'Limetown'-Rezension: Jessica Biel spielt in einer originalgetreuen (& angespannten) Adaption des Podcasts die Hauptrolle

Egal, ob Sie ein Fan des Podcasts sind oder nicht, 'Limetown' ist Ihre Zeit wert.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Im Jahr 2003 verschwanden die Bewohner einer ganzen Stadt mitten in den Ausläufern von Tennessee mitten in der Nacht. Was mit ihnen geschah, blieb jahrelang ein Rätsel, schon allein deshalb, weil keine logische Erklärung gefunden werden konnte und anscheinend keine Überlebenden aufgetaucht waren. Dann, mehr als ein Jahrzehnt später, beschloss eine Journalistin namens Lia Haddock, Nachforschungen anzustellen. Das ist Limetown , die Facebook Watch-Serie aus dem gleichnamigen Podcast von Überspringen Sie Akers und Zack Bronkie , die auch ausführende Produzenten in der Show sind. Es spielt die Hauptrolle Jessica biel und Stanley Tucci , der eine starke Nebenbesetzung einschließlich führt Sherri Saum (( Die Fosters ), John Beasley (( Die Säuberung: Anarchie ), und Omar Elba (( Ein Hologramm für den König ).



Das Limetown Podcast debütierte im Jahr 2015. Erstellt von Überspringen Sie Akers und Zack Bronkie (auch als ausführende Produzenten in der TV-Show anerkannt), Der Podcast hat zu Vergleichen eingeladen zu Seriennummer und Akte X in seiner Prämisse und Wahl des Erzählmediums. Es wäre nicht zu weit von der Marke entfernt zu sagen, dass es Elemente von gibt Dieses amerikanische Leben oder Zwillingsgipfel und später, in der mit Spannung erwarteten zweiten Staffel des Podcasts, 24 auch dort eingestreut. Das Podcast-Format ermöglichte einige nervige Wendungen, als die Hörer als Serienprotagonistin Lia Haddock (ursprünglich von) aus dem Safe des fiktiven American Public Radio-Aufnahmestandes in die weite Welt zogen Annie Sage-Whitehurst ) suchte nach Antworten über die vermissten Bewohner des fiktiven Forschungszentrums und des Mayberry-ähnlichen Limetown.



Veröffentlichungsdatum von Pokémon Schwert und Schild dlc

Bild über Facebook Watch

Für langjährige Fans der Limetown Podcast (ich selbst eingeschlossen), Sie werden erleichtert sein zu hören, dass dies eine sehr getreue Anpassung ist. Nachdem ich mir die ersten vier Folgen angesehen hatte (es gibt insgesamt 10 in Staffel 1), konnte ich nicht anders, als mich über die Liebe zum Detail hier erleichtert zu fühlen. Wir folgen der APR-Journalistin Lia Haddock immer noch auf ihrer Suche nach der Wahrheit über Limetown. Soweit ich das beurteilen kann, sind alle Charaktere anwesend und werden berücksichtigt, wobei neue hinzugefügt wurden, um die Geschichte zu konkretisieren (insbesondere Saum und Elba spielen APR-Kollegen, auf die Lia im Podcast nur vage Bezug nimmt). Die Umstände um das Verschwinden der Einwohner der Stadt bleiben dieselben. Das gleiche durchdringende Gefühl von Angst, Besorgnis und Neugier durchdringt hier alles und färbt alles, so wie es in Lias Leben durchdrungen und fortbestanden hat, und treibt sie kopfüber in die Untersuchung als das Herzstück der Show. Und obwohl Limetown erinnert an die Farbpalette und den Farbton von Heimkehr , eine weitere Podcast-TV-Adaption, Limetown fühlt sich immer noch wie eine völlig originelle Version des Ausgangsmaterials an.



Szenen und gelegentlich Linien wurden in der Show perfekt nachgebildet, sodass diejenigen, die den Podcast einmal gehört hatten und ihn sich in ihren Köpfen vorstellen mussten, jetzt sehen können, wie er sich tatsächlich abspielt. Zu sehen, wie die Show Limetown in seiner Blütezeit wieder zum Leben erweckt, ist ein besonderes Vergnügen, und ich würde sogar sagen, was die Show für die Stadt geschaffen hat, ist anders als alles, was sich die Hörer vorgestellt hätten. Es ist schwer mit Sicherheit zu sagen, aber wir müssen möglicherweise Akers und Bronkies Engagement auf den Punkt bringen, wenn es darum geht, wie gut die Episoden der ersten Staffel des Podcasts für das Fernsehen neu interpretiert wurden. Das kalte Öffnen der Premiere-Folge und das ist in der zu sehen Limetown Der Trailer, der sich auf Lia in einem Hotelzimmer konzentriert und einem Mann zuhört, der an ihre Tür klopft und schreit, während sie nervös aufzeichnet, ist eingerichtet und gerahmt, um die Spannung wiederherzustellen, die entstanden ist, als Sie sie 2015 im Podcast gehört haben.

Bild über Facebook Watch

Wenn Sie den Podcast nicht gehört haben, fürchten Sie sich nicht. Limetown ist immer noch eine sehr ansprechende, zugängliche Serie. Da sich die Serie auf eine Untersuchung konzentriert, müssen alle Details des Verschwindens von Limetown dargelegt werden, damit kein Risiko besteht, dass Neuankömmlinge nicht über das Wesentliche informiert werden. Neue Berührungen, wie das aktive Auswendiglernen aller Namen und Adressen der Bewohner durch Lia, sorgen für die dringend benötigte emotionale Tiefe und erhöhen den Einsatz, wenn sie an diesen Fall gebunden ist. Ob Sie die Details der kennen Limetown Geschichte oder nicht, die Serie baut effektiv Angst auf, neckt Rätsel auf und gibt Ihnen das Gefühl, gleichzeitig die Antworten wissen zu wollen, aber nicht aus Angst vor dem, was Ihnen erzählt wird.



Als Lia gibt Biel eine solide Leistung. Sie hat sich in der Vergangenheit als fähig erwiesen, eine vielschichtige dramatische Leistung zu erbringen ( Der Sünder kommt mir in den Sinn) und hier, in Lias Schuhen, bringt sie eine einnehmende, ruhige Intensität. Der Podcast bot nie viel Platz für Lias Charakterentwicklung. Wir erfuhren immer nur von ihrer familiären Beziehung zu einem der Bewohner von Limetown, ihrem Onkel Emile (gespielt in der Show von Tucci). Das Limetown TV-Serien füllen mehr von Lias Persönlichkeit aus: Sie ist sicher eine engagierte Journalistin, aber sie ist auch eine seltsame Frau, eine Frau, die von ihrer Kindheit heimgesucht wird, eine Frau, deren Arbeit sie auf eine Weise geprägt hat, die sie noch nicht verarbeitet hat. Während der ersten Staffel wird zweifellos mehr über Lia herauskommen, aber in Biels Händen fügt das, was über diese Figur präsentiert wurde, ihr und der Show insgesamt faszinierendere Schichten hinzu.

Bild über Facebook Watch

Es gibt ein paar Stolpersteine Limetown , auch. Die Erweiterung der ersten Staffel der Serie auf 10 Folgen, als die erste Staffel des Podcasts nur sieben Folgen hatte, bedeutet, dass neue Details und Wendungen hinzugefügt wurden, um die Geschichte zu vervollständigen, obwohl die Folgen nur 30 Minuten dauern. Ein Paradebeispiel für diese kreative Entscheidung ist die dritte Folge, die letztendlich eine wilde Gänsejagd ist, die uns in den nächsten großen Story-Beat treiben soll. Stattdessen entsteht Frustration, weil Sie fühlen können Limetown Risiko, zu weit vom Kurs abzukommen und aus welchem ​​Grund?



Aber selbst wenn es stolpert, Limetown ist immer noch eine zutiefst überzeugende Uhr. Nur Lia mit ihren Podcasting-Geräten herumzuschauen, fühlt sich schon deshalb aufregend an, weil wir die Mechanik des Podcastings so selten auf dem Bildschirm sehen. Limetown Es gelingt ihm, seinen Ton festzunageln, eine solide Besetzung von Charakteren zu schaffen und nah genug am Quellmaterial zu bleiben, das es für Fans des Podcasts erfüllt, während sichergestellt wird, dass in der sprichwörtlichen Sauce für Neulinge keine Details verloren gehen. Das langsame Brennen der Angst als Details über das, was in Limetown vor sich ging, und das Schicksal seiner Bewohner macht es Ihre Zeit wert.

Bewertung : ★★★★

Limetown ist verfügbar (kostenlos!) auf Facebook ansehen jetzt sofort.

In welcher Reihenfolge geht Fast and Furious?

Bild über Facebook Watch