Marvel schließt TV-Sparte offiziell ab

Obwohl der Umzug nicht so überraschend ist, wie Sie denken.

Marvel Television, die Kleinbildabteilung der großen, schlechten Comic-IP-Fabrik, die für so viele Filmsensationen und erwartete Projekte verantwortlich ist, wird laut einem Bericht von geschlossen Vielfalt . Das Jeph Loeb -geführte Schindel, von der viele glaubten, dass sie sich in Richtung Redundanz bewegte Kevin Feige 's Beförderung zum Chief Creative Officer von Marvel und seine Pläne, Disney+-Shows zu machen, die direkt an das Marvel Cinematic Universe anknüpfen. Viele Stellen werden gestrichen, wichtige Mitarbeiter werden verschoben und es werden keine neuen Shows mehr entwickelt. Fünf derzeit in Produktion befindliche Shows werden jedoch ihre Staffeln fortsetzen.

Diese Shows sind die Live-Action Helström , und das animierte Howard die Ente , Hit Affe , Tigra & Dazzler-Show , und M.O.D.O.K. -- alle für Hulu produziert, die letzten vier werden voraussichtlich in einem Event namens . überkreuzen Die Täter . Hulu Marvel-Shows kämpfen seit einem Moment mit einem Diego Luna -mit Geisterfahrer Anpassung vor der Produktion komplett verschrottet und Tigra & Dazzler-Show vor kurzem feuerte sein gesamtes Schreibpersonal, einschließlich seines Showrunners, wegen kreativer Differenzen. All dies ist im Zuge der abrupt erscheinenden Absagen der erfolgreichen Netflix-Marvel-Shows Draufgänger , Jessica Jones , Luke Käfig , und Der Bestrafer . Zwei Marvel-TV-Shows mitten in der Ausstrahlungssaison -- Die Ausreißer und Agenten von S.H.I.E.L.D -- werden ihre Serienläufe gleichzeitig mit dem Ende dieser Staffeln beenden.



Bild über Netflix

Was bedeutet das alles für die derzeit in Produktion befindlichen Shows, insbesondere für die pausierten Tigra & Dazzler-Show ? Im Moment ist es unklar. Sie konnten nur eine vertraglich verpflichtete Saison bekommen und dann aufhören. Sie könnten alle leise (oder nicht so leise) verpuffen, bevor sie ausgestrahlt werden. Howard the Duck könnte seine Saison damit verbringen, selbstbewusste Witze über die ganze Sache zu machen. Sie könnten für spätere Staffeln zu Disney+ wechseln (obwohl ihre auf Erwachsene ausgerichteten Töne möglicherweise nicht mit den familienfreundlichen Inhalten dieses Dienstes übereinstimmen). Oder es könnte ein neuer Deal in letzter Minute stattfinden, der den Fans Platz für Marvel-Shows mit einem anderen POV gibt. Egal wie das alles ausgeht, ich hoffe, es funktioniert für Fans und Schöpfer gleichermaßen gut.

Aufstieg von Skywalker Disney plus Erscheinungsdatum

Weitere Marvel-TV-Nachrichten finden Sie im ersten Blick auf Disney+s WandaVision . Außerdem ein Blick auf jede Disney+ MCU-Immobilie in Entwicklung .