'Der Mann im Hohen Schloss' Staffel 3 Rückblick: Ein Herz aus Stahl & Franks Schicksal enthüllt

Das altgeschichtliche Drama von Amazon verwischt weiterhin die Grenzen zwischen Fakt und Fiktion.

Spoiler voraus für Leute, die nicht mit den ersten beiden Staffeln von Amazon beschäftigt sind Der Mann im Hohen Schloss .

In Staffel 3 der Emmy-preisgekrönten Dramaserie von Amazon Der Mann im Hohen Schloss Die Geschichte spielt in einer Welt, in der unterdrückerische Regierungen brutal in intime Aspekte des Privatlebens ihrer Bürger eindringen, der Atomkrieg eine drohende Bedrohung darstellt und mit Fackeln schwingende Nazis auf den Straßen marschieren. Das einzige, was die fantastische Anpassung von trennt Philip K. Dick Der alternative Geschichtsroman aus unserer gegenwärtigen Realität ist die Tatsache, dass in dieser Geschichte die Achsenmächte den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben und Menschen existieren, die sich frei zwischen alternativen, parallelen Universen bewegen können. Alles andere ist eine subtile und nuancierte Kritik an den allgegenwärtigen Übeln des Menschen gegen die Menschheit und eine Feier des hoffnungsvollen Optimismus und der Rebellion, die von den unerwartetsten Orten ausgehen.



Die Zuschauer haben heute eine große Auswahl an dystopischen Geschichten zur Auswahl, aber Der Mann im Hohen Schloss zeichnet sich dadurch aus, dass man sich eher auf Hoffnung und Menschlichkeit als auf existenzielle Verzweiflung und Schockwert konzentriert. Sicher, es passieren immer noch schreckliche Dinge, und brutale Todesfälle und schockierende Enthüllungen sind in dieser Saison eine Gewissheit, aber sie veranschaulichen den Willen der Charaktere zu überleben, sich zu wehren oder sogar die Länge, bis zu der sie gehen, um einem Ideal zu dienen. Was Der Mann im Hohen Schloss In dieser Hinsicht ist es am besten, Charaktere auf allen Seiten des zentralen Konflikts zu entwickeln, die in Grauzonen der Moral existieren, wobei die meisten von ihnen entlang des Spektrums der Moral hin und her gleiten, wenn jede schwierige Entscheidung ihre Hand erzwingt. Es ist ein relativ langsames Brennen eines Dramas, das von einem Stakkato aus Action, Intrigen und Spektakel unterbrochen wird, aber mit so vielen Eisen im Feuer behandelt Staffel 3 jeden einzelnen Handlungspunkt bemerkenswert gut.

Bild über Amazon Studios

Ich möchte deine Bauchspeicheldrüse essen

Um Ihnen zu zeigen, was diese Handlungspunkte sind und wo sie berücksichtigt werden, enthält die Premiere der dritten Staffel eine solide Zusammenfassung, die die ersten Minuten in Anspruch nimmt. eine eingehendere Videoübersicht finden Sie hier . Ich werde sie hier zusammenfassen, also unsere Spoiler Die Warnung gilt immer noch für Leute, die die ersten beiden Staffeln nicht gesehen haben. Der Rückblick auf Staffel 3 selbst wird jedoch sein spoilerfrei .

Die Geschichte spielt größtenteils in einer von drei Städten oder Regionen: Es gibt San Francisco unter der Kontrolle des japanischen Reiches mit Handelsminister Nobusuke Tagomi ( Cary-Hiroyuki Tagawa ) und Kempeitai Chief Inspector Takeshi Kido ( Joel de la Fuente ) mit diplomatischen bzw. brutal unterdrückenden Mitteln um die Kontrolle über die Region zu wetteifern, während versucht wird, ein schwaches Bündnis mit dem Reich zu schließen; Es gibt New York City (mit einiger Zeit in Berlin) als zentralen Laderaum des Großen NS-Reiches, das teilweise vom Obergruppenführer John Smith ( Rufus Sewell ), der die Widerstandsbewegung untersucht, während er sich schnell durch die Reihen erhebt und gelegentlich den jungen Joe Blake betreut ( Luke Kleintank ); und da ist Denver, Colorado, Platz in der Mitte der neutralen Zone, wo die Protagonistin Juliana Crain ( Alexa Davalos ) und ihr sich drehender Kreis von Verbündeten versuchen, an zwei Fronten zu rebellieren.

Diese Kernbesetzung ist phänomenal. Tagomi weiß, dass es einen besseren Weg nach vorne gibt, wie seine Visionen von Parallelwelten zeigen, und er sucht eine friedliche Lösung für alle Konflikte, hat aber keine Angst davor, sich gegen diejenigen zu wehren, die ihm Schaden zufügen würden, und gegen diejenigen, die ihm nahe stehen. Kido ist rücksichtslos und starr in seiner Rolle, aber Staffel 3 entwickelt in seltenen Momenten, in denen der Chief Inspector seine Wache loslässt, seine etwas weichere Seite weiter. Smith, der auf vielfältige Weise vom Geist seines gemarterten Sohnes heimgesucht wird, geht zu Hause manchmal mit Mitgefühl und strenger Hand mit Problemen um, während er gleichzeitig Pläne ausfindig macht, um ihn zu untergraben und zu verraten, und interne Bedrohungen auf verschlagene Weise auslöscht. (Sein Bogen in dieser Saison könnte mein Favorit sein, schon allein deshalb, weil sein zunehmendes Unbehagen gegenüber dem Reich und seinen Ambitionen gegen seinen eigenen rasanten Aufstieg durch die Reihen des Systems selbst ausgeglichen wird.) Blake ist der Reichsführung ausgeliefert und wird auf eine Reihe von herzzerreißenden Wegen auf die Probe gestellt, die seine Entschlossenheit stärken und seine Loyalität beweisen sollen. Und dann ist da noch Juliana, eine Lynchnadel in der Show selbst und in der internen Mythologie. Feinde und Verbündete auf allen Ebenen des Dienstalters und der Nähe zum Widerstand und den Versuchen der Regierungen, ihn zu unterdrücken, drehen sich um sie; Juliana benutzt sie oft für ihre eigenen Mittel, was auch immer sie sein mögen, aber dies geschieht eher aus emotionalen oder praktischen Gründen als aus Täuschungsgründen. Die Menschen ziehen Juliana an, weil sie sowohl für die Widerstandsbewegung der guten Menschen ihrer Welt als auch für die Welten erobernden Pläne des Reiches von entscheidender Bedeutung ist und das endgültige Ziel auf ihrer Reise möglicherweise nur in dieser Saison geärgert wird.

Bild über Amazon Studios

Wie hebt Captain America Thors Hammer auf?

Die Nebenbesetzung ist auf der ganzen Linie genauso unglaublich. Die herausragende Ergänzung in dieser Saison ist Jason O'Mara Wyatt Price, ein etwas zwielichtiger Kerl, der so charmant ist, dass es unmöglich ist, nicht einfach dem Schema zu folgen, das er gerade zieht. Sie müssen sehen und sehen, wo seine Loyalität am Ende der Saison liegt, aber die Fahrt ist es sehr wert. DJ Qualls und Brennan Brown erfreuen Sie sich weiterhin als 'Comic-Erleichterung' des Stücks mit dem Odd Couple von Ed McCarthy und Robert Childan, einem Duo, das sich auf unerwartete Weise in das Herz des Widerstands zurückzieht. Smiths Frau Helen ( Chelah Horsdal ) darf einen erstaunlichen Bogen spielen, der sie mit Mitgliedern ihrer eigenen Familie und damit der oberen Ebene der Nazi-Gesellschaft und dem obersten Messing des Reiches in Konflikt bringt. Bella Heathcote Nicole Dörmer, die gut vernetzte und fabelhafte Modestürmerin, spielt in dieser Saison eine entscheidende Rolle im Reichsplan und kreuzt die Wege mit der Reporterin Thelma Harris ( Laura Mennell ) und 'Nazi Mad Men' Propagandaminister Billy Turner ( Giles Panton ), während sie auch das Erbe ihres Lebensborn-Kollegen ehrt, wie Blake selbst. Und natürlich, Stephen Root und Ann Magnuson sind fantastisch wie Hawthorne und Caroline Abendsen, die mysteriösen 'Hüter der Schlüssel', die das arkane Wissen der Filmstreifen haben, die alternative Universen zeigen und vielleicht sogar den Schlüssel, um zwischen den Welten selbst zu reisen. Das ist ein gefährliches Geheimnis, denn während der Widerstand die Filme nutzen kann, um Menschen für ihre Sache zu gewinnen, sind die Nazis bestrebt, diese anderen Welten mit allen erforderlichen Mitteln zu erobern.

Während ich den ganzen Tag über die Besetzung poetisch werden könnte, denke ich, dass es wichtig ist, einige andere relevante Dinge anzusprechen, die in dieser Staffel von Der Mann im Hohen Schloss enthält. Das erste ist der Einsatz von Medien als Waffe auf beiden Seiten der Kluft. Für das Reich arbeiten Dörmer, Turner und Harris zusammen, um die Popularität ihres Regimes zu steigern und eine neue Generation kleiner Nazis zu inspirieren, sich ihrem Führer zu widmen, auch wenn sie dafür den Tod der Kinder eines Führers nutzen müssen. Auf der anderen Seite hat ein mysteriöser Künstler Widerstandspropaganda geschaffen, die bei Rebellen im ganzen Land Anklang gefunden hat. Obwohl die minimalistische Kunst offen für Interpretationen ist, wird sie zunehmend als Symbol der Rebellion hochgehalten, was den Künstler ins Fadenkreuz setzt, sobald die lokalen Regierungen davon Wind bekommen. (Dies ist eine nette zusätzliche visuelle Propaganda neben dem Mann in den Filmen des Hohen Schlosses.)

Bild über Amazon Studios

Neben der Verwendung des 'vierten Standes' als Erzählgerät in dieser Saison, Der Mann im Hohen Schloss scheut auch nicht vor Tabus und Vorurteilen, die in unserer eigenen Welt noch heute vorherrschen. Charaktere haben gleichgeschlechtliche Beziehungen, und während einige wahre Liebe und Trost finden, werden andere für das bestraft, was unter den konservativen Regierungen als Perversion angesehen wird. Interrassische Paare, körperliche Missbildungen oder Krankheiten und sogar die einfache Eigenschaft, jüdisch zu sein, sind strafbare Handlungen auf dieser Welt, wobei die Kosten oft die höchsten sind. In dieser Saison werden auch Themen wie Angstzustände und posttraumatische Belastungsstörungen untersucht, die sich hauptsächlich auf die Familie Smith nach dem Verlust ihres Sohnes konzentrieren. Johns Albträume sind besonders brutal und unvergesslich, sowohl für den Charakter als auch für den Betrachter.

Staffel 3 leistet auch einen soliden Job, indem sie Fragen aus den ersten beiden Staffeln abschließt und neue stellt, von denen viele im Staffelfinale entstehen. Zuschauer, seien Sie versichert, dass Sie über das Schicksal von Frank Frink ( Rupert Evans ) und Julianas Schwester Trudy ( Conor Leslie ), zusammen mit einigen harten Details darüber, wer wie zwischen Parallelwelten reisen kann. Die fachmännische Bearbeitung hält das Tempo hoch, während die Geschichte von Ort zu Ort rast, aber es gibt Momente, in denen diese Arbeit wirklich glänzt, insbesondere wenn es darum geht, das Leben im Reich dem Leben im Widerstand gegenüberzustellen. In dieser Staffel ist für jeden etwas dabei, und obwohl es im Vergleich zu einigen heutigen Fernsehsendungen ein langsames Drama ist, ist die 10-Folgen-Uhr Ihre Zeit wert.

Ich habe buchstäblich nur Probleme mit dieser Show, wie dunkel es ist. Ich meine nicht thematisch, ich meine visuell. Es ist so dunkel, dass es selbst mit meinen Monitor- / TV-Einstellungen, die auf volle Helligkeit eingestellt sind, manchmal fast unmöglich ist, die Sets oder die Charaktere zu erkennen. Und wenn ich 'manchmal' sage, meine ich, in einem Großteil der Laufzeit. Dies ist umso bedauerlicher, als es zu einem seltsamen Trend im 'Prestige' -Drama-Fernsehen geworden ist. Ich verwende starken Schatten oder schwaches Licht, um die Stimmung einzustellen, eine Enthüllung zu verbergen oder noch praktischer, um einige unfertige Sets oder visuelle Effekte zu verbergen, die nicht dem Schnupftabak gewachsen sind, aber Der Mann im Hohen Schloss Ich kann mich nicht hinter einer dieser Ausreden verstecken. Die Sets sind fantastisch, der Produktionswert liegt außerhalb der Charts und die Besetzung ist sowohl sehr attraktiv als auch super talentiert. Bitte lassen Sie die Zuschauer die harte Arbeit der Besetzung und der Crew sehen, damit sie sie mit mehr als den wenigen Lumen genießen können, die mit einer einzigen schwachen Glühbirne gegossen werden.

Jurassic World Erscheinungsdatum Blu-ray

Bewertung: ★★★★★ Ausgezeichnet

Bild über Amazon Studios

Bild über Amazon Studios

Wann kommt der nächste Resident-Evil-Film?

Bild über Amazon Studios

Bild über Amazon Studios

Bild über Amazon Studios

Bild über Amazon Studios

Bild über Amazon Studios

Bild über Amazon Studios

ist der neue Star Wars gut

Bild über Amazon Studios

Bild über Amazon Studios