Matt Reeves Exklusivinterview LET ME IN DVD / Blu-ray; Plus ein UNSICHTBARES FRAUEN-Update

Matt Reeves Exklusivinterview LET ME IN DVD / Blu-ray. LASS MICH IN die Stars Chloe Grace Moretz, Kodi Smit-McPhee, Elias Koteas und Richard Jenkins.

Der eindringliche Thriller Lass mich rein erscheint diese Woche auf DVD / Blu-ray mit einer großzügigen Menge an Bonusfunktionen, darunter gelöschte Szenen, Audiokommentare mit dem Autor / Regisseur Matt Reeves, das viel diskutierte Stück mit den visuellen Effekten „Car Crash Sequence Step-by-Step, 'Von innen: Ein Blick auf die Entstehung von.' Lass mich rein , 'Die Kunst der Spezialeffekte', die Greenband- und Redband-Trailer, eine Trailer-Galerie sowie eine Poster- und Standbildgalerie. Es enthält auch ein Original-Comic mit einem exklusiven Cover, das vom preisgekrönten Comiczeichner Sean Phillips entworfen wurde.



Lass mich rein erzählt die Geschichte des Erwachsenwerdens eines gemobbten Jungen namens Owen (Kodi Smit-McPhee), der sich mit seiner mysteriösen jungen Nachbarin Abby (Chloe Moretz) anfreundet, nur um herauszufinden, dass sie ein Vampir ist, der Blut braucht, um zu leben, und dass der Mann, der scheint ihr Vater (Richard Jenkins) zu sein, der die Anwohner entwässert, um sie zu ernähren. In diesem exklusiven Telefoninterview mit Collider sprach der Autor / Regisseur Matt Reeves über sein Verfahren zur Auswahl der auf der DVD / Blu-ray enthaltenen Besonderheiten und Extras und darüber, wie sehr er die Auftritte seiner beiden Hauptdarsteller Chloe Moretz und Kodi Smit liebte -McPhee und seine Hoffnung, dass der Film ein Leben findet, das sich in den Kinokassen nicht widerspiegelte, als er in den Kinos war. Er sprach auch darüber, was er als nächstes tun möchte. Überprüfen Sie, was er nach dem Sprung zu sagen hatte:



Frage: Wie wurden die Besonderheiten und Extras für diese DVD / Blu-ray ausgewählt?

MATT REEVES: Nun, ich wusste, dass ich einige gelöschte Szenen aufnehmen wollte. Es gibt eine Szene, in der Sie sehen, wie Abby verwandelt wurde. Es war eine Szene, die ich beim Bearbeiten des Films nicht im Fluss zum Laufen bringen konnte, weil es der falsche Ton war, basierend auf der vorherigen Szene. Und ich war wirklich enttäuscht, weil ich dachte, dass so viele Elemente der Szene gut sind. Ich fand Chloe und Kodi so gut.



Ich erinnere mich, als wir sie erschossen haben, als sie angegriffen wurde und Chloes Mutter buchstäblich das Set verlassen musste, weil sie von Chloes Leistung so verstört war und alle in dieser Nacht nur Ehrfurcht vor ihr hatten. Ihre Mutter sagte zu mir: 'Ich musste das nie tun, wo ich buchstäblich aus dem Set gehen musste, aber es war sehr beunruhigend.' Und ich fand Kodi auch einfach fantastisch. Er fühlte nur ihre Gefühle. Ich habe die Arbeit mit Greig Fraser geliebt, der meiner Meinung nach ein fantastischer Kameramann ist. Mir hat einfach gefallen, wie sich herausstellte.

Alle diese Elemente waren großartig, aber es war eine Szene, die im letzten Film nicht funktioniert hat. Aber es war eine Szene, auf die ich stolz war, also wollte ich sie auf die DVD bringen. Wir hatten es bereits online veröffentlicht, kurz vor der Veröffentlichung des Films. Ich hatte wirklich das Gefühl, dass dies eine Szene war, die die Leute sehen sollten, weil ich Chloe und Kodi in dieser Szene so sehr liebte. Also, das ist da und es gibt noch ein paar andere kleine Szenen, die wir ausschneiden.

Warum hast du dich entschieden, ein ganzes Segment in der Autounfallszene zu machen?



REEVES: Ich wurde während der gesamten Presse für den Film von Fans der Szene gefragt, wie wir den Autounfall gemacht haben, deshalb wollte ich ein ausführliches Feature dazu machen. Es ist interessant, weil das von ihnen zusammengestellte Feature anfangs nur in einem anderen Abschnitt enthalten war und keinen Kommentar oder ähnliches enthielt. Und ich sagte: 'Weißt du, ich denke wirklich, wir müssen mehr tun.' Ich wusste, dass Leute, die wirklich auf diese Szene reagierten, so viele Informationen wie möglich darüber wollen. Sie sagten: 'Nun, du wirst in Europa reisen, um für den Film zu werben', weil der Film auf all diesen Festivals war und ich ihn verfolgte. Und ich sagte: 'Können wir nicht einen Weg finden, dies zu tun?' Also haben wir sie tatsächlich eine neue Funktion machen lassen.

Die Amerikaner Staffel 2 Folge 5

Wenn Sie sich die verschiedenen Funktionen anhören, werden Sie feststellen, dass es sich bei der Autounfallsequenz so anhört, als würde ich telefonieren. Sie nahmen mich gegen drei Uhr morgens am Telefon auf. Ich war in Schweden und hatte erst in der Nacht zuvor (Autor) John Lindqvist getroffen und war bei ihm und seiner Familie geblieben. Meine Frau und ich hatten diese wundervolle Erfahrung mit ihm, und der einzige Weg, den Kommentar zu machen, war aus Schweden, am Telefon, um drei Uhr morgens. Wenn ich ein wenig davon klinge und es sich so anhört, als wäre ich am Telefon, ist das der Grund, aber ich wollte wirklich, dass diese Funktion auf der DVD ist.

Wenn Sie zurückgehen und Audiokommentare machen oder die speziellen Funktionen zusammenstellen und die gelöschten Szenen durchgehen, ist es für einen Filmemacher weniger herzzerreißend, dass Sie diese Szenen verlieren mussten, während Sie den Film bearbeiteten?



REEVES: Auf jeden Fall! Es ist interessant, weil ich viele Dinge online gesehen habe, bei denen Leute gehofft haben, dass wir vielleicht sogar eine Version des Films herausbringen würden, die alle Szenen enthält. Da der Bearbeitungsraum jedoch geschlossen war, hatte ich keinen Zugriff darauf. Und ehrlich gesagt war der Grund, warum ich sie herausgenommen habe, der, weil ich nicht dachte, dass sie im Fluss des Films arbeiteten. Es war nicht so, als hätte jemand gesagt: 'Oh, du musst die' Be Me A Little '-Szene rausholen.' Es gibt tatsächlich eine Szene mit Owens Sportlehrer, Mr. Zoric, und ich habe die Aufführung von Ritchie Coster in der Szene geliebt, aber es hat im Fluss des Films einfach nicht unbedingt funktioniert. Es war nicht Teil des Fokus und begann die narrative Spannung zu brechen.

Also habe ich diese Szenen herausgenommen, aber es sind Szenen, in denen die Leute meiner Meinung nach wirklich großartige Arbeit geleistet haben. Es macht also Spaß, sie auf die DVD zu bringen. Auf diese Weise wissen Sie, dass die Arbeit nicht verloren gegangen ist. Also ja, es macht es viel einfacher zu wissen, dass die Leute sie tatsächlich ansehen können. Ich erinnere mich, dass ich mir die Blu-ray angesehen habe und sie auch zum ersten Mal auf DVD in der Sammlung aller drei Filme von veröffentlicht habe Der Pate und all diese Szenen zu sehen, die sie ausgeschnitten haben, und es gab keine einzige von ihnen, von der ich mir wünschte, sie hätten sie behalten, aber sie waren trotzdem die aufregendste Sache, die man sich ansehen konnte. Es hat etwas damit zu tun, einen Film zu sehen, den Sie mögen, und die Szenen zu sehen, die es nicht geschafft haben, nur als Fenster in den Prozess, wie Entscheidungen getroffen werden und wie ein Film getroffen wird. Für mich ist die Idee, die Szenen auf der DVD zu haben, sehr aufregend.

Hoffen Sie, dass dieser Film ein Leben auf DVD findet, das er nicht in den Kinokassen im Theater hatte?

REEVES: Ja, absolut! Für mich ist das das Spannende an DVD, Blu-ray und den Streaming-Downloads. Der Film wurde von den meisten Leuten während seiner Veröffentlichung vermisst. Wir haben keine große Abendkasse bekommen. Die gute Nachricht für den Film war, dass er sehr gut aufgenommen wurde und wir eine Menge kritischer Reaktionen erhalten haben, und das hat mir wirklich ein gutes Gefühl gegeben. Tatsächlich war das Aufregendste, dass John Lindqvist den Film liebte, als er ihn sah. Ich war wirklich besorgt darüber, wie er darauf reagieren würde, und er war so freundlich und lud mich und meine Frau ein, bei seiner Familie in Schweden zu bleiben.

Das alles war unglaublich unvergesslich. Aber es gibt immer noch einen Teil von mir, der sagt: 'Oh, es gibt so viele Leute, die es nicht gesehen haben.' Das Aufregende an DVD und Blu-ray ist, dass ein Publikum, das es aus irgendeinem Grund verpasst hat - oder vielleicht sogar ein Publikum, das nicht mehr unbedingt ins Kino geht, sondern interessante Dinge auf DVD und Blu-ray sieht -. Sie haben die Möglichkeit, den Film zu sehen, über den sie hoffentlich irgendwo oder in der Zeitung online gelesen haben, aber keine Gelegenheit hatten, ihn tatsächlich zu sehen. Ich hoffe also auf jeden Fall, dass dies das Publikum für den Film erweitert.

Wie haben Sie beschlossen, ein Comic in die DVD / Blu-ray aufzunehmen?

Beste Filme auf Att Uverse on demand

REEVES: Ich war eigentlich nicht an der Erstellung des Comics beteiligt. Das war eine Idee von Hammer und Dark Horse. Ich denke, Dark Horse hat eine großartige Geschichte und ich habe wirklich Respekt vor ihnen. Ich war aufgeregt zu sehen, was sie taten. Das einzige, was ich getan habe, war, ihnen Informationen über den Film zu geben, während wir ihn machten, damit sie daraus das Comic-Buch erstellen konnten. Das Comic-Buch ist eine Kreation, die aus dem stammt, was wir gemacht haben, als wir es gemacht haben. Ich habe ihnen Bilder gezeigt, damit sie wussten, wie Chloe und Richard während der Dreharbeiten aussahen. Auf diese Weise konnten sie ihr eigenes Ding kreieren. Es ist etwas, an dem ich nicht sehr beteiligt war, aber ich fand es cool, dass sie es taten.

Hast du diesen Film jemals wirklich als Vampirgeschichte gesehen oder hast du ihn eher als Coming-of-Age-Geschichte in einer Horror-Umgebung gesehen?

REEVES: Was mich wirklich dazu gebracht hat, war, dass John Lindqvist die Vampirgeschichte für den Horror der Jugend benutzte, und so habe ich die Geschichte wirklich gesehen. Es war in erster Linie eine Coming-of-Age-Geschichte. Ich dachte nicht: 'Okay, nun, hier ist diese Vampirgeschichte, und sie wird auch erwachsen.' Ich dachte: „Dies ist eine Coming-of-Age-Geschichte, die Vampirismus als Metapher für all das verwendet, um unsere dunkleren Impulse zu erforschen und zu sehen, wie es ist, wenn dieser Junge gnadenlos gemobbt wird und sich vom Rest getrennt fühlt die Welt und isoliert und in Schmerzen. ' Das war eines der Dinge, die ich in Lindqvists Geschichte für so lebendig hielt, und eines der Dinge, die für mich die treibende Kraft waren, wie man es macht.

War es für Sie angesichts des Erwachsenenmaterials in diesem Film und des Schwierigkeitsgrades für die Aufführungen der jungen Schauspieler wichtig, mit Ihren beiden jungen Hauptdarstellern so zu arbeiten, dass sie die Freiheit hatten, auch ihren eigenen Instinkten zu folgen?

REEVES: Auf jeden Fall! Ich hatte das große Glück, dass Steven Spielberg, bevor ich den Film drehte, ihn gesehen hatte Cloverfield und hatte mich treffen wollen. Er war bei J.J. [Abrams]. Sie arbeiteten daran Star Trek und Steven besuchte eines Tages das Set und J.J. sagte: „Komm vorbei, weil Steven es wirklich mochte Cloverfield und will dich treffen. ' Also traf ich ihn und war sehr aufgeregt, ihn getroffen zu haben, und als ich über diesen Film nachdachte, dachte ich darüber nach, wie, weil er in den 80ern stattfand und ich versuchte, ihn in den 80ern von mir zu machen Kindheit, erinnerte ich mich E.T. und dachte darüber nach, wie der Film sehr analog war. Es war dunkler E.T. in gewisser Weise. Und ich dachte: 'Wow, er hat mit so vielen verschiedenen jungen Auftritten gearbeitet und so erstaunliche Auftritte von Leuten wie Henry Thomas und Christian Bale bekommen.' Also fragte ich J.J., 'Glaubst du, er würde mit mir über die Regie von Kindern sprechen?', Weil ich es vorher nicht ausgiebig gemacht hatte. Ich hatte es hier und da ein bisschen gemacht, aber nie dort, wo sie das Gewicht des Films trugen. Und er war sehr großzügig und sagte: 'Ja, komm in mein Büro.'

Ich habe es getan, und er hat mir großartige Ratschläge gegeben, und speziell Ihre Frage ist Teil des Ratschlags, den er mir gegeben hat. Er sagte: 'Sie versuchen sich zu erinnern, wie es war, 12 zu sein, und das ist ein Teil dessen, worum es in dem Film geht, aber vergessen Sie nicht, dass sie 12 sind, und Sie sollten sich von ihnen Goldnuggets bringen lassen. Vergiss nicht, sie zu befragen und ihnen bis zu einem gewissen Grad zu folgen und zu sehen, was sie sich einfallen lassen, denn das wird die Augenperspektive der Kinder sein, und das ist es, wonach du suchst. ' Das war also ein sehr, sehr wichtiger Ratschlag. Er sagte mir auch, dass eines der interessanten Werkzeuge, das er benutzt, darin besteht, dass die Schauspieler ein Tagebuch führen. Sie können alles schreiben, was sie wollen, und die einzige Voraussetzung ist, dass sie es mit ihm teilen müssen. Und so habe ich das mit Chloe und Kodi gemacht, und das war sehr, sehr nützlich, weil es für uns eine Möglichkeit war, über das Leben dieser Charaktere zu sprechen. Ich gab ihnen Tagebücher, die sie benutzten. Es war interessant, weil Kodi in der Arbeit, die er mit seinem Vater geleistet hatte, bereits etwas Ähnliches getan hatte, also war er sehr offen dafür und aufgeregt, es zu tun, und Chloe war aufgeregt, es zu tun. Es war alles ein Prozess, bei dem versucht wurde, sie nicht nur zu führen, sondern an bestimmten Stellen, mich von ihnen zu ihrer Perspektive führen zu lassen. Das war wichtig

Nachdem Sie die Arbeit beendet haben Lass mich rein Haben Sie eine Idee, worauf Sie sich als nächstes konzentrieren werden? Wird es ein anderer sein? Cloverfield Film, oder wird es etwas völlig Neues sein?

REEVES: Nun, ich denke Cloverfield wird später passieren. Wir sind immer noch nicht ganz so weit gekommen, wie es sein sollte, und bis wir es tun, wollen wir es nicht schaffen. Wir reden viel darüber, aber J.J. war offensichtlich sehr beschäftigt mit Super 8 und ich war damit beschäftigt gewesen, und Drew Goddard hatte gerade seinen ersten Film gedreht, Häuschen im Wald und er arbeitet gerade an einem Film für Spielberg, den er schreibt. Wir waren sehr beschäftigt und hatten keine Zeit, uns darauf zu konzentrieren. Bis wir genau das Richtige gefunden haben, wird es nicht so sein Cloverfield .

Ich war so besorgt darüber, wie dieser Film aufgenommen werden würde und ob die Leute uns eine Chance geben würden oder nicht, aber am Ende des Tages war der Film trotz der Tatsache, dass es keine großen Kinokassen gab, sehr, sehr warmherzig erhalten und ich habe viele interessante Angebote bekommen. Ich lese viele Skripte, gehe zu Besprechungen und lese Bücher und denke über verschiedene Projekte nach, die mir in den Weg kommen, was für mich eine sehr aufregende Zeit ist. Ich suche das nächste und hoffentlich werden wir genau herausfinden, welches ich als nächstes tun möchte. Gleichzeitig gibt es ein Projekt, das ich seitdem versucht habe Cloverfield , namens Die unsichtbare Frau , das ist ein kleinerer Film. Ich würde gerne herausfinden, was das nächste sein wird, und dann auch anhängen Die unsichtbare Frau , planen Sie weise, genau richtig und machen Sie es hoffentlich zu einem Doppelsieg.