LeBron James und sein Unternehmen SpringHill unterzeichnen First-Look-Deal mit Universal

Universal arbeitet bereits mit James an einem Film ohne Titel über seine frühen Jahre, der auf dem Buch basiert, das er zusammen mit Buzz Bissinger geschrieben hat.

Lebron James hat es bis zum NBA-Finale in Orlando geschafft, aber sein neues Zuhause ist Burbank, da der Stürmer der Lakers und sein Banner der SpringHill Company einen First-Look-Produktionsvertrag mit vier Jahren bei Universal Pictures unterzeichnet haben, gab das Studio am Dienstag bekannt.

Universal arbeitet bereits mit SpringHill an einem Film ohne Titel über den jungen LeBron, der auf dem Buch basiert Sternschnuppen mit dem James zusammen geschrieben hat Buzz Bissinger , sowie andere Ereignisse in seinem Leben. Chris Robinson Regie führt ein Drehbuch von Frank E. Blumen und Toni Rettenmaier & Juel Taylor . Auch SpringHill entwickelt sich weiter Fang die Welle , basierend auf einem Original-Pitch von Ali Kinney , sowie eine Adaption von Jerry Handwerk 's preisgekrönter Graphic Novel Neues Kind . James spielte auch mit Judd Apatow 's Zugwrack , das von Universal veröffentlicht wurde.



James' langjähriger Geschäftspartner Außenseiter Carter ist Mitbegründer und CEO von SpringHill, zu dessen Mitarbeitern auch der Chief Content Officer gehört Jamal Henderson und Filmchef Spencer Beighley .

Bild über ESPN+

LeBron, Maverick und das Team von SpringHill sind Inhaltsersteller mit einem Ziel, und wir freuen uns, mit Filmemachern zusammenzuarbeiten, die uns herausfordern, Geschichten zu erzählen, die die Kultur voranbringen, Universal Chairman Donna Langley sagte in einer Erklärung. Die Projekte von SpringHill sind fesselnd, unterhaltsam, inspirierend und zielen darauf ab, wichtige Gespräche anzustoßen, die wir heute mehr denn je brauchen. Wir arbeiten bereits mit LeBron und Maverick an einigen aufregenden Projekten in der aktiven Entwicklung zusammen, weitere werden folgen, und wir freuen uns darauf, unsere Ressourcen im gesamten NBCU-Portfolio zu nutzen, um diese Titel zu verstärken und wichtige Stimmen wie SpringHill einem globalen Publikum vorzustellen.

Das Ziel der SpringHill Company ist es, jeden Einzelnen zu Größe zu befähigen. „Mit Universal sind wir darauf ausgerichtet, sicherzustellen, dass in all unseren Geschichten sozial bewusste und zielgerichtete Elemente zu spüren sind, egal ob es sich um ein Drama, eine Komödie, eine Familie oder sogar einen Horrorfilm handelt“, fügte Carter hinzu. Im gleichen Sinne ermöglicht uns diese Partnerschaft, die Schöpfer zu befähigen, die Geschichten zu erzählen, die ihnen wichtig sind, und die Kultur über die Studioprojekte im Filmbereich zu erzählen. Universal war von der Vision bis zur Ausführung ein unglaublich kooperativer Denkpartner, und es ist klar, dass sie Wert darauf legen, sich für verschiedene Geschichten einzusetzen und sie zu erzählen. Wir sind stolz darauf, mit einem Studio zusammenzuarbeiten, das das Erzählen vielfältiger Geschichten zu einem Auftrag und nicht zu einer Option macht.

SpringHill steckt hinter der kommenden Fortsetzung von WB Space Jam: Ein neues Vermächtnis , die James mit dem des Studios paart Looney Tunes Figuren. Zu den weiteren Projekten des Unternehmens gehören Octavia Spencer 's Netflix-Serie Selbstgemacht: Inspiriert vom Leben von Madam C.J. Walker , und die Spielshow von NBC Die Mauer . Für mehr auf der Space Jam Sequel und um einen Blick auf die neuen Tune Squad Uniformen zu werfen, Klicke hier .