Katherine Langford beschreibt die Lernkurve, die sie zu 'Knives Out', 'Cursed' und 'Spontaneous' brachte

Langford spricht auch über ihre frühesten Inspirationen, die Arbeit an „Avengers: Endgame“ und mehr!

Freeform 25 Tage Weihnachtskalender 2018

-

Katherine Langford hat da schon einiges erreicht 13 Gründe warum kam 2017 auf Netflix an, machte sie zu einem bekannten Namen und brachte ihr eine Golden Globe-Nominierung ein. Sie spielte in einem meiner persönlichen Favoriten von 2018 mit, Liebe, Simon , Rian Johnson der Hit ist, Messer raus , und war auch gerade Headliner der neuen Netflix-Serie Verflucht . Jetzt fügt sie ihrem Lebenslauf mit der Veröffentlichung von einen weiteren beeindruckenden Titel hinzu Spontan .



Bild über Paramount Pictures

Die Filmmarken Brian Duffield 's Spielfilm-Regiedebüt und spielt Langford als Mara, eine Highschool-Absolventin, die es schafft, die Liebe zu finden, als ihre Klassenkameraden explodieren. Ist die Bedingung auf wenige Schüler beschränkt? Ist es ansteckend? Wird es die gesamte Seniorenklasse betreffen? Niemand weiß es und zwingt sie, so zu leben, als ob jeder Tag ihr letzter sein könnte.

Mit Spontan Langford kam am 6. Oktober auf VOD an und begleitete uns für eine brandneue Episode von Collider Ladies Night, um über ihre Reise zu diesem Film zu sprechen. Diese Reise endete mit der Gelegenheit, mit Größen wie Johnson, Daniel Craig , Robert Downey Jr. und mehr, aber wir alle müssen jemanden gründen und für Langford gehörten diese frühen Tage dazu, von der Schauspielschule abgelehnt zu werden.

Jedes Versagen, das Sie haben, auch wenn es sich wirklich beschissen anfühlt, ist etwas, das Sie vorantreibt. Und ich bin wirklich froh, dass die Schauspielschule mich beim Vorsprechen nicht aufgenommen hat, weil ich noch nicht bereit war, und weil ich nicht bereit war und abgelehnt wurde, musste ich härter arbeiten, um das nächste Mal zu versuchen, und dann das nächste Mal, wenn ich würde es einfach mehr versuchen.

Nach einigen Jahren des Versuchs wurde Langford an der Schauspielschule angenommen. Aber auch dann war es nicht so einfach:

Bild über Paramount Pictures

Und ich bin wahrscheinlich ein paar Tage eingestiegen, bevor ich gebeten wurde, das Netzwerk zu testen. Aber das war auch der Moment, in dem ich drei Jahre lang vorgesprochen hatte, um eine Schauspielschule zu besuchen. Ich weiß, dass ich drei Jahre lang versucht habe, reinzukommen, aber ich werde das machen“, und bin dann im Grunde einfach das Risiko eingegangen und habe es dann nicht bekommen. Und das war der Tiefpunkt, aber von diesem Punkt an bekam ich meine erste Jobchance und von da an habe ich einfach weiter vorgesprochen. Aber das war der Tiefpunkt und das war auch die größte Lernkurve.

Angesichts dessen, wo Langford jetzt ist, trug diese Lernkurve dazu bei, sie auf einen sehr vielversprechenden Weg zu bringen. Wenn Sie mehr über Langfords früheste Inspiration erfahren möchten und wie es ihr gefallen hat, sich auf den Weg zu machen Messer raus zu Verflucht und mehr, sehen Sie sich unser vollständiges Gespräch im Collider Ladies Night-Interview am Anfang dieses Artikels an!

-

-

Katherine Langford:

  • 00:37 - Als Langford zum ersten Mal erkannte, dass sie ihre Leidenschaft für Schauspiel und Musik zum Beruf machen konnte.
  • 01:29 - Die Künstler, die Langford früh beeinflusst haben.
  • 02:25 – Wie war der Umzug von Australien nach Hollywood?
  • 03:46 – Wie Langford einige ihrer ersten großen Castings erzielte.
  • 04:22 – Wie hat sich Langford nach seiner Ablehnung von der Schauspielschule vorwärts entwickelt?
  • 06:11 – Wie Langford hier Projekte auswählt; herauszufinden, wer sie dabei ist.
  • 07:52 - Der Prozess von Langford ähnelt dem von Gustaf Skarsgård; Zusammenarbeit mit Daniel Craig und Robert Downey Jr.
  • 09:30 - Wie es war herauszufinden, dass ihre Szene ausgeschnitten wurde Avengers: Endgame .

    Bild über Netflix

  • 11:20 – Wie Langford sich der Nummer 1 auf dem Call-Sheet näherte Verflucht .
  • 13:25 - Rückblick auf die Herstellung Messer raus mit Rian Johnson.
  • 15:43 - Zusammenarbeit mit Brian Duffield an Spontan , sein Spielfilm-Regiedebüt.
  • 16:62 – Wie Duffield den einzigartigen Ton und Stil des Films auf der Seite vermittelt.
  • 18:43 - Spontan wurde vor ein paar Jahren gemacht, aber es gibt viele Parallelen zu dem, was wir jetzt durchmachen.
  • 19:29 – Wenn Langford einen Tipp für die Arbeit mit viel Kunstblut geben müsste, welcher wäre das?
  • 20:29 - Spontan Spoiler hier!
  • 22:23 – Schnellfeuerfragen beginnen! Hören Sie von ein paar neuen und positiven Dingen, die Langford während des Lockdowns entdeckt hat, welche Mahlzeit sie wählen würde, wenn sie für den Rest ihres Lebens nur eine Sache essen könnte, und ihre größte Angst überwunden.