Eine Live-Action-Serie „Harry Potter“ befindet sich bei HBO Max in der frühen Entwicklung

Dies war so unvermeidlich wie Harry, der sich mit Voldemort bis zum Tod duellierte.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Die Verfilmungen der Harry Potter Bücher sind eine der beeindruckendsten Franchise-Errungenschaften des 21. Jahrhunderts, aber da es sich um Filme handelte, gab es immer massive Opfer, um die Bücher in die Laufzeit zu integrieren. Sie mussten einige unnötige Dinge wie Peeves the Poltergeist (ein Verlust, den ich beim Ansehen der Filme noch nie gespürt habe) sowie wichtigere Details wie Hermoine, die S.P.E.W. oder die vollständige Hintergrundgeschichte für Voldemort. Jetzt können diese Nebenhandlungen es endlich auf den Bildschirm schaffen.

THR berichtet, dass HBO Max sich mit potenziellen Autoren trifft, um sie mitzubringen Harry Potter in irgendeiner Form zum Streamer. Per THR „haben mehrere Gespräche mit potenziellen Schriftstellern geführt, in denen verschiedene Ideen untersucht wurden, die das geliebte Eigentum ins Fernsehen bringen würden. Quellen sagen, dass im Rahmen der Sondierungssitzungen im Frühstadium umfassende Ideen diskutiert wurden. “



Bild über Warner Bros.

Das könnte natürlich bedeuten, dass die Bücher nicht noch einmal direkt angepasst werden (obwohl ich denke, dass es schön wäre, eine konsequente Vision zu sehen, die sich über Jahre hinweg fortsetzt, während man in der Lage ist, Schauspieler festzuhalten, wenn sie durch die Rollen, wie sie es in den Filmen getan haben, auf natürliche Weise altern ). Es gibt viele Orte, an die man mit einem gehen kann Harry Potter Serie, aber wie wir gelernt haben Fantastische Bestien Nicht alle Ideen von Wizarding World sind Gold. Fantastische Bestien hat sich bemüht, seinen Protagonisten und Zweck herauszufinden, und es hat nicht ausgereicht, in der Zaubererwelt zu existieren, um eine schwache Geschichte zu retten.

Es gibt auch die Sorge um J.K. Rowling Beteiligung. Sie kontrolliert immer noch das Franchise und hat ein Mitspracherecht über alles, was im Franchise passiert, und im Moment ist sie ein bisschen giftig, nicht nur mit dem Fantastische Bestien Filme, die kein Feuer gefangen haben, aber auch ihre abstoßenden Kommentare gegen die Transgender-Community. Darüber hinaus sind die Streaming-Rechte für die Harry Potter Filme sind überall. EIN Harry Potter Serie würde es HBO Max ermöglichen, ein dauerhaftes Zuhause für zu haben Harry Potter Inhalte, die nicht schlecht aufgenommen werden Fantastische Bestien Filme.

Dennoch, Harry Potter ist eine unglaublich wertvolle IP für Warner Bros., wenn Franchise-Unternehmen alles für Studios sind und eine IP nur dann einen Wert hat, wenn sie mehr Inhalte hervorbringt (ja, es ist grob, auf diese Weise auf Kunst zu verweisen, aber so nehmen Unternehmen ihre Vermögenswerte wahr). Es wird interessant sein zu sehen, in welche Richtung sie mit a gehen Harry Potter Serie. Eine neue Anpassung scheint zwar die sicherste Wette zu sein, insbesondere seit 10 Jahren Heiligtümer des Todes, Teil 2 und eine neue Generation könnte hineinkommen Harry Potter Ich wäre auch nicht überrascht, wenn sie versuchen würden, eine völlig neue Geschichte oder ein Spin-off zu erzählen, das entweder eine Facette der Zaubererwelt jenseits des Jungen, der lebte, erforscht.