ist also, wenn sie auf einem Planeten aufgewachsen sind, der keine Menschen und kein Licht hat, dann brauchen sie keine Augen, sie können nur mit Geräuschen jagen. Sie entwickeln auch eine Möglichkeit, sich vor allem anderen zu schützen, weshalb sie kugelsicher sind und all diese Dinge. Ich musste es sinnvoll machen. Ich brauchte die Regeln des Monsters, um mich so genau an die Regeln der Familie zu halten. Die Familie, wir hatten all diese unglaublichen Regeln aufgestellt, und ich brauchte das Monster, um nicht nur bequem zu sein. “

In Krasinskis Gedanken kamen die Außerirdischen auf die Erde, nachdem ihre Heimatwelt zerstört worden war:

'Und die andere Idee war [die Rüstung ist] auch der Grund, warum sie die Explosion ihres Planeten überleben und dann auf diesen Meteoriten überleben konnten, weil sie sich als kugelsicher entwickelt haben.' Bis sie sich für Verletzlichkeit öffnen, sind sie völlig unverwundbar. '

Bild über Paramount Pictures

Teenage Mutant Ninja Turtles Spiele Videos

Der Filmemacher erklärte auch, warum er sich entschied, keine Eröffnungsausstellung im Film zu machen:

„Dieser schreckliche Witz der Wölfe in der Kindertagesstätte ist so schnell passiert, dass es keinen gibt - ich wollte alle Regeln oder Konventionen brechen, die ich in außerirdischen Filmen gesehen hatte, was einer Rede des Präsidenten und der Entscheidung der Menschen gleicht wie man überlebt. Es gab keine Entscheidung, es ging einfach so schnell, dass du entweder überlebt hast oder nicht. Das bringt diese Leute an einen wirklich angespannten Ort. “

Und es hat funktioniert! Der Film ist geradezu brillant und obwohl ich die Entscheidungen liebe, die Krasinski getroffen hat, um unnötige Erklärungen auszuschneiden, ist es auch faszinierend, die Hintergrundgeschichte zu hören, die er sich ausgedacht hat, um die Existenz und die Eigenschaften der Monster zu rechtfertigen.

Nun, wenn Paramount mit a vorwärts geht Ruhiger Ort Fortsetzung ohne Krasinski, der weiß, ob sie all diese Hintergrundgeschichte beibehalten. Aber zumindest wissen wir, was der Filmemacher, der dieses potenzielle Franchise ins Leben gerufen hat, im Sinn hatte.

Hören Sie sich unten das vollständige Podcast-Gespräch an, das ein wunderbarer Chat ist.

Für mehr darüber Ein ruhiger Ort Lesen Sie die Links zu unserer jüngsten Berichterstattung weiter unten:

Bild über Paramount Pictures

Bild über Paramount Pictures

Bild über Paramount Pictures