Sprechen wir über das Ende des Schicksals der Wütenden

Lassen Sie uns über die Han-Troversie sprechen und wie 'Fate' eine neue Trilogie aufbaut.

Das Schicksal der Wütenden ist der erste Film in einer neuen Trilogie. Es ist bekannt. Franchise-Star Vin Diesel und langjähriger Schriftsteller Chris Morgan haben in den letzten Wochen in Interviews genau diese Redewendung herausgesucht, um deutlich zu machen, dass die Ereignisse von Schicksal wird sich im neunten und zehnten Film auszahlen. Nun, da wir alle die Gelegenheit hatten, den Film zu sehen (zumindest nach diesen Einspielergebnissen zu urteilen), werfen wir einen Blick auf das Ende von Schicksal und was es für die Wütend Filme zu kommen.

Spoiler für das Schicksal der Wütenden unten, obvi.



Das Schicksal der Wütenden ist die erste Franchise-Rate nach dem tragischen und vorzeitigen Tod von Paul Walker , der ein Jahrzehnt damit verbracht hat, Brian O'Connor zu spielen; das ohnmächtige Herz und der moralische Kompass des Franchise-Unternehmens, das sein Abzeichen gegen ein Leben unter den Gesetzlosen eintauschte. Ohne den Kern von Brians Geschichte, seine Romanze mit den Toretto-Geschwistern und die entsprechende reale Chemie zwischen Walker und Diesel, Schicksal inszenierte eine Umkehrung des Franchise-Formats, indem Dom Toretto, die Furious Paterfamilias, sich gegen seine eigene Familie als Adjutant der Charlize Theron Cyberterrorist Cipher.

Die besten Filme auf Amazon Prime im Moment

Bild über Universal Pictures

Wenn Sie eine kurze Auffrischung benötigen, findet Cipher Dom in Kuba auf seinen Flitterwochen mit Letty ( Michelle Rodriguez ) wo sie ihn zwingt, seine geliebte Familie zu verraten, um einen Sohn zu retten, von dem er nicht wusste, dass er ihn hatte. Es stellt sich heraus, Elena ( Elsa Pataky ) wurde irgendwann dazwischen schwanger Schnelle Fünf und Furious 6 , aber sie erkannte es gerade, als Dom erfuhr, dass Letty noch am Leben war, und behielt die Nachrichten für sich, mit dem Plan, es ihm zu sagen, nachdem er von seinen Flitterwochen zurückgekehrt war. Und so treffen wir den kleinen Toretto mit den pausbäckigen Wangen ohne Namen, was eine super seifige Erzählung ist, aber auch eine der wenigen Rechtfertigungen, die Doms Wendung gegen seine Familie verkaufen würden.

Dabei erfahren wir auch, dass Cipher das ultimative große Übel der Franchise ist. Nicht nur, weil ihr tödlich kalt ist - Cipher hat Elena in den Kopf geschossen, nur weil Dom nicht bereit war, seine eigene Frau niederzuschlagen - sie ist auch eine Art Thanos für die Schnell und wütend Welt. Es stellte sich heraus, dass Cipher die ganze Zeit an den Fäden gezogen hat. Sie beschäftigt mehrere Terroristen, darunter Wütend 7 ist Jakande ( Djimon Hounsou ), der Söldner, der Ramsey für das Auge Gottes entführt hat, und Owen Shaw ( Luke Evans ), das Furious 6 Baddie, die die Amnesie Letty gegen ihre Familie antrat, um ein tödliches technisches Gerät an den Meistbietenden zu verkaufen. Die Tatsache, dass Owen Shaw auf der Gehaltsliste von Cipher stand, ist aus mehreren Gründen wichtig. Erstens war er der Chef von Braga ( John Ortiz ), der Drogenbaron, der Lettys Hinrichtung in Gang gesetzt hat Fast & Furious . Aber was noch wichtiger ist, es war Owens Niederlage in Furious 6 das zog die Aufmerksamkeit seines größeren, schlimmeren Bruders Deckard Shaw ( Jason Statham ), der Attentäter, der die Familie in terrorisiert hat Wütend 7 .

Walking Dead Staffel 6 Episode 10 Zusammenfassung

Hier ist wo Das Schicksal der Furiou s stößt auf einen narrativen Haken, der einige Fans hat ... na ja, wütend. Wenn Sie sich erinnern, war Owen danach in einem kritischen Zustand Furious 6 's berüchtigter, nie endender Asphaltkampf, der seinen ernsthaft verärgerten Bruder der Ex-Spezialeinheit zur Haustür der Familie führte, wo er versuchte, sie alle zu töten. Und hier wird es schwierig, weil Das Schicksal der Wütenden zieht einige ernsthafte Retconning- und Publikumsmanipulationen durch, um Deckard nur einen Film später zu einem neuen Familienmitglied zu machen.

Bild über Universal

welche fernsehsendungen laufen auf netflix

Das Schicksal mildert die Shaw-Jungen ein wenig, indem es uns ihrer Mutter vorstellt ( Helen Mirren ), den Dom kontaktiert, während er mit einem Deal unter Cifers Daumen steht - wenn ihre Söhne sein Baby retten, lässt Dom die Shaw-Jungen frei und gibt ihnen dabei die Chance, sich an der Frau zu rächen, die die Shaw-Familie auseinander gerissen hat . Es stellte sich heraus, dass Cipher zuerst versuchte, Deckard zu rekrutieren, und als er nein sagte, ging sie seinem kleinen Bruder nach. Es stellt sich auch heraus, dass Deckard ein ausgezeichneter britischer Militärheld war, bevor seine Regierung ihn anmachte und ihn als Terroristen bezeichnete (etwas in der Art, wie es passiert) Dwayne Johnson Hobbs am Anfang von Schicksal ). Deckard täuscht seinen eigenen Tod mit ein wenig Hilfe von vor Schnelle Fünf Leo ( Tego Calderon ) und Santos ( Don Omar ), verfolgt Chiffres Flugzeug über Doms bekannte Kreuzkette und Raketenwerfer an Bord mit Owen im Schlepptau, wo das Duo ihre Männer herausnimmt und das Baby rettet. Sie bekommen ihren Heldenmoment (obwohl Cipher entkommt), Statham bekommt das beste Set-Piece im Film, und nachdem er mit Hobbs ein Broship geschlossen hat, scheint Deckard einen Platz am Familientisch zu bekommen. Vielleicht einer der Orte, an denen Han und Gisele saßen.

Das ist der große Fehler in der Das Schicksal der Wütenden Skript. Es ignoriert den grundlegenden Mieter, auf dem das gesamte Franchise aufgebaut ist: Familie. Deckard kam nicht nur zur Familie, er hat einen geliebten Charakter hingerichtet, Sung Kang | ist Han, kaltblütig. Hans Tod wurde in drei gezeigt Wütend Filme, es ist ein zentrales Ereignis, das dazu führte, dass das gesamte Franchise die Zeitlinien drehte und verschob, um den Charakter in der Nähe zu halten. Das Schicksal der Wütenden Es verhält sich nicht nur so, als wäre es nie passiert, es lädt den Mörder auch zu einem Platz am Tisch ein. Na wenigstens den neuen Tisch, da er den alten in die Luft gesprengt hat. Verständlicherweise macht die Tatsache, dass Deckard Han getötet hat, im Moment den größten Teil des Spiels aus. Es ist jedoch ebenso wichtig anzumerken, dass Deckard versucht hat, nicht eine, sondern zwei schwangere Frauen in die Luft zu jagen. Schwangere Frauen, die die Toretto-Blutlinie trugen, nicht weniger. Mia trug zu dieser Zeit ihr zweites Kind mit Brian und ging fast in Flammen auf, als Deckard das alte Toretto-Haus bombardierte, und Elena, die damals mit Doms Sohn schwanger gewesen wäre, wurde aus einem Fenster im vierten Stock bombardiert, als er zielte auf Hobbs 'Büro.

Bild über Universal Pictures

Er kann sagen, dass er alles für seine Familie getan hat, die Heilige Wütend Mantra, aber direkt nach oben, der Deckard Shaw, in den wir eingeführt wurden Wütend 7 war ein Monster und Das Schicksal der Wütenden kommt ihm nicht nahe, ihn freizulassen.

Jedoch, Das Schicksal der Wütenden macht deutlich, dass Deckard jetzt ein Teil des Teams ist, nicht nur, weil Mr. Nobody ( Kurt Russell ) sagt es, aber weil er es ist verdient eine eiskalte Corona und ein Platz am Tisch. Ebenso ist Owen Shaw immer noch im Spiel, zusammen mit ihrer frechen Mutter, die Morgan gesagt hat, er möchte in zukünftigen Filmen mehr zu tun geben. Was bedeutet das alles für die Zukunft? Nun, es gibt ein paar Dinge zu beachten. Zum einen deuten die Zeichen auf ein mögliches neues Kapitel in der Han-Saga oder zumindest auf eine Coda hin. Während es ärgerlich ist, dass Han nie erwähnt wird, ist es auch unmöglich zu glauben, dass Chris Morgan, der das Ganze orchestriert hat Wütend Erzählung seit Tokyo Drift (der Film, in dem Han überhaupt vorgestellt wurde) hat ihn einfach vergessen. Morgan hat in Interviews gesagt, dass wir Shaws ganze Geschichte noch nicht kennen, und angesichts der Erfolgsbilanz dieses Franchise mit wiederbelebten Charakteren ist es möglich, dass Schicksal legt den Grundstein für eine Enthüllung, die Shaw vollständig von seinen Sünden befreit (mit Ausnahme der ganzen explodierenden Sache mit schwangeren Frauen). Wenn Owen diese Landebahn überlebt hätte, könnte Gisele das auch haben. Ich denke gerne, dass sie und Han irgendwo einen Brian und Mia am Strand ziehen.

Was sicherer ist, ist, dass Cipher definitiv zurück sein wird, und Junge, wird sie sauer sein. Cipher entführte Doms Kind und stellte sein Leben auf den Kopf, hauptsächlich weil er sie zu oft angepisst hatte. Und er wusste nicht einmal, dass sie existierte, als er ihre anderen Crews besiegte. Diesmal löschte Dom nicht nur ihre Organisation aus, er tötete ihren 'rothaarigen Freund', schickte die Shaw-Brüder nach ihr und zerstörte ihre Atomwaffen. Das Schicksal der Wütenden Es wurde nicht nur ein weiterer Wegwerfschurke vorgestellt, der im nächsten Film übertroffen werden soll, sondern es wurde auch ein Hauptgegner etabliert, der die Familie durch den Rest der Trilogie führen kann.

Bild über Universal Pictures

Film mit Nicole Kidman und Julia Roberts

Dann ist da noch Hobbs. Schon seit Schnelle Fünf , Johnson ist ein kritischer Bestandteil der geworden Schnell und wütend Charme. Das Hinzufügen von Statham zu der Mischung macht es nur offensichtlicher, da die beiden eine fantastische Bildschirmchemie haben und ihre bullige Rivalität, die sich in Bromance verwandelt, eine dringend benötigte Dosis dieser testosterongetränkten männlichen Bindung ist, die das Franchise durch die amorphe Besetzung von Filmemachern und Darstellern definiert hat über die Jahre. In Wahrheit sollte Johnson diese Filme jetzt leiten. Am Ende des Schicksal Hobbs lehnt das Angebot von Mr. Nobody ab, wieder eingestellt zu werden, und entscheidet sich dafür, zu Hause bei seiner Tochter zu bleiben. Es gibt auch Gerüchte, dass Vin Diesel eine Endszene geschlossen hat, die sich auf Hobbs und Shaw konzentrierte, angeblich eine Fortsetzung des gut dokumentierten Rindfleischs zwischen Diesel und Johnson. Es ist unwahrscheinlich, dass Hobbs 'Entscheidung, in den Ruhestand zu gehen, ihn für lange Zeit aus dem Franchise heraushalten wird, wenn man Johnsons Starpower und Kassenattraktivität berücksichtigt, aber Diesel ist eine kreative Kraft auf dem Franchise, so dass sich dieser Konflikt, wenn überhaupt, in der Erzählung manifestieren wird gesehen zu werden.

Schließlich geht es um das Baby. Er ist bezaubernd und ich gehe davon aus, dass er so bleibt. Dom nannte ihn Brian in einem liebevollen Nicken an Paul Walker. Natürlich hat er es getan. Familie für immer.

Was haltet ihr vom Ende? Kannst du Deckard Shaw, den Guten, kaufen? Ist Cipher ein Bösewicht, der stark genug ist, um zwei weitere Filme zu tragen? Sollte Hobbs jetzt der Hauptmann sein? Ton aus in den Kommentaren.