Michael Bay enthüllt 'Transformers: The Last Knight' Bösewicht

Vielleicht erinnerst du dich an den Namen ...

Vollständige Offenlegung: Ich habe nur den ersten und vierten gesehen Transformer in vollem Umfang und Fragmente der anderen im Fernsehen, während ein Kater schlecht gepflegt oder ein Sonntagnachmittag verschwendet wird. Und mit der fraglichen Ausnahme des ersten Films, der größtenteils brauchbar ist, wenn auch nicht sehr gut, verbringe ich meine Zeit mit Monsieur Michael Bay sowie die Autobots und Decepticons waren eine bedauerliche, sogar abscheuliche Aktivität.



Bild über Paramount



Trotzdem ist es schwer, die Dinge zu ignorieren, die Bay richtig macht. Wenn der Typ von seiner besten Seite ist, sind seine Versatzstücke aufregend, wütend auf Action und digitale Präzision, die blendend sind, sogar in seinem Bedürfnis nach leeren, sentimentalisierten Heldentaten und einer Liebe zum Militär, die die eher dreisten der Institution ignoriert, ähm, Probleme. In der Tat, je weiter Bay von saftiger, rechter Politik entfernt ist, desto besser, und die Transformers-Filme haben zumindest den Anstand, ihre harter Momente mit großen Spektakeln zu verbinden.




Davon sollten wir erwarten Transformers: Der letzte Ritter , die in Kuba mit der Hauptfotografie begonnen hat, aber erst im Juni mit der Produktion beginnen wird. Bay ging heute zu Instagram, um daran zu erinnern, dass der Produktionsstart des Films unmittelbar bevorsteht. Diese Erinnerung wurde jedoch in der Enthüllung gebündelt, dass Megatron für den fünften Transformers-Film zurückkehren wird, da der Instagram-Beitrag eine Nahaufnahme enthält das Gesicht des Decepticon-Anführers.

Bild über Paramount Pictures

Dies ist keine besonders große Überraschung, aber hey, die Musik und das Bild, das Bay verwendet, sind ziemlich bedrohlich, und genau das suche ich von einem Transformers-Bösewicht. Wenn ich auch einen Dinobot bekommen kann, großartig, aber ich brauche wirklich nur einen super gemeinen, 40 Stockwerke hohen Roboter, um gegen Optimus Prime zu kämpfen, und ich bin gut. Also, zumindest an dieser Front, Transformers: Der letzte Ritter scheint auf dem richtigen Weg zu sein. Schauen Sie sich den Instagram-Beitrag von Bay unten an.



Hier ist der Instagram-Beitrag von Bay:

Es fängt an. Diese Woche Produktion. Megatron ist zurück. #Transformatoren # Decepticons # Ein Video gepostet von Michael Bay (@michaelbay) am 31. Mai 2016 um 9:59 Uhr PDT


wie viele jahreszeiten sind im pfeil



Bild über Paramount Pictures

Bild über Paramount Pictures