Liam Neeson hat keine Lust mehr auf Superheldenfilme

'Ich habe keine Lust, jeden Tag drei Stunden ins Fitnessstudio zu gehen, um mich aufzupumpen, um mich in einen Anzug mit Klettverschluss und Umhang zu zwängen.'

Außer, abgesondert, ausgenommen Dunkler Mann und seine Arbeit als Ra's al Ghul in Batman beginnt und kurz wieder rein Der Dunkle Ritter erhebt sich , Liam Neeson hat in keinem anderen Superheldenfilm mitgewirkt – eine kleine Überraschung, da der Schauspieler eine lange, vielfältige Karriere hinter sich hat, die andere Filme mit großem Budget umfasst, wie z Krieg der Sterne und Kampf der Titanen . Sein neuester Film, der überaus lieblich Gewöhnliche Liebe Vom Superheldenkino ist sie so weit wie möglich entfernt und erzählt im kleinen Rahmen die Geschichte eines Liebespaares, das trotz einer Krebsdiagnose sein Bestes gibt. Wird Neeson jemals wieder in die Welt der Umhänge und Kutten zurückkehren? Entsprechend Unterhaltung heute Abend ... wahrscheinlich nicht.

„Ich bin wirklich kein großer Fan des Genres“, sagt Neeson ziemlich unverblümt im ET-Interview. „Ich denke, es ist Hollywood mit all dem Schnickschnack und den technischen Errungenschaften und dem Zeug – was ich bewundere – aber ich habe keine Lust, jeden Tag drei Stunden ins Fitnessstudio zu gehen, um mich aufzupumpen, um mich in einen Anzug mit Klettverschluss zu zwängen ein Umhang.' Kumail Nanjiani Ungeachtet des Subtweets fuhr Neeson fort, sich etwas nuancierter zu erklären – besonders nach seinem Co-Star Lesley Manville neckte, dass sie 'bezahlen würde, um das zu sehen':



Bild über 20th Century Fox

Ich bewundere die Schauspieler und ich kenne einige der Schauspieler, die es tun – und es fantastisch machen. Es ist einfach nicht mein Genre, das ist es wirklich nicht. Beim ersten Star Wars war ich dabei, das war vor 22 Jahren, und ich genoss das, weil es neu und neu war. Ich spielte mit Tennisbällen, die letztendlich kleine, flauschige, pelzige Kreaturen und so sein würden. Das war interessant, schauspielerisch, um zu versuchen, das real erscheinen zu lassen, aber das war das Letzte. Es ist ziemlich anstrengend.

Ich schätze, wenn wir sehen wollen, wie Neeson in den Arsch tritt und Namen auf der Leinwand annimmt, müssen wir uns einfach einen der ungefähr 8.000 Action-Thriller ansehen, die er pro Jahr macht. Und wenn wir sehen wollen, wie Manville in den Arsch tritt und Namen auf der Leinwand annimmt, schaut einfach zu Phantomfaden -- sie vernichtet ihre Szenepartner, und es fühlt sich an gut , Honig.

Schauen Sie sich unsere an Interview mit Neeson und Manville - Plus, die Direktoren von Gewöhnliche Liebe .