„Luke Cage“: Produzent will Marvels „The Wire“ werden; Mike Colter neckt Harlem-Einstellung

Luke Cage kommt

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Wenn Ameisenmann ist Marvels Überfallfilm und Beschützer der Galaxis ist seine Weltraumoper, dann Luke Käfig ist Marvels Version von Das Kabel . Das ist zumindest die Hoffnung des ausführenden Produzenten und Drehbuchautors Titel Coker Coker .



Coker, der die ersten beiden Folgen von geschrieben hat Luke Käfig Sie sprach mit Entertainment Weekly bei der Premiere von Captain America: Bürgerkrieg in Los Angeles und neckte, was in den nächsten Folgen von Die Verteidiger :

Es ist sehr anspruchsvoll. Ich meine, es hat einen Hip-Hop-Vibe der 90er, aber es ist wirklich zukunftsorientiert. Adrian Younge und Ali Shaheed Muhammad machen das Scoring für uns. Wir haben viele verschiedene musikalische Auftritte, aber gleichzeitig haben wir die Marvel-Action. Wir haben Drama. Ich möchte, dass das, ich meine, ich weiß, das ist schwer, The Wire of Marvel Fernsehen, weil wir uns wirklich mit vielen verschiedenen Themen befassen.

Bild über Netflix



Luke Käfig wird sehen, wie der starke Mann in Harlem ein Geschäft aufmacht, wenn neue Charaktere eingeführt werden. Misty Knight, eine Polizeidetektivin, die entschlossen ist, die Wahrheit über Cage herauszufinden, ist eine von ihnen, gespielt von Simone Missick ( Ray Donovan ). Die Schauspielerin war ebenfalls vor Ort und beschrieb die beliebte Comicfigur der Fans als überlebensgroß.

[Misty Knight] ist so überlebensgroß und es ist aufregend, zum ersten Mal die Stimme dazu zu geben. Und dann war die Schrift so reich. Es war so, als würdest du jeden Tag, an dem du das Drehbuch öffnest, sagen, ich darf das heute wirklich sagen? soll ich das heute machen? Ich darf heute in den Arsch treten? Es hat also viel Spaß gemacht.




Anderswo, Cage-Schauspieler Mike Colter erklärte Marvel.com das moderne Harlem-Setting und erklärte, dass es sich um einen Charakter selbst handelt. Ich weiß nicht, ob es viele Leute gibt, die in Harlem waren, die tatsächlich einen Fuß in New York City gesetzt haben und in die 125th Street gefahren sind und das Apollo Theatre und den Cotton Club gesehen haben. Wir werden ihnen diese Welt bringen, sagte er. Hören Sie den Schauspieler im Video unten.

Luke Käfig auch Funktionen Theo Rossi ( Söhne der Anarchie ) als die kriminellen Schatten, Frank Whaley ( Pulp Fiction ) als Rafael Scarfe, Mahershala Ali ( Die Tribute von Panem: Mockingjay ) als Cages Erzfeind Cornell Cottonmouth Stokes, Rosario Dawson als Claire Temple, und Sonia Braga ( Engelsaugen ) als Claires Mutter Soledad.

Die Serie wird am 30. September auf Netflix erscheinen.




Bild über Netflix