'Krypton': David S. Goyer bietet Update zur Superman-Prequel-Serie

Laut Goyer steht die Syfy-Serie noch auf der Agenda.

Es ist fast ein Jahr her, seit wir das letzte Mal von der Syfy Superman Prequel-Serie gehört haben Krypton , aber laut Executive Producer David S. Goyer , die Show befindet sich nicht nur noch in der Entwicklung, wir können 'hoffentlich' bald ein offizielles Update dazu erwarten. Letzten Dezember , erfuhren wir, dass Syfy mit Goyer die Serie entwickelt hat, die über seinen Großvater die Geschichte von Supermans Heimatplaneten erforschen würde, während er Krypton Hoffnung und Gleichheit bringt und einen Planeten in Unordnung in einen verwandelt, der es wert ist, den größten Superhelden aller Zeiten zu gebären bekannt.



Steve hat sich kürzlich mit Goyer zusammengesetzt, um die neue Staffel seiner Starz-Serie zu besprechen Da Vincis Dämonen , und nutzte die Gelegenheit, Goyer nach dem Status zu fragen Krypton . Goyer bestätigte nicht nur die noch in Entwicklung befindliche Serie, sondern gab auch einen Einblick in den Zeitraum und die Schwerpunkte der Serie. Sehen Sie sich unten an, was er zu sagen hatte, und scrollen Sie durch, um seine Zitate zu lesen.

in welcher Reihenfolge, um Avengers-Filme zu sehen?


-

Für viele ist das Krypton-Set Mann aus Stahl Der Prolog war ein Highlight des Films, und ja, man muss Russell Crowe zusehen, wie er auf einem hochfliegenden Drachentier reitet, also offensichtlich. Goyer sprach über die Möglichkeit, auf Supermans Heimatplaneten den Vorhang zurückzuziehen, bemerkte aber auch, dass das ursprüngliche Drehbuch vierzig Seiten Material auf Krypton enthielt, wobei der endgültige Schnitt nur etwa 15 Minuten betrug.

Ein Teil des Spaßes, Man of Steel zu machen – und ich bestand so darauf, diese Eröffnung auf Krypton zu setzen und sie wirklich zu sehen, bestand darin, den Vorhang zurückzuziehen. Der erste Entwurf, die ersten vierzig Seiten waren auf Krypton, also haben wir das alles auf fünfzehn Minuten komprimiert und es gab viele Ideen, die ich im Film verwenden wollte, die es letztendlich nicht in den Film geschafft haben.

Während einige dieser Ideen in Krypton auftauchen könnten, wird es wahrscheinlich nicht viele Überschneidungen geben, da Goyer sagt, dass die Serie „200 Jahre zuvor“ spielt. Es gibt auch die kleine Frage des TV-Budgets und des Produktionswerts (obwohl das Netzwerk kürzlich ein massives Budget für sein Weltraum-Epos geworfen hat) Die Weite und das Ergebnis ist ein fantastisch aussehender Pilot.) Trotzdem werden Sie kein Effektbudget bekommen, das mit einem großen Studio-Blockbuster auf Syfy vergleichbar ist, und Goyer weiß es und weist darauf hin, dass die Serie ihre Momente auswählen und sich konzentrieren würde mehr auf die Charaktere und die kryptonische Kultur.


In Bezug auf den Produktionswert müssen Sie Ihre Momente auswählen. Es wird definitiv, sollten wir die Show machen, wird es definitiv einige große Momente geben. Es werden nicht jeden Moment visuelle Effekte von Wand zu Wand, ein Spektakel, wie es der Film sein wird, sondern wir werden auch viel mehr in die Charaktere und die Kultur eintauchen.

Es war einmal und FlashForward Alaun Ian Goldberg erdacht von der Geschichte für Krypton mit Goyer und er soll neben dem Pilotfilm und Executive Producer schreiben Mann aus Stahl Schreiber. Es gibt definitiv viel ungenutztes Potenzial im Konzept der Gesellschaft, die Kal-El geschmiedet hat, und es gibt auch einen lustigen Fantasy-trifft-Superhelden-trifft-Science-Fiction-Appeal.

Wenn Sie Goyer verpasst haben, über seine Reaktion zu sprechen, nachdem er ihn gesehen hatte Batman gegen Superman , Klicke hier .