Low-Budget-Filme, die zu großen Blockbustern wurden

Wenn Sie einen guten Film machen, bedeutet dies nicht, dass Sie ein großes Budget benötigen, um zu folgen. Sicher, unglaubliche Spezialeffekte und Schauspieler auf der A-Liste sind ein Plus, aber diese Dinge zu haben bedeutet nicht unbedingt, dass Sie einen Erfolgsfilm gemacht haben. Es gibt viele Filme mit kleinem Budget, die Rekorde brachen und Millionen machten.

Es ist erfrischend zu sehen, dass einige unabhängige Filme es geschafft haben und zu unvergesslichen Blockbustern wurden. Diese Filme haben die perfekte Balance zwischen einem niedrigen Budget und interessanten Inhalten gefunden und gleichzeitig einen enormen Return on Investment erzielt. Wer weiß, Ihr Lieblingsfilm ist möglicherweise auf dieser Liste.

Das Blair Witch Projekt

Das Blair Witch Projekt führte das Publikum in eine neue Art von Horrorfilm ein und setzte die Ästhetik für viele, die folgten. Obwohl dies nicht der erste 'Found Footage' -Horrorfilm war, war der unabhängige Film, der einer Gruppe studentischer Filmemacher folgte, die versuchten, eine urbane Legende aufzuspüren, der erste Film, der sich auf eine virale Internet-Marketingkampagne stützte, die behauptete, die Ereignisse des Films seien real.



Bild von Haxan Films

Trotz eines Budgets von nur 60.000 US-Dollar wurden an der Abendkasse weltweit 246,8 Millionen US-Dollar verdient, darunter 140,5 Millionen US-Dollar im Inland. Diese Zahl wird wahrscheinlich noch überraschender sein, wenn wir Ihnen mitteilen, dass der Film in acht Tagen gedreht wurde und es zu Beginn der Dreharbeiten kein fertiges Drehbuch gab.

Juno

Für einen kleinen Indie-Film, der mit einem Budget von nur 7,5 Millionen US-Dollar gedreht wurde, Juno wirklich einen bedeutenden Einfluss gemacht. Der Film hatte ein so geringes Budget, dass Jennifer Garner musste eine Lohnkürzung vornehmen, um die Kosten niedrig zu halten. Überraschenderweise spielt der Film die Hauptrolle Ellen Pag e und Michael Cera brachte weltweit 231,4 Millionen US-Dollar ein, davon 143,4 Millionen US-Dollar im Inland.

Bild von Fox Searchlight

Der Film erhielt auch eine seriöse Anzahl von Oscar-Nominierungen, darunter Bester Film, Bester Regisseur ( Jason Reitman ), Beste Darstellerin in einer Hauptrolle (Seite), und es wurde ein Oscar für das beste Originaldrehbuch mit nach Hause genommen. Der Film war ein großer Erfolg, insbesondere für junge Frauen, dank seiner lustigen und realistischen Interpretation eines kontroversen Themas.

Kleines Fräulein Sonnenschein

Mögen Juno , Kleines Fräulein Sonnenschein ist ein Indie-Film, der große Zeit in die Luft gesprengt hat. Der Film erhielt vier Oscar-Nominierungen und zwei Siege, nachdem er 2006 auf die Leinwand gekommen war. Der Film, der für nur 8 Millionen US-Dollar gedreht wurde, verdiente weltweit 100,5 Millionen US-Dollar, darunter 59,9 Millionen US-Dollar im Inland.

Bild von Fox Searchlight

Noch beeindruckender ist, dass die breiteste Veröffentlichung des Films nur 1.602 Kinos erreichte. Als die erste Vorführung des Films stehende Ovationen erhielt, ergriff Fox Searchlight die Gelegenheit und bezahlte den Film für den geringen Preis von 10,5 Millionen US-Dollar. Bis heute ist der Film ein Fanfavorit des Publikums.

Annabelle

Annabelle wurde mit einem Budget von 6,5 Millionen US-Dollar gemacht und war trotz einiger negativer Kritiken von Kritikern ein absoluter Hit in den Kinos. Der lang erwartete Horrorfilm brachte 37,1 Millionen Dollar ein. Natürlich hat es geholfen, dass der Film ein Spin-off des bereits Erfolgreichen war Beschwören Franchise.

Bild von Warner Bros.

Ein Prequel wurde 2017 nach der Popularität von veröffentlicht Annabelle namens Annabelle: Schöpfung . Aufgrund des Erfolgs von Annabelle wurde das Prequel mit einem Budget von 15 Millionen US-Dollar erstellt und brachte weltweit unglaubliche 306,5 Millionen US-Dollar ein, darunter 102 Millionen US-Dollar im Inland.

Meine große fette griechische Hochzeit

Meine große fette griechische Hochzeit verbrachte fast ein ganzes Jahr in Theatern. Auf lange Sicht konnte der Film viel Geld einbringen. Aus einem Budget von 5 Millionen US-Dollar wurden weltweit 368,7 Millionen US-Dollar (241,4 Millionen US-Dollar im Inland). Am Eröffnungswochenende wurde der Film nur auf 108 Bildschirmen veröffentlicht, brachte aber immer noch 597.000 US-Dollar ein.

Bild von Gold Circle Films

Nach 20 langen Wochen in den Theatern, Meine große fette griechische Hochzeit erreichte den zweiten Platz und verbrachte 17 aufeinanderfolgende Wochen in den Top 10. Mit beeindruckenden Zahlen kamen beeindruckende Nominierungen. Nia Vardalos erhielt eine Oscar-Nominierung für das beste Original-Drehbuch und der Film wurde für das beste Bild bei den Golden Globes nominiert.

Leider konnte die Fortsetzung trotz eines Budgets von 18 Millionen US-Dollar nicht dem Original gerecht werden.

Felsig

Wenn Sie gedeihen Felsig Trivia, dann wissen Sie vielleicht, dass der erste Film nicht einmal der beste Film des Blockbuster-Franchise ist. Trotzdem kam keiner der anderen Filme an das lächerlich billige Budget von 1 Million US-Dollar des Originals heran, das weltweit immer noch 117,2 Millionen US-Dollar einbrachte.

Bild von Chartoff Winkler Productions

Felsig, welches ein damals unbekanntes kennzeichnete Sylvester Stallone gewann drei Oscars, darunter Bester Film. Das Felsig Franchise ist im Laufe der Jahre so populär geworden, dass es die ersten vier Plätze für Boxfilme mit den höchsten Einnahmen belegt. Seit der Veröffentlichung des Films im Jahr 1976 hat das Franchise umwerfende 1,7 Milliarden US-Dollar eingesammelt.

Sah

Sah war und ist ein massiver Hit im Horror-Genre. Es dominierte die Abendkasse und verdiente weltweit 103,9 Millionen US-Dollar mit einem Budget von 1,2 Millionen US-Dollar. Neben viel Geld in Theatern zu verdienen, Sah hat sich zu einem der bekanntesten Horror-Franchises im Film entwickelt.

Bild von Lions Gate Films

Der Erste Sah war der junge James Wan | Das Regiedebüt, und er kam heiß heraus und beendete den Film in nur 18 Tagen! Wan würde weiterhin der Mastermind sein Die Beschwörung Franchise, die auch eine Geldmaschine gewesen ist. Alle acht der Sah Filme haben sich zu einer Summe summiert, die es kaum scheut, das begehrte Wahrzeichen von 1 Milliarde US-Dollar zu knacken.

Mondlicht

Mondlicht war ein zentraler Film für die Darstellung der schwarzen und queeren Kultur. Der Film folgt der Hauptfigur Barry Jenkins, während er bedeutende Übergänge in seinem Leben durchläuft. Es bespricht seine Kämpfe mit seiner Sexualität und Identität und untersucht gleichzeitig den emotionalen Missbrauch, den er als Erwachsener erduldete.

Amazon Prime Video was zu sehen ist

Bild von A24

Auf eine Besetzung unvergesslicher Auftritte folgte ein denkwürdiger Moment bei den Oscars 2017, als er als bester Film ausgezeichnet wurde ... nachdem er fälschlicherweise vergeben wurde La La Land . Der hochdekorierte Film kostete nur 4 Millionen US-Dollar, brachte aber weltweit 65,3 Millionen US-Dollar ein!.

Freitag der 13

Das Freitag der 13 Das Franchise hat seit dem ersten Film im Jahr 1980 eine enorme Fangemeinde. Der Slasher-Film, der nur für 550.000 US-Dollar gedreht wurde, begeisterte das Publikum und brachte weltweit 92,7 Millionen US-Dollar ein.

Bild von Paramount Pictures

Der berühmte Eishockey-maskierte Bösewicht Jason Voorhees löste mit 12 Filmen, Comics, Videospielen und Merch in Hülle und Fülle ein riesiges Franchise aus.

Der Originalfilm wurde ursprünglich erstellt, um den Erfolg von zu erfüllen Halloween. Freitag der 13 tat das und mehr als das umsatzstärkste Horror-Franchise der Welt bis zu einem neuen Halloween wurde im Jahr 2018 veröffentlicht und bringt dieses Franchise auf den ersten Platz.

Verrückter Max

Obwohl Verrückter Max hat kritische Anerkennung und eine große Anhängerschaft erhalten, der dystopische Film, der von einem jungen Mann angeführt wird Mel Gibson wurde mit nur 300.000 Dollar gemacht. Der Actionfilm von 1979, der im zukünftigen Australien spielt, erzählt eine Geschichte von gesellschaftlichem Zusammenbruch, Mord und Rache.

Bild von Kennedy Miller Productions

Der Film machte weltweit 378,9 Millionen US-Dollar, darunter 154,1 Millionen US-Dollar im Inland, was einst ausreichte, um den Guinness-Weltrekord für den profitabelsten Film aufzustellen. Dem Film wurde auch die Öffnung des globalen Marktes für australische New Wave-Filme zugeschrieben. Verrückter Max ein Franchise mit drei Fortsetzungen geboren, Mad Max 2 (auch bekannt als Der Straßenkämpfer ) , Jenseits von Thunderdome , und Wutstraße .

Teilt

M. Nacht Shyamalan beschlossen, den Horrorfilm 2017 zu machen, Teilt mit einem Budget von nur 9 Millionen US-Dollar, was sich als fantastische Entscheidung erwies. Shyamalan gemacht Teilt als indirekte Fortsetzung von Unzerbrechlich (2000). Die Geschichte folgt James McAvoy, ein Mann mit dissoziativer Identitätsstörung, der drei Teenager entführt.

Bild von Universal Pictures

Der Film machte weltweit 278,5 Millionen Dollar. Der Film erhielt positive Kritiken mit einer 75-prozentigen Bewertung von Rotten Tomatoes und einer Nominierung als bester Thriller-Film bei den Saturn Awards. Der Film war Shyamalans fünfter Film, der an der heimischen Abendkasse 100 Millionen Dollar einbrachte.

Krieg der Sterne

George Lucas Gute Arbeit, Star Kriege, braucht kaum eine Einführung, da es bis dahin der Film mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten war Steven Spielbergs E.T. Mit nur 11 Millionen US-Dollar gemacht, Krieg der Sterne Ein unglaublicher Umsatz von 775,4 Millionen US-Dollar würde zu einem Franchise-Unternehmen mit mehreren Milliarden US-Dollar werden.

Bild von LucasFilm

Krieg der Sterne war nur die Spitze des Eisbergs, wenn man bedenkt, dass das Franchise mit Fortsetzungen und Prequels, einer Handvoll Fernsehserien, Fernsehfilmen, Büchern und Waren zweistellig ist ... so viel Merch. Lucas hatte absolut keine Ahnung, wie groß sein kleiner Indie-Film Jahrzehnte später tatsächlich sein würde.

Halloween

Halloween ist ein amerikanischer Independent-Film von 1978, der das Slasher-Genre beim Publikum populär machte, was dazu führte John Carpenter's Erfolg als Regisseur. Der Film war nur der erste in einem Franchise, der noch Filme, Romane, Comics, Waren und sogar ein Videospiel herauspumpt.

Bild von Compass International Pictures

Der Kultklassiker, der mit einem Budget von 300.000 US-Dollar kreiert wurde, brachte weltweit 255,5 Millionen US-Dollar ein. Michael Myers 'berühmt-beängstigende Maske war einfach eine 2-Dollar-Captain-Kirk-Maske, die weiß gesprüht war, und Jamie Lee Curtis Die gesamte Garderobe wurde für 100 US-Dollar bei J.C. Penney gekauft. Die Produktion war so sparsam, dass die Schauspieler viele Szenen in einer einzigen Einstellung machten, um Einsparungen zu erzielen.

In der Übersetzung verloren

In der Übersetzung verloren , welche Sterne Scarlett Johansson und Bill Murray, gewonnen Sofia Coppola ein Oscar für das beste Original-Drehbuch, zusammen mit drei weiteren Nominierungen. Der grimmig humorvolle Film wurde mit 4 Millionen US-Dollar gedreht, um weltweit 119,7 Millionen US-Dollar zu erhalten, darunter 44,6 Millionen US-Dollar im Inland.

Bild nach Fokus-Funktionen

Als der Film eröffnet wurde, wurde er auf nur 23 Bildschirmen mit einem Durchschnitt von etwas mehr als 40.000 US-Dollar pro Theater veröffentlicht. Der höchste Durchschnitt pro Theater für eine so kleine Veröffentlichung im Jahr 2003. Trotz der kleinen Veröffentlichung gelang es ihr immer noch, an der Abendkasse gut abzuschneiden, da sie 196 Tage lang in den Kinos war. Der Film erhielt bemerkenswerte Begeisterung aufgrund des früheren Erfolgs von Sofia Coppola mit Die Selbstmorde der Jungfrau und eine von der Kritik gefeierte Leistung von Bill Murray.

Pulp Fiction

Quentin Tarantino hat sich aufgrund seiner filmischen Hits in den 90er Jahren zu einem der größten Namen in Hollywood entwickelt. Pulp Fiction erzeugte eine beachtliche Kult-Anhängerschaft und brachte Tarantino einen Pal d'Or-Preis in Cannes, einen Oscar, einen Oscar und sieben Oscar-Nominierungen ein.

Bild von Miramax

Der legendäre Film, der mit einem Budget von 8 Millionen US-Dollar gedreht wurde, übertraf die Erwartungen und brachte weltweit 213,9 Millionen US-Dollar ein. Mit einer beeindruckenden Besetzung einschließlich John Travolta, Samuel L. Jackson , Bruce Willis, Tim Roth , Ving Rhames , und Uma Thurman Es ist keine Überraschung, dass der Film in den Kinos so gut lief. Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1994 Pulp Fiction ist ein kulturelles Phänomen geblieben.

Napoleon Dynamite

Napoleon Dynamite war ein berühmter Comedy-Film aus dem Jahr 2004, der mit einem knappen Budget von 400.000 US-Dollar gedreht wurde. Jon Heder , der die Titelfigur im Film spielt, erhielt nur 1.000 US-Dollar für seine Arbeit an dem Film! Nicht nur das, der Film wurde im Produzenten bearbeitet Jeremy Coon Wohnung auf einem Mac.

Bild von Fox Searchlight Pictures

Als der Film ein großer Erfolg wurde, verhandelte Heder seine Zahlung für den Film neu und erhielt eine Kürzung der Gewinne. Napoleon Dynamite machte weltweit 46,1 Millionen US-Dollar, davon 44,5 Millionen US-Dollar im Inland. Der Film hat im Laufe der Jahre eine große Anhängerschaft entwickelt und wurde in Bravos 100 lustigsten Filmen zur Nummer 14 gewählt.

Aussteigen

Jordan Peele war bereits ein bekannter Name in der Komödie, bevor er mit diesem Horrorfilm sein Regiedebüt gab. Aussteigen wurde für nur 4,5 Millionen Dollar gemacht und der Film war ein großer Erfolg. Das Unternehmen verdiente weltweit 255,4 Millionen US-Dollar.

Bild von Universal Pictures

Aussteigen war ein Film von einem anderen Kaliber dank der kreativen Marketingtechniken, die dazu beigetragen haben, das Eröffnungswochenende in Höhe von 33,3 Millionen US-Dollar einzubringen. Der Film war so erfolgreich, dass er vier Oscar-Nominierungen erhielt, obwohl er fast ein Jahr vor Bekanntgabe der Nominierungen veröffentlicht wurde.

Super Size Me

Dieser Dokumentarfilm veränderte die Art und Weise, wie wir essen und McDonald's und Fast-Food-Restaurants sehen. Der Dokumentarfilm von 2004 folgte dem Regisseur Morgan Spurlock als er 30 Tage lang nichts als McDonald's Essen aß, um das Ergebnis zu sehen.

Bild von der Con

Spurlock aß dreimal am Tag Mickey D's und beabsichtigte, jeden Menüpunkt mindestens einmal zu probieren. Infolgedessen nahm Spurlock 24 Pfund zu, erhöhte sein Cholesterin, erlebte Stimmungsschwankungen und erlebte eine Fettansammlung in seiner Leber.

Der schockierende Dokumentarfilm wurde mit einem Budget von 65.000 US-Dollar erstellt, brachte aber weltweit 20,6 Millionen US-Dollar ein.

Donnie Darko

Donnie Darko hat seit seinem Debüt im Jahr 2001 eine unglaubliche Reise hinter sich. Viele Menschen fragen sich immer noch, wie dieser Low-Budget-Film die Hauptrolle spielt Jake Gyllenhaal und Drew Barrymore hat es geschafft, der dauerhafte Kultklassiker zu werden, mit dem heute jeder vertraut ist.

Bild von Newmarket Films

Direktor Richard Kelly sagte: 'Im Jahr 2000, als wir den Film drehten, betrug das Budget 4,5 Millionen US-Dollar. Das war ein gutes Stück für einen Debütfilm, aber es hatte Drew an Bord und sie war eines der Casting-Elemente. '

Der Film wurde in 28 Tagen gedreht, und während Gyllenhaal hat Donnie Darko Als Dank für den Start seiner Karriere hat er zugegeben, dass er den Film nie verstanden hat. Der Film verdiente weltweit 7,5 Millionen US-Dollar und erhielt kritische Anerkennung für die Geschichte, das Schauspiel und den Ton.

amerikanischer Psycho

Der umstrittene Film mit Christi ein Ballen war eine Neuigkeit, bevor es aufgrund des Talents überhaupt zu filmen begann. Es gab Gerüchte, dass Leonardo Dicaprio sollte die Rolle des Patrick Bateman mit einem 20-Millionen-Dollar-Scheck in den Werken spielen.

Bild von Am Psycho Productions

Obwohl Leo nie durchkam, war die dunkle Komödie, die an der New Yorker Wall Street stattfand, ein absoluter Hit für das Publikum. Der Film war kontrovers, da einige der Szenen aufgrund von Blut und sexuellem Inhalt schwer zu sehen sind. Doch selbst die dunkelsten Szenen sind von einem obskuren Humor durchzogen, in den sich die Fans verliebt haben. Der Film, der mit nur 8 Millionen US-Dollar gedreht wurde, brachte 34,3 Millionen US-Dollar ein.

Ein Albtraum in der Elm Street

Ein Albtraum in der Elm Street ist ein Slasher-Film von 1984, der von geschrieben und inszeniert wurde Wes Craven. Anzug mit dem Freitag der 13 Filme, Ein Albtraum in der Elm Street war ein gewalttätiger Rachefilm, der das Publikum mit der Figur von Freddy Krueger bekannt machte; ein wiedergeborener Serienmörder mit scharfen Handschuhen und verbranntem Gesicht.

Bild von New Line Cinema

Der ursprüngliche Film hatte neun Fortsetzungen, und der Horrorfilm, der mit einem Budget von 1,8 Millionen Dollar gedreht wurde, machte 25,5 Millionen Dollar im Inland. Der Film ist ein Horror-Klassiker und bekannt für sein Putten Johnny Depp auf Hollywoods Karte.

Blauer Valentinstag

Blau Valentinstag ist der herzzerreißende Indie-Film, der einem jungen Paar folgt, wie sie sich verliebt haben und was zu ihrem Tod geführt hat. Emotional und eindringlich, Ryan Gosling und Michelle Williams waren aufgrund ihrer unglaublichen Leistungen ein großer Teil des Erfolgs des Films.

Bild von Incentive Filmed Entertainment

Das Paar spielte nicht nur im Film, sondern produzierte auch als Executive Producer. Der Film wurde mit einem Budget von 1 Million US-Dollar erstellt, brachte aber weltweit 12,4 Millionen US-Dollar ein. Der Film wurde von Kritikern geliebt, und Michelle Williams wurde für einen Oscar und einen Golden Globe als beste Schauspielerin nominiert, während Gosling eine Golden Globe-Nominierung als bester Schauspieler erhielt

Der Terminator

Der Terminator war ein kleiner Film, der in den frühen 90ern mit sehr wenig Werbung veröffentlicht wurde. Der Autor und Regisseur des Films, James Cameron, hatte in seinem Auto gelebt und war kürzlich beim Einbruch in den Schnittraum seines vorherigen Films erwischt worden, Piranha II: Das Laichen .

Bild von MGM

Cameron hatte keine Ahnung davon Der Terminator würde ein legendäres Franchise werden. Mit einem Produktionsbudget von nur 6,4 Millionen US-Dollar hätte niemand vorhersagen können, wie viel Geld nach seinem Debüt eine Rolle spielen würde. Der Film machte weltweit 78,4 Millionen Dollar.

Wir haben alle einen Hinweis auf eines der berühmtesten Zitate des Films gehört: 'Ich komme wieder.' Es wird eindringlich von The Terminator gesagt, der, wie er sagte, zurückgekommen ist ... immer wieder.

Heimtückisch

Dieser Horrorfilm perfektionierte die Idee, aus einem Low-Budget-Film einen Millionen-Dollar-Film zu machen. Wie war es möglich, einen so erschreckenden Film mit nur 800.000 Dollar zu machen? Der kleine Film verblüffte Filmemacher und Regisseure, als seine Popularität in die Höhe schoss. Viele Leute bezeichneten den Film als den neuen Paranormale Aktivität , da es der Film mit den höchsten Einnahmen im Jahr 2011 war.

Bild von Alliance Films

Heimtückisch dreht sich um eine Familie, die entdeckt, dass dunkle Geister ihr Zuhause besessen haben und ihr Sohn ins Koma fällt. Wenn sie ihr Zuhause verlassen und fliehen, stellen sie fest, dass nicht ihr Zuhause heimgesucht wurde.

Kritiker liebten den Film, und Mundpropaganda half sicherlich dabei, den Film über Wasser zu halten, und verdiente schließlich coole 99,9 Millionen Dollar.

Slumdog Millionär

Dev Patel hat in den letzten Jahren eine Wirbelwindkarriere hinter sich, aber Slumdog Millionär war sein erster großer Erfolg. Patel spielt Jamal Malik, der Indiens Version von gewinnt Wer wird Millionär? . Der Film wurde für 10 Oscar-Verleihungen nominiert und gewann acht.

Bild von Warner Bros.

Der Film wurde von der Kritik für seine Handlung, seinen Soundtrack, seine Regie und seine Performances gelobt. Obwohl der Film in den USA geliebt wurde, war er in Indien aufgrund seiner Darstellung der indischen Gesellschaft, der Ausbeutung der jüngeren Schauspieler und der Verwendung des Wortes 'Slumdog' im Titel Gegenstand von Kontroversen. Das Budget für den Film betrug 15 Millionen US-Dollar und machte weltweit 377,9 Millionen US-Dollar.

Die rede des Königs

Das historische Drama mit Colin Firth, wurde von Kritikern für seine realistische Darstellung des Lebens von Königin Elizabeths Vater, König George VI, der unter einem schweren Stottern litt, begrüßt. Der Film erhielt eine Reihe von Auszeichnungen, darunter das beste Bild des Jahres.

Bild von The Weinstein Company

Dieser Film war ein Beweis dafür, dass man keine absurden Spezialeffekte und kein großes Budget haben muss, um einen preisgekrönten Film zu machen. Manchmal ist alles, was Sie brauchen, eine schöne Handlung und unglaubliche Leistungen. Der Film, der mit einem Budget von 15 Millionen US-Dollar gedreht wurde, verdiente weltweit 414,2 Millionen US-Dollar. Der Film war vier Wochen hintereinander an der britischen Abendkasse.

Die Passion Christi

Die Passion Christi wurde vollständig vom Regisseur finanziert Mel Gibson Das heißt, er glaubte wirklich an diesen Film vom ersten Tag an. Als der Film erstellt wurde, gab es aufgrund des kontroversen Inhalts keine Verleiher, die bereit waren, ihn aufzunehmen. Der Film erhielt aufgrund von Gewalt eine R-Bewertung, aber der Film wurde der Film mit der höchsten R-Bewertung in der amerikanischen Geschichte.

Bild von Icon Productions

Das biblische Drama zeigt die letzten 12 Stunden des Lebens Jesu und endet mit einer Darstellung seiner Auferstehung. Kritiker waren in dem Film hin und her gerissen, einige nannten ihn einen religiösen Klassiker, während andere die Gewalt als ablenkend empfanden und behaupteten, es gebe Untertöne des Antisemitismus. Der Film wurde mit einem Budget von 30 Millionen US-Dollar gedreht, brachte aber satte 611,9 Millionen US-Dollar ein.

Einmal

Wann Einmal wurde 2007 veröffentlicht, niemand hätte sich darauf vorbereiten können, wie gut es lief. Das Musical folgt einem Straßenmusiker und einem tschechischen Einwanderer in Dublin, die sich durch unwahrscheinliche Umstände verlieben und ihre Gefühle durch schöne Musiknummern miteinander ausdrücken.

Bild von The Irish Film Board

Mit einem Budget von nur 150.000 US-Dollar Einmal hat alle umgehauen, als es 20,7 Millionen Dollar einbrachte. Das irische Drama erhielt Auszeichnungen, darunter den Independent Spirit Award 2007 für den besten ausländischen Film. Der Song 'Falling Slowly' wurde 2008 mit dem Oscar als bester Original-Song ausgezeichnet und der Soundtrack erhielt eine Grammy Award-Nominierung.

Guardians of the Galaxy 2 Comic-Con-Filmmaterial

Offenes Wasser

Der schreckliche Horrorfilm basiert auf der wahren Geschichte von Tom und Eileen Lonergan, die 1988 während einer Tauchgruppe auf See zurückgelassen wurden. Der Haifilm dreht sich um ein Paar, das verzweifelt mitten im Meer überleben will.

Bild von Lions Gate Entertainment

Wenn Sie Todesangst vor Haien haben, ist das Folgende wahrscheinlich Ihr schlimmster Albtraum. Das Paar ist bald von von Haien befallenen Gewässern umgeben, wo sie schließlich umkommen. Der Film, der vollständig digital mit einer sehr minimalen Ästhetik gedreht wurde, wurde mit 500.000 US-Dollar erstellt. Es war ein Hit in den Kinos und machte weltweit über 50 Millionen Dollar.

Paranormale Aktivität

Paranormale Aktivität ritt auf dem Erfolg von Das Blair Witch Projekt und nimmt das Konzept eines Horrorfilms im Found-Footage-Stil auf. Zum ersten Mal Regisseur des Films, Bete Peli, schoss die Originalversion in einer Woche.

Bild von Solana Films

Nachdem Paramount Pictures gesehen hatte, wie erfolgreich es auf Festivals war, entschied er sich, die Rechte zu kaufen und bat dann um einige Änderungen, insbesondere um das Ende.

Am 25. September 2009 wurde eine limitierte US-Veröffentlichung und am 16. Oktober 2009 eine landesweite Veröffentlichung veröffentlicht. Basierend auf dem Return on Investment ist dieser Horrorfilm mit einem Budget von 15 Millionen US-Dollar der profitabelste Film, der jemals gedreht wurde, und verdient 193.355.800 US-Dollar weltweit.

Nacht der lebenden Toten

Es ist sicherlich nicht der erste Zombiefilm, der in der Filmindustrie aufgetaucht ist, aber es war derjenige, der viele andere Filme inspiriert hat. Der amerikanische unabhängige Horrorfilm von 1968 war wegen seiner Besetzung als schwarzer Schauspieler als Held und des extremen Gore-Inhalts des Films umstritten.

Bild für Bild Zehn

Nacht der lebenden Toten ist ein solcher Kultklassiker, dass die Library of Congress ihn 1999 zur Aufbewahrung im National Film Registry als einen Film auswählte, der 'kulturell, historisch oder ästhetisch bedeutsam' ist. Der Film wurde mit einem Budget von 114.000 US-Dollar gedreht und verdiente mehr als das 250-fache seines Budgets, womit er international 18 Millionen US-Dollar einbrachte.