Endlich sieht die Trilogie „Der Hobbit“ wie echte Filme aus | 4K-Überprüfung

Aber es sollten immer noch maximal zwei Filme sein.

Wenn es jemals eine Zeit gab zu geben Der Hobbit Trilogie eine weitere Einstellung, mit der Veröffentlichung aller drei Filme in atemberaubendem 4K. Wir alle erinnern uns an die intensive Vorfreude, die dem Kinostart von vorausging Der Hobbit: Eine unerwartete Reise , und wir ebenfalls Alle erinnern sich an das Gefühl der Enttäuschung, das bald darauf eintrat. Wie es scheint, bekommt jede Generation ihre eigene aufregende Prequel-Trilogie. Die nächsten beiden Filme in Peter Jackson ’S Hobbit Franchise machte eine wahnsinnige Menge Geld, kam aber nicht an die Größe (oder kulturelle Relevanz) der Herr der Ringe Filme.

Der Hobbit Die Trilogie war aus verschiedenen Gründen enttäuschend, aber eine wichtige Hürde war Jacksons Entscheidung, alle drei Filme in HFR (High Frame Rate) zu drehen und zu präsentieren, was sie wiederum wie Bühnenseifenopern statt wie immersive Fantasy-Filme aussehen ließ. Auch wenn Sie sich entschieden haben, nicht zu sehen Der Hobbit In HFR führte die Herabstufung des Filmmaterials, das mit 48 Bildern pro Sekunde aufgenommen wurde, auf 24 Bilder pro Sekunde immer noch zu einer Art Unterbrechung. Als ob es während des gesamten Films Plastikverpackungen gab, die Sie daran hinderten, sich wirklich mit dem Material zu beschäftigen. Es sah wirklich schlecht aus, sage ich.



Bild über Warner Bros.

Aber Leute, die 4K-Veröffentlichung von Der Hobbit Trilogy beseitigt diese Straßensperre ein für alle Mal. Ich habe eine Kopie von erhalten Der Hobbit Trilogie auf 4K Blu-ray zur Überprüfung und tatsächlich erfreut, diese Filme zum ersten Mal seit ihrem Kinostart noch einmal zu besuchen. Dort sitzen und zuschauen Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Ich war ein bisschen verblüfft darüber, wie fantastisch dieses Ding aussah und wie - was am wichtigsten ist - es aussah ein Film . Der wunderschöne 4K-Remaster (betreut von Jackson) behält die malerischen Details der CG-Hintergrundarbeit bei und kombiniert sie nahtlos mit den praktischen Sets und Schauspielern, ein Jonglier-Akt, der in den vorherigen Veröffentlichungen dieser Filme verpfuscht wurde. Etwas fühlte sich immer 'aus' an, aber jetzt haben sie endlich das Gefühl, dass sie etwas in die Welt passen, die Jackson zuerst mit dem geschaffen hat Herr der Ringe Trilogie. Und der Sound? Holy Moly, wenn Sie eine Soundbar oder ein Surround-Soundsystem haben, bereiten Sie sich darauf vor, dass Ihre Socken von diesem Dolby Atmos-Mix abgeblasen werden.

Verbessert der 4K die Filme überhaupt? Ehh, ein bisschen. Eine unerwartete Reise verbessert sich am meisten mit dieser neuen Heimvideo-Version Gemeinschaft des Rings Die Stimmung des ersten Films kommt etwas stärker durch. Die 4K-Version enthält sowohl die Kinofassung als auch die erweiterte Version aller drei Versionen Hobbit Filme, und ich entschied mich, die erweiterten Versionen zum ersten Mal auf diesem Durchgang zu überprüfen. Wieder fühlte es sich endlich so an, als könnte ich mich diesmal mit dem Material und den warmen Tönen von beschäftigen Eine unerwartete Reise fühle mich jetzt tatsächlich filmisch. Es fühlt sich nicht mehr so ​​an, als würden Sie einer Truppe von Schauspielern zusehen, wie sie an den teuersten Sets der Geschichte Gemeinschaftstheater spielen.

Bild über Warner Bros.

Leider macht diese 4K-Version deutlich, dass das Problem mit Der Hobbit Trilogie war nicht in ihrer Präsentation, sondern in ihrer Konstruktion. Damals, als es zum ersten Mal angekündigt wurde und Guillermo del Toro Regie führte, waren die Fans bereits zweifelhaft über die Aussicht auf eine Wende J.R.R. Tolkein Ist das relativ flotte Ausgangsmaterial in zwei Filme. Aber die Entscheidung - nachdem der Großteil der Hauptfotografie abgeschlossen war -, dieses Ding auszudehnen drei Filme tun den Charakteren und der Geschichte wirklich einen schlechten Dienst. Sie können fühlen, wie Jackson neue Versatzstücke erfindet, um das zentrale Abenteuer zu verlängern, und so viel Spaß macht, wie es zu sehen ist Luke Evans Als Bard the Bowman brütend, gelingt es der Trilogie nicht wirklich, eine der Figuren aus Tolkeins Büchern zu erweitern.

Die einzig positive Erweiterung ist alles, was Gandalf betrifft ( Ian McKellen ) und Dol Goldur, und selbst dann kann ich erkennen, dass es nur teilweise daran liegt, dass ich darauf reagiere LOTR Fan-Service. Wenn der aufregendste Teil Ihres Films Gandalf ist, der auf die Rückkehr von Sauron hinweist und nicht auf die Hauptfiguren oder den Story Point, haben Sie ein Problem.

Smaug's Einöde sieht fantastisch aus, vor allem als Orlando Bloom und Evangeline Lily Betreten Sie den Kampf, aber wenn Sie bei Biblo ankommen ( Martin Freeman ) Konfrontation mit dem Titeldrachen, du bist erschöpft. Erschöpft. Und dann findet Jackson noch mehr Komplikationen, die er auf die Handlung werfen muss, um die Dinge noch länger auszudehnen, wenn der einfachste Punkt der Geschichte nur 'dann bricht Smaug aus' ist. Mindestens Die Schlacht der fünf Armeen ist einfach unverfroren ein ganzer Film, der aus einem dritten Akt besteht, mit langen Strecken ohne Dialog und viel Grunzen. Aber zu welchem ​​Zweck? Auch in 4K sieht dieses Zeug ziemlich umwerfend aus, aber es geht nur so weit, wenn Sie sich überhaupt nicht um die Charaktere in der Mitte kümmern.

Bild über Warner Bros.

Trotzdem bin ich froh, dass ich gegeben habe Der Hobbit Trilogie ein weiterer Schuss, und ich gebe zu, als großer Fan von Jackson LOTR Trilogie, auch nur in dieser Welt zu sein, macht mir Spaß. Ich kann mir vorstellen, diese Filme irgendwann in der Zukunft noch einmal zu besuchen, aber nicht mit der gleichen Häufigkeit wie die ursprüngliche Trilogie.

Sie sollten auch wissen, dass die separaten 4K-Sätze von Der Hobbit Trilogie und Der Herr der Ringe Trilogie sind nackte Knochen - und ich meine gerade Knochen. Es gibt keine Extras und nicht einmal einen Kommentartrack. Warner Bros. Home Entertainment wird im nächsten Sommer ein Box-Set mit allen sechs Filmen auf 4K mit einem neuen Bonusinhalt veröffentlichen, der noch bekannt gegeben werden muss. Wenn Sie sich jedoch die Making-of-Bonusfunktionen von „The Appendices“ ansehen möchten, sollten Sie dies tun um an Ihren vorherigen Blu-ray- und DVD-Sets festzuhalten.

Aber wenn Sie diese Filme nur in 4K sehen möchten? Dies ist den Kauf absolut wert. Vor allem, wenn Sie neugierig sind Der Hobbit Filme sehen aus wie echte, ehrliche Filme.

Der Hobbit Trilogy ist jetzt auf 4K UHD verfügbar. Für unsere Überprüfung von Der Herr der Ringe Trilogie auf 4K UHD, Klicke hier .