'Luther' Staffel 5 Trailer neckt einen neuen Killer und die Rückkehr von Alice

'Ich dachte immer, sie wäre das Ende von dir ... Ich denke, sie wird das Ende von uns allen sein.'

Es ist eine ziemliche Wartezeit seit der letzten wahren Saison von Luther (und es ist noch zwei Jahre her, dass das zweistündige 'Season 4' -Special ausgestrahlt wurde), aber der erste Trailer für Luther Die von der BBC veröffentlichte fünfte Staffel erinnert daran, warum dies ein Szenario ist, das besser spät als nie ist. Idris Elba | war schon immer elektrisierend als Titeldetektiv und hat Wege gefunden, um Luthers 'unorthodoxen Polizisten' das Gefühl zu geben, mehr als nur ein Verbrechen zu sein. Obwohl die Handlungsstränge der Serie ihrer großartigen ersten Staffel nicht immer gerecht wurden, ist es für Fans von Krimis immer eine Fahrt.

Wir wissen nicht viel über die kommende fünfte Staffel, außer dass DCI Luther mit einem neuen Partner, Detective Sgt. Catherine Halliday ( Wunmi Mosaku ) und gegen einen Mörder antreten, der besonders Red Dragon-y aussieht. Die Opfer sehen (wie immer) wie einzelne weiße Frauen aus, und die Methoden, mit denen sie getötet werden, wirken besonders grausam. Aber das ist nicht der Grund, warum wir Luther beobachten und lieben, sondern weil er sich nie benimmt (wie im Trailer vermerkt) und weil er eine seltsame und fantastische Beziehung zu Alice hat ( Ruth Wilson ), der dieses Jahr zurück sein wird. In den letzten Zeilen des Trailers heißt es: 'Ich dachte immer, sie wäre das Ende von dir ... Ich denke, sie wird das Ende von uns allen sein.' (Und was für ein großartiges und unerwartetes Cover von Britney Spears '' Toxic ').



Schauen Sie sich den neuen Trailer unten an:

Wilson erzählte uns kürzlich, dass in Bezug auf ihren Charakter und ihre Rückkehr,

Als ich das Drehbuch las, dachte ich: 'Ich habe so etwas noch nie gelesen.' Sie las wie eine Hannibal Lecterin und ich dachte, ich könnte so viel Spaß damit haben, aber es war einer dieser Jobs, die ich nicht sofort annahm. Ich dachte: 'Ich weiß es einfach nicht', aber dann kam es zu mir zurück. Es war einer von denen, die niemanden gefunden haben, also kam es zu mir zurück und ich bekam eine zweite Chance, Ja zu sagen, und ich tat es. Ich habe darüber nachgedacht, seit ich nein dazu gesagt habe. Ich dachte immer, dass es wirklich Spaß machen würde und dass ich mir gewünscht hätte, ich hätte ja dazu gesagt. Als es zurückkam, dachte ich: „Okay, das ist Schicksal. Ich muss es tun. ' Aber ich hätte in einer Million Jahren nie erwartet, dass es die Wirkung hat, die es hat. Keiner von uns hat es getan. Ich denke, es ist eine Kombination aus mir und Idris, weil die Chemie zwischen uns wirklich gut ist.

Diese Figur ist einfach so einzigartig und interessant, und (Showkünstler) Neil [Cross] hat es wirklich geliebt, sie zu schreiben, und wir hatten Spaß mit ihr. Sie sehen keine Psychopathin, die eine Frau ist, die sehr oft Spaß daran hat, was sie tut. Du hast so endlose männliche Charaktere. Für mich war es wirklich befreiend. Normalerweise spiele ich Charaktere, die durch Moral und Recht und Unrecht belastet sind und Probleme haben. Dieser Charakter war das nicht und es war wirklich befreiend. Ich glaube nicht, dass ich das verstanden habe, als ich es angenommen habe. Erst wie wir es Saison für Saison getan haben, merkt man tatsächlich, dass sie ein ziemlich seltenes Tier ist und es ist freudig. Ich spiele sie gerne. Sie macht viel Spaß. Ich liebe es, zu ihr zurückzukehren. Ich denke, das Publikum mag es, wenn die Leute Spaß am Spielen haben. Ich denke, sie bekommen ein Gefühl dafür auf dem Bildschirm.

Wir haben in den letzten Filmmaterialien der fünften Staffel auch gesehen, dass Luther in einer typisch brutalen Situation mit einem Gangster namens George Cornelius (der eigentlich nur ein perfekter Gangstername ist) versucht herauszufinden, was mit seinem Sohn Alastair passiert ist. Er tut dies natürlich, indem er Luther durch einen Stromschlag tötet und dann ein kleines russisches Roulette spielt. Aber Cornelius und seine Schläger sind unserem komplizierten Heldendetektiv nicht gewachsen, der bald die Oberhand gewinnt und auch ein spannendes Rätsel aufdeckt - warum sollte Cornelius glauben, Luther sei an Alastairs Verschwinden beteiligt? Wir werden es hoffentlich bald wissen, obwohl es noch keinen Premiere-Termin für die neue Saison gibt.

Bild über BBC

Bild über BBC