Steppenwolf der 'Justice League' erklärte: Wer ist genau der DC-Bösewicht?

Und was bedeutet er für die kommenden DCEU-Filme?

Wenn Sie gesehen haben Gerechtigkeitsliga Sie wissen jetzt genau, dass der Bösewicht, der dieses Team von Superhelden endlich zusammenbringt, kein anderer als Steppenwolf ist. In der Tat, anstatt mit einem großen Comic-Namen oder einer Figur zu arbeiten, die wir zuvor im DC Extended Universe gesehen haben, Regisseur Zack Snyder und sein Team entschied sich dafür, Steppenwolf mitzubringen (geäußert von Ciarán Hinds ) in die Falte als der Bösewicht, der gegen Batman antritt ( Ben Affleck ), Wunderfrau ( Gal Gadot ), Blitz ( Ezra Miller ), Cyborg ( Ray Fisher ) und ja, Superman ( Henry Cavill ). Möglicherweise haben Sie nach dem Anschauen noch einige Fragen Gerechtigkeitsliga darüber, wer Steppenwolf genau ist, woher er kommt und was er will. Also lasst es uns zusammenfassen.

Wie passt Steppenwolf in die DCEU?

Bild über Warner Bros.



In der DCEU wurde Steppenwolf erstmals in einer gelöschten Szene aus gehänselt Batman gegen Superman: Dawn of Justice , das zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Films online veröffentlicht und in der Ultimate Edition wiederhergestellt wurde. Wir haben das gesehen, als Lex Luthor ( Jesse Eisenberg ) wurde von den Behörden im kryptonischen Schiff gefangen genommen und kommunizierte mit Steppenwolf über eine Art hologramminfundiertes kryptonisches Skype. Als die Behörden eintrafen, verschwand Steppenwolfs Gestalt - aber es war klar etwas war los.

Schnitt zu Gerechtigkeitsliga , wo wir erfahren, dass Steppenwolf nach Supermans Tod beschlossen hat, auf die Erde zurückzukehren und die Welt zu übernehmen. Das ist richtig - wie in einer langen und visuell beeindruckenden Ausstellung dargestellt, erfahren wir, dass Steppenwolf vor Tausenden von Jahren zum ersten Mal auf die Erde kam und seinen rechtmäßigen Platz als Herrscher einnahm. Steppenwolf benutzte drei Mutterkisten, die zusammen die „Einheit“ bildeten, und machte sich daran, den Widerstand der Erde zu verwüsten, aber eine Vereinigung von Amazonianern, Atlantern, Männern und sogar einer grünen Laterne kämpfte gegen Steppenwolf und zwang ihn zu seinem ersten Rückzug.

(Randnotiz: Wenn Steppenwolf darauf wartete, dass Superman tot war, um anzugreifen, warum hatte er dann nicht in den Tausenden von Jahren angegriffen, bevor Superman tatsächlich auf der Erde ankam? Der Film geht davon aus, dass Supermans Tod eine weltweite Panik auslöste und dass Angst zu spüren war von den Parademons, aber immer noch. Wo warst du, Stepp?)

Nach seinem ersten Angriff auf die Erde war Steppenwolf nicht besonders erfreut darüber, auf dem Schlachtfeld gedemütigt zu werden Gerechtigkeitsliga er schickt seine Parademons - d.h. gruselige Käfer-Typen, die sich von Angst ernähren und Steppenwolfs Willen verwirklichen, und die zufällig auch die zombifizierten Formen von Steppenwolfs besiegten Feinden sind - als Späher, die nach den Mutterkisten suchen. Das ist die Grundhandlung von Gerechtigkeitsliga : Steppenwolf jagt nach den drei Mutterkisten, damit er die Einheit bilden, die Metahumanen töten und die Menschheit zwingen kann, ihr Knie an ihren neuen Herrscher zu beugen. Kinderleicht.

Steppenwolf in den DC Comics

Bild über DC Comics

Aber was ist das Gepäck hier? Warum ist Steppenwolf so verrückt? Der Film bietet nicht viel Kontext zu Steppenwolfs Handlungen, abgesehen von Andeutungen, dass er versucht, den außerirdischen Superschurken Darkseid zu beeindrucken, der in diesen 'Knightmare' -Szenen als potenzielles BIG Big Bad der DCEU gehänselt wurde Batman gegen Superman .

In den Comics ist Steppenwolf tatsächlich Darkseids Onkel und Mitglied von Darkseids Elite, einer Gruppe von Kriegern, die Darkseids Gebote ausführen. Seine Rolle in den Comics besteht im Grunde darin, alles zu tun, was Darkseid glücklich macht oder sein Leben rettet - irgendwann kämpfte Steppenwolf gegen den monströsen Tag des Jüngsten Gerichts, der auf dem Bildschirm erschien Batman gegen Superman als die Kreatur, die Lex in dieser kryptonischen Gänsehaut erschaffen hat. Aber es ist die New 52-Comic-Iteration von Steppenwolf, die sein Gegenstück auf dem Bildschirm am ehesten widerspiegelt Gerechtigkeitsliga , als der Charakter mit seinen Parademons eine massive Invasion der Erde anführte - obwohl in dieser Version Superman, Batman und Wonder Woman alle sterben, während er letztendlich abgestoßen wird. Schade.

Wie gezeigt in Gerechtigkeitsliga Steppenwolf ist super duper mächtig und schwingt eine mächtige Streitaxt. Er ist technisch gesehen ein Unsterblicher in den Comics, also nimmt man an, dass er es ist könnten kehre in einem zukünftigen DC-Film zurück und während er am Ende von seinen Parademons angegriffen wird Gerechtigkeitsliga Wir sehen ihn offiziell nicht sterben. Es ist also möglich, dass er zu Darkseid zurückgestrahlt wird, um gekaut und geflickt zu werden, nur um zurückzukehren, wenn die DCEU-Version von Darkseid seinen Zug macht.

Aber ja, in der Gerechtigkeitsliga Film Steppenwolfs Motive sind ziemlich einfach. Er glaubt, dass er das Recht hat, die Erde zu regieren, und er wird weinerlich, wenn sich die Justice League bildet und versucht, ihn davon abzuhalten. Er ist nicht gerade der komplexeste Bösewicht, aber es ist möglich, dass er als Sprungbrett angesehen wurde, um Darkseid endlich in einem Potenzial zu enthüllen Gerechtigkeitsliga Folge. Zu diesem Zeitpunkt liegt viel in der Luft in Bezug auf DCs Pläne für das filmische Universum, aber das ist alles im Grunde das Wesentliche von Steppenwolf. Ein sehr schlechter (und sehr verrückter) Typ.

WEITER LESEN: Zack Snyders ursprüngliche Trilogiepläne der 'Justice League' von Kevin Smith enthüllt