'Loki:' Owen Wilson sagt, er sei in Schwierigkeiten geraten, weil er Spoiler geteilt hat

Welcher Film Zu Sehen?
 

Loki Staffel 2 kehrt nächstes Jahr zurück.

 loki-owen-wilson-social-featured

Die Arbeit für eines der größten Filmstudios der Welt bringt definitiv seine Vorteile und Einschränkungen mit sich Owen Wilson herausgefunden hat, bedeutet ein Superheld zu sein, sowohl einen Anzug anzuziehen als auch seine Geheimnisse nah an der Brust zu bewahren.

Wilson wurde kürzlich mit seiner Rolle als Mobius M. Mobius in einer der neuesten Ergänzungen der MCU Loki . Es scheint, dass Wilson seit seiner Ankunft mit den Kräften von Marvel in Konflikt geraten ist, wenn es darum geht, die Pläne der Studios geheim zu halten. Kürzlich mit gesprochen comicbuch.com , der Schauspieler würde nicht in Details bezüglich der Dreharbeiten zur zweiten Staffel von Loki einbezogen werden. „Ja, das machen wir. Ja, Tom [Hiddleston] ist großartig“, sagte er. „Wir machen ‚Loki‘ und wir filmen das jetzt in London.“

Nachdem Sie sich als The Guard in verkleidet haben Geheimes Hauptquartier Für Paramount+, wo er seine Superheldenidentität von seinem Sohn fernhielt, scheint Wilson gelernt zu haben, über ein oder zwei Dinge zu schweigen. Als der Schauspieler nach weiteren Informationen über die Serie drängte, konnte er sich davon abhalten, viel preiszugeben. „Nun, ich denke, dass … wissen Sie, wir werden sehen, was mit diesem passiert“, sagte Wilson. „Ich werde sofort etwas verlegen, weil sie so verklemmt sind.“ Auf die Frage, ob er gerügt worden sei, weil er zuvor viel über seine Arbeit mit dem Studio preisgegeben habe, antwortete der Schauspieler: „Ja. Ja, mehrmals.“

 loki-episode-4-owen-wilson-social-featured
Bild über Disney+

VERBUNDEN: ‘Loki’-Komponistin Natalie Holt beschreibt den kollaborativen Prozess, um die Partitur für Staffel 1 zu erstellen

Wilson ist nicht der einzige Marvel-Star, der mit dem Studio in heißem Wasser gelandet ist, weil er Dinge über große anstehende Projekte rutschen ließ. Tom Holland und Markus Ruffalo sind Pioniere dieses Unterfangens. Ruffalo, der Hulk im MCU spielt, hatte versehentlich Teile davon live gestreamt Thor: Ragnarök auf Instagram bei der Premiere des Films, als er vergaß, seine Kamera auszuschalten. Er zog auch den Zorn der Top-Brass der Studios auf sich, weil er ausrutschte, dass alle sterben Avengers: Infinity War . Wie die Indiskretionen von Holland und Ruffalo von Marvel behandelt wurden, wurde jedoch unter Verschluss gehalten, was Wilson verriet Esquire-Magazin Letztes Jahr, als er den Spoiler fallen ließ, dass der Schnurrbart, den er damals hatte, für seine Figur in der Disney+-Serie war, wurde er gerügt.

Es scheint, dass Wilson zuvor ordnungsgemäß vor Marvels Politik gegen Spoiler gewarnt wurde. Der Schauspieler enthüllte, dass er nach seinem Leck im letzten Jahr einen ominösen Text erhalten hatte, der einfach „Strike 1“ ohne Namen lautete. Es ist unklar, wie viele Streiks Schauspieler, die mit Marvel zusammenarbeiten, haben, aber es scheint am besten, es nicht herauszufinden.

Paramount+ und Wilsons Geheimes Hauptquartier kann auf dem Streamer gestreamt werden. Die zweite Staffel des Emmy-nominierten Loki Die Serie wird erst irgendwann im nächsten Jahr zurückkehren.