Lena Dunham packt den Geheimfilm 'Sharp Stick' ein, ihren ersten Film seit über einem Jahrzehnt

Die Besetzung des Ensembles umfasst Jon Bernthal, Kristine Froseth, Taylour Paige, Scott Speedman und Jennifer Jason Leigh.

Autor-Regisseur Lena Dunham hat den Indie-Film verpackt Scharfer Stock , das in Los Angeles heimlich gedreht wurde und das erste neue Feature des Filmemachers seit über einem Jahrzehnt darstellt.



Die Details der Handlung werden vorerst unter Verschluss gehalten, aber Dunham spielt die Hauptrolle Kristine Froseth (( Der Assistent ) und Taylour Paige (( Ma Raineys schwarzer Hintern ), ebenso gut wie Jon Bernthal , Scott Speedman und Jennifer Jason Leigh .



Dunham produzierte den Film unter ihrem Good Thing Going-Banner zusammen mit Kevin Turen , Katia Washington und Michael Cohen . FilmNation finanziert Scharfer Stock und das Unternehmen Glen Basner und Ben Browning diente als ausführende Produzenten neben Kenneth Yu und Will Greenfield sowie Bernthal und Paige. Harrison Kreiss fungierte als Co-Executive Producer und Good Thing Going's Soham Joglekar diente als Associate Producer.

Mädchen Der Schöpfer und Star Dunham beauftragte Frauen mit der Leitung fast aller Abteilungen für die bescheidene Indie-Produktion, die gemäß den COVID-19-Sicherheitsprotokollen von Los Angeles County gedreht wurde. Der Film wird nun auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin, auf denen derzeit der europäische Filmmarkt stattfindet, nach potenziellen Käufern gezeigt.



Bild über IFC-Filme

„Ich habe meinen letzten Spielfilm vor 11 Jahren in meinem Familienhaus mit nur wenigen engen Freunden gedreht. Es ist ein Beweis für FilmNation und meine unglaublichen Produzenten, Darsteller, Crewmitglieder und insbesondere mein COVID-19-Compliance-Team, dass sich diese Erfahrung genauso intim und kreativ frei anfühlte “, sagte Dunham Vielfalt , was die Nachricht am Dienstag brachte. „Diese Geschichte ist unglaublich persönlich für mich und eine Fortsetzung meiner Karriere-Mission, einen freien Dialog über die Komplexität der weiblichen Sexualität zu führen und die Idee der‚ sympathischen 'weiblichen Protagonistin auf den Kopf zu stellen - und das kann man nicht dass in diesem Geschäft in jeder Größenordnung größer als das Wohnzimmer Ihrer Mutter ohne vorausschauende Partner. Ich fühle mich sehr glücklich. '

Während Dunham sich von ihrer HBO-Serie verabschiedete Mädchen im April 2017 ist sie dem Netzwerk treu geblieben und hat als Autorin, Regisseurin und Produzentin in Shows wie Camping , Industrie und die kommende HBO Max Serie + Ion erzeugen , auf dem sie als ausführende Produzentin fungiert. Sie erschien auch in Quentin Tarantino 's Es war einmal in Hollywood , in dem sie ein Mitglied der Manson Family spielte.



Dunham gab ihr Regiedebüt mit dem charmanten 2010er Indie Winzige Möbel , und während Scharfer Stock dient als ihr Follow-up, sie ist bereits zu ihrem nächsten Spielfilm übergegangen, der mittelalterlichen Coming-of-Age-Komödie Catherine rief Birdy an , das vom britischen Kraftpaket Working Title produziert wird.

Ich bin ein großer Fan von Dunhams Werken, und obwohl ich es ein bisschen unfair finde, sie 'die Stimme einer Generation' zu nennen oder sie unter Druck zu setzen, denke ich, dass sie eine Künstlerin ist, die etwas Einzigartiges zu sagen hat, und man kann nicht mit ihrem Auge für Talent streiten. Immerhin gaben uns Mädchen Adam Fahrer (( Ehegeschichte ), Allison Williams (( Aussteigen ), Zosia Mamet (( Der Flugbegleiter ), Andrew Rannells (( Die Abschlussball ) und so viele andere interessante junge Stars, dass wir Dunhams Namen trotz ihres gelegentlichen Fehltritts in den Medien wirklich etwas Respekt zollen müssen - etwas, das passieren muss, wenn alle Sie bitten, zu den verschiedenen Themen des Tages Stellung zu nehmen.