Luke Greenfield darüber, wie 'Halbbrüder' ein reifes neues Kapitel in seiner Karriere markieren

Der Regisseur von 'The Girl Next Door' spricht über seine neue Dramedy mit Luis Gerardo Mendez und Connor Del Rio.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Focus Features-Releases Halbbrüder in den Kinos am Freitag, und die Dramedy - ja, Dramedy - ist eine Art Abgang für seinen Regisseur, Luke Greenfield , der für diesen emotionalen Film, seinen ersten seit dem Kassenschlager 2014, tief in sein eigenes Leben eintauchen musste Lass uns Bullen sein .



Im Interesse einer vollständigen Offenlegung hatte ich vor mehr als einem Jahrzehnt ein unbezahltes Praktikum bei Greenfields Produktionsfirma Wide Awake. Daher kenne ich den Regisseur schon seit einiger Zeit, obwohl wir bei diesem Interview seit mehr als einem Jahr nicht mehr miteinander gesprochen hatten wurde durchgeführt. Ich war mir nicht mal sicher, ob Greenfield es tun würde zustimmen zu einem Interview, aber ich wollte ein Licht aufleuchten Halbbrüder Dies ist ein großherziger Film, der ein wenig Liebe mit so vielen Medienmitgliedern verdient, die sich auf die Netflix-Veröffentlichung von konzentrieren David Fincher 's Mank .



Greenfield räumt unten ein, dass er nicht auf Finchers Niveau ist, aber nachdem er seine Karriere genau beobachtet hat, ist mir klar, dass er sowohl als Filmemacher als auch als Person gereift ist, als er in sein zweites Kapitel eintritt. Und während die Zukunft von Greenfield vielversprechend aussieht, da mehrere Projekte in der Stadt versickern, war es die Vergangenheit, mit der sich der Regisseur bei der Produktion auseinandersetzen musste Halbbrüder Dabei geht es nicht nur um Geschwister, sondern auch um die oft komplizierte Beziehung zwischen Vätern und Söhnen. Die emotionale Geschichte zwang Greenfield, sich endlich mit der Scheidung seiner Eltern sowie seiner jüngsten Scheidung auseinanderzusetzen - ein Eingeständnis, das mich überraschte, aber eines, das den offenbarenden Wahrheiten entsprach, die in seinem neuen Film nacheinander verteilt wurden.

Bild über Fokusfunktionen



Halbbrüder Sterne Luis Gerardo Mendez als Renato, ein heruntergeknöpfter Luftfahrtmanager aus Mexiko, der nach Chicago fliegt, um seinen sterbenden Vater Flavio zu besuchen ( Juan Pablo Espinosa ). Im Krankenhaus wird er einem Halbbruder vorgestellt, den er noch nie getroffen hat - dem freigeistigen Asher ( Connor Del Rio) , der in klassischer Buddy-Filmmode Renatos Gegenteil ist. Flavios sterbender Wunsch ist es, dass seine beiden Söhne etwas über sein Leben lernen, indem sie gemeinsam einen Roadtrip machen und sich dabei verbinden. Obwohl Mendez und Del Rio den Löwenanteil der Leinwandzeit ausmachen, wirkt sich Espinosa in den vielen Rückblenden des Films, die ein Licht auf die Erfahrung der Einwanderer werfen, wirklich aus. Es ist nicht alles Spaß und Ziegen hier.

Ja, eine Ziege tut Faktor in die Handlung, aber das ist nicht die Geburtstermin -wie Lachfest von seinem Trailer beworben. Hier gibt es viel Herz, was schon immer das Markenzeichen von Greenfield war. Deshalb wollte ich nach dem Sehen für ihn ein Praktikum machen Das Mädchen von nebenan als ich 20 Jahre alt war. Wie dieser Film, Halbbrüder baut auf einem befriedigenden emotionalen Höhepunkt auf, der mir Tränen in die Augen trieb und die Universalität dieser zweisprachigen Geschichte unterstreicht, die eine beträchtliche Menge an spanischen Dialogen enthält - etwas, das für einen Studiofilm selten ist.

Vielleicht war es unsere gemeinsame Geschichte, aber Greenfield schien es angenehm zu sein, offen über seine Karriere bei mir zu sein. Ich hoffe, Sie genießen unseren Chat unten und ob Sie sehen Halbbrüder Ich denke, Sie werden angenehm überrascht sein, wie dieser Film einige knifflige Tonverschiebungen auf dem Weg zu einem Wohlfühl-Ende ausbalanciert, das die Bedeutung der Familie bestätigt.



Dies ist eine große Abwechslung für Sie. Warum wollten Sie in diesem Fall Ihre Komfortzone verlassen?

Als das Drehbuch zu mir kam, war der ganze Grund, warum ich den Film machen wollte, der, warum ich zwei völlig unterschiedliche Töne in einem Film machen konnte? Könnte ich das wirklich ausgleichen? Ich mag es, Genres zu mischen, und die Komödien, die ich gemacht habe, sind nicht nur reine Komödien, sie enthalten viele verschiedene Elemente, aber bei diesem war die Frage, ob ich eine geerdete Kumpelkomödie machen könnte und dann auch eine sehr dramatische, herzzerreißende, manchmal tragische Reise eines mexikanischen Einwanderers machen? Und könnte ich sie während des gesamten Films hin und her weben, damit ein Publikum hysterisch lacht und dann sehr schnell weint und dann wieder lacht?

Ich wollte wirklich sehen, ob ich die Grenze zwischen diesen beiden sehr unterschiedlichen Tönen überschreiten und einen Film machen kann - eher eine Dramatik als eine Komödie -, in dem das Publikum eine Reihe verschiedener Emotionen [beim Anschauen] erleben und machen kann Die Art von Film, die uns damals dazu gebracht hat, Filmemacher zu werden, weil ich nicht mehr viele dieser Arten von Filmen sehe, besonders im Theater. Ich meine, mein Gott. Niemand trägt Umhänge, niemand ist ein Zombie oder ein Vampir. Es ist keine IP. Das war der Hauptgrund, warum ich einfach drauf gesprungen bin.



Bild über Fokusfunktionen

Erzähl mir von Casting Luis und Connor. Haben Sie eine Reihe von Chemietests durchgeführt, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Paarung hatten, und gab es eine Versuchung, in einem dieser Teile einen größeren Namen zu verwenden?

Die Wahrheit ist, dass Luis mich ausgewählt hat. Jason Shuman, der Autor und Produzent, den ich seit der Filmschule kenne, schickte mir das Drehbuch und sagte: „Hören Sie, der größte Filmstar in Mexiko will Sie um diesen Film zu leiten. ' Und ich sagte: 'Wirklich? Wer ist er?' Und er sagte mir Luis 'Namen und ich sagte: 'Es tut mir so leid, ich weiß nicht einmal, wer das ist.' Und er sagte: ‚Recherchiere. Ich sage dir, dieser Typ ist eine große Sache. '

Also habe ich ein paar Filme von Luis gesehen und bin dann mit Luis auf Skype gesprungen, und ich weiß nicht, ob Sie jemals das Vergnügen hatten, Luis zu treffen, aber er ist wahrscheinlich einer der besten Menschen, von denen ich denke, dass ich ihn habe jemals in meinem Leben rüberkommen, geschweige denn meine Karriere. Wir haben uns wirklich gut verstanden und über die Arbeit gesprochen, die wir am Drehbuch machen wollten, um es für uns persönlicher zu gestalten. Ich musste etwas an diesem Film machen, das ich nicht machen wollte, nämlich tief in meine persönlichen Probleme mit meinem Vater und meinem Stiefvater und die Scheidung meiner Eltern und die Scheidung, die ich gerade durchmache, einzudringen.

Es tut mir leid das zu hören.

Wir sind immer noch beste Freunde, und wir können uns auf einen persönlichen Anruf einlassen, aber bei diesem Film musste ich das tun. Ich musste die Scheidung meiner Eltern und meine eigene Scheidung untersuchen, um diese Ehrlichkeit und Wahrheit zu erlangen. Luis war also bereits an Bord und die große Herausforderung war ... wir haben viel am Drehbuch gearbeitet, und bei der Entwicklung von Asher war Owen Wilson einer meiner größten Prototypen Flaschenrakete und sein Charakter Dignan, und wie findest du diesen Kerl heute? Weil das ein einzigartiger Charakter war. Und ich lache, weil Luis wahrscheinlich sagen würde: „Wir müssen einen verdammten Verrückten finden. Wir müssen einen Kerl finden, der nur verdammt seltsam und anders und seltsam ist. Wie finden wir diesen Kerl? '

Also haben wir angefangen zu gießen und es ist lustig, denn das allererste Selbstband, das ich gesehen habe, war Connor Del Rio. Er hat mich nur zum Lachen gebracht und einige wirklich interessante Sachen gemacht. Ich denke, jeder Filmemacher wird Ihnen sagen, dass es ein Fluch des Schauspielers ist, wenn der Schauspieler die allererste Person ist, die der Regisseur sieht, denn dann heißt es: „Okay, er ist gut, aber lasst uns mit dem Casting beginnen. Treffen wir uns mit allen. ' Aber wir gingen immer wieder zu seinem Band zurück, und wie Sie sagten, haben wir eine Reihe von Chemielesungen durchgeführt, bei denen Connor in den Castingraum oder zu mir nach Hause kam, und ihre Chemie war unbestreitbar. Und wenn Connor mein Haus verlassen würde, würden Luis und ich auf meiner Couch sitzen und das Band auf meinem Fernseher ansehen, und wir würden einfach anfangen zu lachen. Es war wie: 'Oh mein Gott, er ist der Typ.'

Und dann, bei unserer letzten Chemielesung, Luis, der vermutlich keine Erfahrung mit dem Casting hat, saßen wir da und sprachen mit Connor, der sich noch in einem Vorsprechen befand, und Luis sagte: „Schau, du bist definitiv der Schauspieler, den wir sind Ich werde einstellen, ich wollte nur mit dir über bla bla bla sprechen 'und ich sah Connors Gesicht und es war wie' hat dieser Motherfucker mir nur den Job gegeben? ' Und ich sagte: 'Hat er ihm genau dort den Job gegeben?' Und dann sagte Luis plötzlich: 'Oh, das war irgendwie komisch, dass ich das gerade getan habe.' Und wir haben alle angefangen zu lachen. Wir wussten, dass wir ihn trotzdem einstellen würden, aber es war nur eine interessante Möglichkeit für einen Schauspieler, zu erfahren, dass er die Rolle bekam. Und dann wollten Sie etwas über das Casting von Juan Pablo Espinosa hören?

Ja! Sicher. Ich fand ihn großartig.

Ich werde dir etwas sagen, das war eine Reise. Weil ich sein Band gesehen habe und weggeblasen wurde. Ich sage dir, wenn Leute das Drehbuch lesen, lesen viele meiner Freunde, die Frauen sind, das Drehbuch und sie sagten: „Ich hasse diesen Vatercharakter verdammt noch mal. Ich hasse ihn. Er gräbt seine Familie, er betrügt seine Frau, er hat eine neue Familie in Amerika. Fick diesen Kerl. Ich hasse diesen Typen.' Also dachte ich: 'Wow, okay. Wir müssen wirklich einen Schauspieler besetzen, der die Herausforderungen auf der Seite bewältigen kann, der voller Herz und liebenswert sein kann und für den Sie wirklich Wurzeln schlagen. ' Und als ich Juan Pablo Espinosas Band sah, wurde ich sofort mit der Frage getroffen: 'Wow, dieser Typ hat es. Er hat es einfach.'

Die große Herausforderung war, dass Juan Pablo Espinosa kein Mexikaner ist, sondern ein Kolumbianer. Und Eduardo Cisneros, der Autor-Produzent, und Luis hatten einen großen Rückschlag, weil sie sagten: „Wir müssen das authentisch machen. Er muss Mexikaner sein. ' Also haben wir uns Tonnen und Tonnen mexikanischer Schauspieler angesehen, und Sie kennen mich als Filmemacher, ich weiß, was ich will, ich weiß, wer großartig sein wird, ich liebe Casting und ich dachte, Juan Pablo ist der Typ . Er ist der Typ. ' Aber es war eine große Herausforderung, und ich musste Juan Pablo sogar sagen: 'Hör zu, du bist mein Typ, aber leider bist du kein Mexikaner.' Und er hasste es, das zu hören, aber schließlich waren wir uns alle einig, dass Juan Pablo ist Flavio. Er erfasst ihm. Es war also eine echte Reise, Juan Pablo zu besetzen, und ich denke, er wird in diesem Film wirklich glänzen und es wird ihm wirklich einen Namen machen.

Bild über Fokusfunktionen

Wir leben in einer Zeit, in der Leute wie Lulu Wang Ron Howard anrufen, wenn er sagt, er möchte einen Film über einen chinesischen Pianisten machen. Was würden Sie Leuten sagen, die denken, ein mexikanischer Filmemacher hätte diesen Film drehen sollen?

Hören Sie, es ist eine großartige Frage, und es ist eine gerechte Frage. Es ist interessant, ich habe wirklich eine Familiengeschichte und eine Vater-Sohn-Geschichte erzählt, und wir wollten alle eine universelle Geschichte erzählen. Hier geht es definitiv um eine mexikanische Familie und es ist sehr spezifisch. Dieser Typ ist in San Miguel aufgewachsen, und wir haben unzählige Nachforschungen angestellt und die Geschichten der Menschen gehört, um sie authentisch zu machen und die Wahrheit dieser Menschen festzuhalten, insbesondere dieser Männer, die nach Amerika kommen müssen, weil sie wollen, dass ihre Familie überlebt. Aber ich ging so vor, wie es die Produzenten und Luis wollten. Luis wollte mich speziell nur aufgrund meiner Arbeit, aber hör zu, es ist eine großartige Frage. Möglicherweise müssen Sie die Produzenten, die mich eingestellt haben, und Luis fragen.

Aber ich habe mich wirklich darauf konzentriert, die Emotionen einzufangen, die wir alle in unserer Beziehung zu unserer Familie haben, und über Vergebung und Empathie. Ich meine, ich habe die gleiche Frage gestellt, und mir wurde ständig gesagt - und das war nicht mein Zitat -: 'Wenn Ang Lee einen Film über zwei schwule Cowboys machen kann, kannst du das machen.' Also nahm ich es an und sagte: 'Schau, ich werde einen sehr universellen Film über diese mexikanische Familie machen.' Ich möchte, dass diese Emotionen bei allen Ethnien Anklang finden und ich hoffe, dass jeder Mensch auf der Welt sich darauf beziehen kann.

Wie viel von diesem Film ist auf Spanisch, weil es viel schien, was für einen Studiofilm selten ist. Ich dachte, meine Güte, könnte dies eine Oscar-Nominierung für Fremdsprachen bekommen? Haben Sie zufällig einen Prozentsatz oder ein Gefühl dafür, wie viel des Dialogs auf Spanisch war?

Wir haben viel am Drehbuch gearbeitet. Wir haben eine Weile an dem Drehbuch gearbeitet, und ich denke, 30% davon sind auf Spanisch, was für mich aufregend ist, und ja, es ist super selten [für einen Studiofilm]. Wir wollten authentisch sein, und dies ist ein zweisprachiger Film. Es ist einfach so. Und ich liebe, was du gerade gesagt hast, weil ich sehr aufgeregt war, diesen Film wie einen ausländischen Film zu eröffnen. Das war mein Ziel bei diesem ganzen Film, der in San Miguel beginnt und diese schöne Beziehung zwischen einem Vater und seinem Sohn herstellt. Ich habe angeschaut Paradieskino und all diese Filme und ausländischen Filme, die mein Herz eroberten, denn das war mein Ziel. Weil dieser Film als ausländischer Film eröffnet wird und genau das wird es auch sein. Es war also super aufregend.

Ich habe viel Spanisch gelernt. Ich glaube, ich habe es in der 6. Klasse während der gesamten Mittelschule, der High School und dem College gemacht, also spreche ich die Sprache. Luis, besonders in seinen Comedic-Sachen, spricht sehr schnell. Ich denke, Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass die Untertitel nur blitzten, weil er so schnell spricht, aber es war eine großartige Übung für mich. Denn obwohl ich lange an dem Drehbuch gearbeitet habe und die Wörter in- und auswendig kannte, habe ich mich an der Energie orientiert, die ich bekam. Ich leitete durch ihre Augen und ihre Mimik, und so wusste ich, dass ich die Einstellungen hatte. Hören Sie, wenn sie so schnell sprechen, sind sie sicher ein oder zwei Worte, aber ich würde es nicht sagen können. Ich wusste nur, dass es in Bezug auf die Leistung eine sehr interessante Übung für mich wäre, nur ihre Augen zu beobachten. Was fühle ich Betrachten Sie ihre Manierismen und Gesichtsausdrücke, denn das ist die wahre Wahrheit. Und ich denke, ich werde dies in all meinen zukünftigen Filmen verwenden und den Dialog einfach stumm schalten und nur auf ihre Augen schauen.

Für mich kommt dieser ganze Film auf den Moment an, in dem sie das Scheunentor öffnen, und wenn dieser Moment mich nicht getroffen hat, dann weiß ich nicht, ob der Film funktioniert ... aber es hat funktioniert. Ich frage mich also, haben Sie diesen Film so entworfen, dass alles zu diesem einen Moment führt?

100.000 Prozent. Als Jason Shuman mir dieses Drehbuch immer wieder schickte, war ich in einem anderen Film und so ging ich sehr höflich vorbei, streng wegen [meines] Zeitplans. Es war überhaupt nichts Kreatives. Aber was ich zu Jason Shuman sagte, nachdem ich es gelesen hatte, war: „Welchen Filmemacher Sie auch bekommen, stellen Sie verdammt sicher, dass Sie diesen Moment richtig machen, denn der ganze Film basiert darauf. Also pass auf Paradieskino und schauen Sie sich diese Filme an, die diese großen, emotionalen Endungen haben, weil Ihr Filmemacher das muss Nagel Das.' Und ich erinnere mich, dass Jason Shuman sagte: 'Du bist der verdammte Kerl, der das schaffen könnte!'

Und so hörte ich mir während der gesamten Vorbereitung, noch vor der Vorbereitung, Partituren an. Ich habe Thomas Newman und seinen viel zugehört Triff Joe Black Ergebnis. Ich würde das Drehbuch durchgehen und in meinem Zimmer weinen, wenn ich mir nur diesen Moment vorstelle. Am Set war es wahrscheinlich einer der besten Drehtage, die ich je hatte, denn nur visuell hatten wir diese Szene stundenlang vorbereitet und es war ein geschlossenes Set. Was ich damit meine ist, wenn Luis das Scheunentor öffnet, ist das echt. Luis hat nie etwas gesehen. Wir hatten dieses komplizierte Push-In mit einem Knall im Gesicht, also musste alles präzise sein, aber es war ein sehr heikler Moment, in dem jeder wusste: „Okay, wenn wir diese Tür öffnen, ist es das. Wir müssen das erfassen. '

Und Luis, mein Gott, er ist eine Maschine. Ich meine, hör zu, Luis wird dir als erster sagen, er will kein Filmstar sein und er ist kein Filmstar. Er ist Theaterschauspieler. Er ist theatralisch ausgebildet und alles, was ihn interessiert, ist die Übernahme von Charakteren, die ihn wirklich kreativ antreiben. Er dachte, die Herausforderung dieses Films sei eine amerikanische Hauptrolle in einem amerikanischen Film, aber er begann sehr früh zu begreifen, dass die Herausforderung dieses Films für ihn darin bestehen würde, seine eigenen Sachen zu erschließen. Und so viele Dinge, die Sie sehen, besonders in dem Moment, in dem er das Scheunentor öffnet und die ganze Erkenntnis hat, denke ich nicht, dass das Schauspielerei ist. Ich denke, das ist er, der wirklich seine Beziehung zu seinem Vater und das Zeug, das er mit seiner Familie durchgemacht hat, kanalisiert. Aber danke, dass Sie danach gefragt haben, denn dieser Moment war alles für mich. Und mein Komponist ...

Ihr Komponist hat übrigens wirklich gute Arbeit geleistet.

Wissen Sie, wer dieser Komponist ist?

Matt Seigels Bruder? [Matt Seigel ist Lukes ehemaliger Produktionspartner]

Ja! Woher wusstest du das?

Jordan Seigel ... Ich habe geraten.

Wow, das ist unglaublich. Ja, das ist Matt Seigels kleiner Bruder. Und so die Druck dass ich Jordan Seigel angezogen habe ... hör zu, wenn du einen Film mit Thomas Newman machst und du ein junger aufstrebender Komponist bist, der noch nie einen Film gemacht hat, und ich sitze im Studio und sage, dass ich das will Emotion, ich will diese Kraft ... Ich weiß nicht, ob Sie mit Thomas Newmans Hauptthema für Meet Joe Black vertraut sind, aber es ist wahrscheinlich eines der schönsten Partituren aller Zeiten.

Sehen Sie, das ist lustig, weil ich die Shazam-App auf meinem Handy kaputt gemacht habe, während ich Ihren Film gesehen habe, weil es eine Szene gibt, in der Flavio seinem Sohn sagt, dass Sie die 'Liebe meines Lebens' sind und die Musik mich an die Partitur von The Shawshank Redemption erinnerte, die wurde natürlich von Thomas Newman komponiert. Ich würde also sagen, Jordan hat einen tollen Job gemacht!

Es ist interessant, weil ich mit einem Musikredakteur namens Curt Sobel zusammenarbeite, der gerade dabei war Triff Joe Black Also arbeitete er mit Thomas Newman zusammen. Und Marty Brest folterte Thomas Newman, um diese Punktzahl zu erreichen, weil Curt Sobel temped Triff Joe Black mit Sophies Wahl Also erzählte er mir die Geschichte von Thomas Newman, der dort hereinkam, nachdem Marty Brest den Raum verlassen hatte, und er wandte sich an Curt und sagte: „Du Arschloch! Du hast mir die schwerste Punktzahl der Welt gegeben! Was bist du, verdammt verrückt? ' Und Jordan Seigel hatte die gleiche Erfahrung. Ich sagte: 'Sie müssen mir [etwas] in der Art der [geben] Triff Joe Black Punktzahl] 'und er sah mich an und sagte:' Das ist mein Held. Dies ist neben John Williams der größte Komponist, und dies ist seine beste Partitur. Luke, ich werde es nicht schaffen. ' Und ich sagte ihm immer wieder: ‚Alter, wir haben keine Wahl. Sie müssen.' Und er ist wirklich durchgekommen.

Bild über Luke Greenfield

Was ist etwas, für das du als Filmemacher nicht genug Anerkennung bekommst?

Das Opfer in mir würde sagen: 'Oh mein Gott, alles!' Weißt du, ich bin gerade dabei, Kapitel 2 in meiner Karriere zu erreichen, und ich denke, du weißt das, aber ich habe mich nie vorgenommen, Comedy-Regisseur zu werden. Ich wurde erzogen Einer flog über das Kuckucksnest und Coole Hand Luke und Francis Ford Coppola und Milos Forman, also waren die Filme, die ich immer machen wollte, diese großen, kraftvollen, bewegenden Filme. Es ist einfach so passiert, dass ich es gemacht habe Der richtige Haken , ein sehr nervöser, komödiantischer Kurzfilm, der mich zu Studiokomödien brachte. Was ich also wirklich tun möchte und was ich gerade mache, ist, dass ich langsam der Filmemacher werde, den ich als Kind immer haben wollte, und diese Filme mache, die sehr aufregende Konzepte haben, aber auch große emotionale Momente, in denen wir Entweder weinen wir oder wir sind bewegt oder gestärkt. Um ehrlich zu sein, glaube ich noch nicht, dass ich meinen Schritt getan habe.

Und ich denke, Sie wissen genauso gut wie jeder andere, dass ich seit Ende der 90er Jahre an diesen Projekten gearbeitet habe, die endlich verwirklicht werden, und ich mache sie tatsächlich. Du erinnerst dich Schicksal und Der Ferienclub . Ich mache eigentlich endlich all diese Projekte. Und ich bin wirklich froh darüber, worüber Sie zuvor gesagt haben Halbbrüder ein Aufbruch für mich zu sein, weil ich es fast als eine Art Brücke betrachte. Ich habe mich immer daran gewöhnt, wirklich emotional bewegende Filme zu machen, Filme, die uns Gänsehaut auf den Armen geben, wenn Sie die Musik hören, oder die Bilder bewegen Sie einfach. Das ist eine langatmige Antwort auf Ihre Frage, wofür ich keine Anerkennung bekomme. Ich hätte einfach nie gedacht, dass ich ein direkter Comedy-Regisseur bin. Ich habe immer versucht, mehr dazu zu bringen.

Sogar Filme mögen Das Mädchen von nebenan Ich erinnere mich, wie das Studio mich ausflippte, als sie den Schnitt sahen, als Timothy Olyphant Emile Hirsch die Scheiße aus dem Leib schlug. Ich erinnere mich, dass sie mich ansahen und sagten: „Das ist nicht so amerikanischer Kuchen ! ' Und ich sagte: „Ich habe es dir nie versprochen amerikanischer Kuchen , Ich versprach Dir Etwas Wildes , und Etwas Wildes hat eine Tonverschiebung. ' Es ist interessant, aber ich denke, dass die Branche bei Tonverschiebungen wirklich die Stirn runzelt. Als Filmemacher wird dir immer gesagt, du sollst eine Spur wählen. Es ist entweder ein Drama oder eine Komödie. Aber die Filme, die wir am meisten lieben, die denkwürdigsten Filme, haben beides. Einige von ihnen haben diese wirklich großartigen Tonverschiebungen, bei denen Sie sagen: 'Was ist das?' Es macht es unvorhersehbarer und mehr eine Erfahrung.

Sie sind nicht jemand, der sich mit vielen Open Directing-Aufgaben befasst. Warum ist es für Sie so wichtig, Ihr eigenes Material zu generieren?

Ich weiß nicht, ich bekomme diese Größenwahnvorstellungen, Mann. Meine Lieblingsautoren sind Steve Zaillian und Charlie Kaufman sowie David O. Russell und P.T. Anderson, aber ich hatte einfach nie das Glück oder das Glück, Skripte zu bekommen, die ich einfach machen konnte. Das stimmt nicht, es ist ein paar Mal passiert, aber ich habe das Gefühl, dass ich so viele Geschichten habe, die ich erzählen wollte, die entweder persönlich sind oder auf Dingen basieren, die ich wirklich liebe. Ich mache nur dann einen Film, wenn ich bereit bin, für den Film zu sterben, und wenn ich so leidenschaftlich bin, dass ich mir nichts anderes wünschen kann, fällt es mir schwer, an dieser Stelle keine eigenen Sachen zu machen.

Aber ich sage dir das - ich renne raus. Ich renne raus. Ich denke, nach diesen nächsten drei Filmen, in denen ich mich hier aufstelle, gehen mir die riesigen Leidenschaftsprojekte aus, die ich seit 20 Jahren machen möchte. Sie sprechen also mit einem Filmemacher, der sich so sehr nach einem Drehbuch sehnt, dass ich nicht geschrieben habe und nichts damit zu tun habe, und mich auf meinen Stuhl fallen lässt und meine Jungs anruft und sagt: „Ich haben um diesen Film zu machen. ' Ich sterbe immer dafür und wieder ist es ein paar Mal passiert. Aber hör zu, meine Helden wie Spike Jonze und David O. Russell und David Fincher, diese Jungs bekommen das Top-Material. Ich bin leider noch nicht auf diesem Niveau.

Da dies schließlich Collider ist und unser Publikum Comic-Filme und ähnliches liebt, haben Sie Interesse daran, einige dieser Comic-Filme oder Franchise-Filme mit großem Budget zu drehen, und gibt es eine Figur oder ein Franchise, insbesondere Sie möchte angehen?

Ja. Es ist interessant, weil ich gerade einen Film namens habe Wir sind unantastbar Das ist eigentlich ein großer Franchise-Film. Es ist etwas, woran wir seit Jahren arbeiten, und das Studio, das es macht, sieht es als groß an Schnell und wütend Franchise vom Typ. Wir besetzen gerade und es ist ein super gefährlicher Film. Wir haben dieses Drehbuch fertiggestellt, über das wir sehr aufgeregt sind, und es hat das Gefühl eines frühen Danny Boyle-Films, und es steht kurz davor, ein sehr großes Action-Thriller-Franchise zu werden. Ich betrete gerade diese Arena, was einen Franchise-Film betrifft, aber um Ihre Frage zu beantworten: Ja, ich würde töten, um einen dieser riesigen Filme zu machen. Es ist lustig, all diese Remakes dieser riesigen Filme, die ich so sehr liebe, dass ich meinen Hut in den Ring werfen muss. Wenn sie jemals neu gemacht haben Kiefer oder Kriegs Spiele ... Wer weiß? Ich meine, wenn sie es trotzdem neu machen wollen, verdammt noch mal, Mann, lass mich da rein! Aber was die Comic-Welt angeht, bin ich auf jeden Fall sehr offen dafür.

Bild über Fokusfunktionen

So ist es auch Wir sind unantastbar eine überarbeitete Version von Der Ferienclub oder sind sie verschiedene projekte? Ich wollte nur klarstellen.

Gute Frage. Es wurde komplett überarbeitet, es handelt sich also um ein völlig anderes Skript. Das einzige, was gemeinsam ist, ist die diplomatische Immunität. Ich kann nur sagen, dass es ein gefährlicher Film über diese jungen 20-Jährigen ist, die angezogen werden und schreckliche Jobs bei verschiedenen Botschaften haben, aber diplomatische Immunität erhalten. Und der Film beginnt mit Spaß und Spiel, bei dem sie für nichts verhaftet werden können, sie stehen über dem Gesetz, also leben sie dieses wilde Leben und werden zu den Menschen, die sie sein wollen, und dann verschiebt sich der Film. Und es verschiebt sich in ein sehr gefährliches Gebiet, in dem sie mit einer sehr wilden Gruppe von Menschen in Schwierigkeiten geraten und die Konsequenzen des Konzepts eintreten. Sie können dieses verrückte, wilde Leben führen, aber es gibt Konsequenzen, und es wird sehr gewalttätig und sehr roh und ziemlich brutal, und es verwandelt sich in diesen Überlebensfilm mit einem super interessanten Ton.

Was hält die Zukunft für Kinos für Sie bereit? Denken Sie, dass es von jetzt an nur noch Blockbuster sein werden, oder wird es Platz für die Art kleinerer Mid-Budget-Filme geben, auf die Sie sich spezialisiert haben?

Es ist das traurigste und gruseligste für mich, um ehrlich zu sein. Ich mache Filme, seit ich 9 oder 10 Jahre alt bin, und der einzige Grund, warum ich Filme mache - buchstäblich der einzige Grund - ist, dass nichts für mich erfüllender ist, als mitten in der Mitte zu sitzen Das Theater erlebt, was das Publikum erlebt, wenn es etwas sieht, das ich gemacht habe. Ich war noch nie einer dieser Filmemacher, die mit seiner Baseballkappe im hinteren Teil des Theaters sitzen und sich völlig inkognito verhalten. Ich liebe es, mittendrin zu sein. Wirklich, es ist der einzige Grund, warum ich Filme mache. Und es war wirklich traurig, weil ich mir in meinem Leben nie vorgestellt habe, dass es der Tod von Theatern sein könnte. Und offensichtlich hilft COVID nicht, und die Theater werden auf jeden Fall wiederkommen, aber es ist wirklich beängstigend, was jetzt passiert. Es ist wirklich beängstigend, dass die Filme, die definitiv im Kino sind, nur eine Art von Film sind.

John Wick Kapitel 2 Ende erklärt

Wenn Sie auf meine besten Theatererlebnisse zurückblicken wie Pulp Fiction Das Publikum war verdammt verrückt danach, wie sich dieser Film drehte und drehte. Oder Wahre Romanze oder alle, die weinen Feld der Träume oder verrückt werden Cape Fear oder Das Schweigen der Lämmer . Dies sind die Filme, die ich in Westwood im Mann Village und im Mann National sehen würde, diese großartigen Theater, und es ist einfach traurig. So viele dieser Filme sind für die Teilnahme eines Publikums gedacht. Es gibt nichts Besseres als das Publikum, das schreit und verrückt wird, oder? Schon als kleines Kind erinnere ich mich Rocky III und Rocky IV waren wahrscheinlich die denkwürdigsten Erfahrungen, die ich je in einem Theater gemacht habe. Als Rocky gegen Mr. T antreten musste und er ihn schließlich verprügelt, schlugen die Leute auf die Rückseite meines Theatersitzes. Und dann Rocky IV kam heraus und man konnte nicht einmal die Musik hören, weil das Publikum so viel schrie. Es war wie bei Spiel 7 der World Series. Wenn diese Erfahrung verschwindet ... Ich meine, es gibt nichts Vergleichbares. Das gibt es wirklich nicht.

Und übrigens, schauen Sie sich die Komödien an! Ich weiß nicht, ob es gibt irgendein Zukunft für Komödien auf der großen Leinwand, und das ist genauso erschreckend. Denken Sie an Ihre Erfahrungen im Theater mit Da ist etwas über Mary oder W. Edding Crashers. Es gibt nichts Schöneres, als dass wir alle hysterisch zusammen lachen, und wenn Sie plötzlich nur noch neben Ihrer Freundin, Ihrer Frau oder Ihren Kindern lachen, ist es bei weitem nicht dasselbe.

Wir haben viele junge Leute, die unsere Seite lesen, deshalb wollte ich das fragen. Dein Kurzfilm, Der richtige Haken ist jetzt mehr als 20 Jahre alt und es bleibt eine der besten Shorts, die ich je gesehen habe. Was ist der Trick, um einen guten Kurzfilm zu machen, und welchen Rat würden Sie Leuten geben, die gerade während der Pandemie ihre eigenen Shorts machen möchten?

Es ist interessant, ich hatte Glück mit Der richtige Haken , weil Kurzfilme 1999 und 2000 so etwas waren. Sie hatten George Lucas in Love und diese Kurzfilme, die Filmemacher ins Leben gerufen haben, sogar P.T. Anderson. Ich weiß nicht, wie effektiv ein Kurzfilm heute ist, um Aufmerksamkeit zu erregen, aber mein Rat wäre definitiv: „Du musst für Furore sorgen. Es muss explodieren. ' Seien wir ehrlich, eines der wichtigsten Dinge Der richtige Haken das hat gerade viel Aufmerksamkeit bekommen - und natürlich könnte man nicht machen Der richtige Haken Heute, und lassen Sie mich nur sagen, dass ich diesen Film in keiner Weise unterstütze, denn es ist definitiv ein sehr falscher Film für heute - aber in diesem Film ging es um die Angst eines Mannes, sich alleinstehenden Frauen in Bars zu nähern, und was er sagen wird, und dann offensichtlich dieses sehr unangemessene Konzept, na ja, wenn er mit dem Mädchen, mit dem er sprechen möchte, in einen Faustkampf geraten kann, könnte das das Eis brechen und vielleicht hat er eine Chance. Das hat also für Furore gesorgt Der richtige Haken . Es hatte nur ein sehr unheimliches Konzept.

Ich werde nie vergessen, dass meine Mutter das Drehbuch gelesen hat Der richtige Haken und rufe mich so nachdrücklich an und sage: 'Lukey, wenn du diesen Film machst, ist deine Karriere vorbei. Das kannst du nicht machen. Bist du krank? Bist du krank im Kopf? ' Und ich wusste von diesem Anruf, dass ich diesen Film machen musste. Ich schaue an Der richtige Haken als wirklich zu demonstrieren, was ich für lustig halte, was den Dialog und die Scherze betrifft, denn es ist wirklich eine charaktervolle Art von Komödie. Aber ohne dieses Element, in dem die Leute sagten, hast du diesen verdammten Kurzfilm über den Kerl gesehen, der mit einem Mädchen in einen kranken Faustkampf gerät? Das hat das Aufsehen erregt. George Lucas verliebt , angesichts seines Inhalts, sorgte für Furore.

Ich habe tatsächlich vor fünf Jahren einen Kurzfilm gesehen, der der beste war, den ich je gesehen habe. Es heißt Hintergrundgeschichte von Joschka Laukeninks, einer europäischen Handelsdirektorin, und es ist ein Film, der das ganze Leben eines Mannes von der Geburt bis zum Tod zeigt. Der Grund, warum ich es anspreche, ist, dass die Ausführung so unglaublich ist, dass sie nicht zu leugnen ist. Jetzt weiß ich nicht, was dieser Film für seine Karriere getan hat. Ich weiß, dass er ein großer kommerzieller Typ ist. Aber ich würde denken, das Ziel ist, es muss etwas sein, das nur glänzt, das durchschneiden kann, damit die Leute es sich ansehen, egal was passiert.