Michelle Rodriguez droht damit, das Franchise 'Fast & Furious' zu verlassen, wenn sich die weiblichen Charaktere nicht verbessern

Welcher Film Zu Sehen?
 
Rodriguez deutet an, dass sie den weiblichen Charakteren eine größere Rolle zukommen lassen möchte.

Das Fast & Furious Filme sagen gerne, dass es um Familie geht, aber hinter den Kulissen kann die Familie zerbrechen. Das wissen wir schon Vin Diesel und Dwayne Johnson kam während der Dreharbeiten nicht zurecht Das Schicksal der Wütenden , und Universal plant bereits, Johnson nebenher in seine eigene Serie auszugliedern Jason Statham und möglicherweise Charlize Theron . Jetzt sieht es so aus, als könnte ein weiteres Mitglied der Familie gehen.

Gestern, Michelle Rodriguez ging zu Instagram, um das zu bemerken Schicksal der Wütenden war jetzt digital verfügbar, aber ihre Kommentare hörten hier nicht auf:

F8 ist heute digital erhältlich, ich hoffe, sie beschließen, den Frauen des Franchise beim nächsten Mal etwas Liebe zu zeigen. Oder ich muss mich einfach von einem geliebten Franchise verabschieden. Es war eine gute Fahrt und ich bin dankbar für die Gelegenheit, die die Fans und das Studio im Laufe der Jahre geboten haben... One Love Ein Beitrag von Michelle Rodriguez (@mrodofficial) am 27. Juni 2017 um 8:43 Uhr PDT

Es ist eine seltsame Sache, Ihre Position in einem Social-Media-Beitrag zu verhandeln, aber es ist schwer, mit ihrem Standpunkt zu argumentieren. Sie hat in der Hälfte dieser Filme mitgespielt, aber wie wir mit gesehen haben Schicksal , es gab für Letty nicht viel zu tun, außer Doms Anwalt zu sein. Darüber hinaus stellt dieser Film Letty auf eine Stufe mit allen anderen Nebencharakteren – sie ist nicht würdig genug, um Doms Geheimnis zu kennen. Wenn die Serie außerdem Hobbs 'Rolle stärkt und neue Charaktere wie Mr. Nobody einbringt, wo bleibt dann jemand wie Letty, der nicht Doms Frau ist? Es ist keine besonders lohnende Rolle, und ich kann Rodriguez‘ Frustration verstehen.

Aber wird sie ihr Versprechen einhalten, zu fliehen, wenn die? Schnell und wütend Serie beginnt es nicht richtig mit ihren weiblichen Charakteren? Denken Sie daran, dass es zu diesem Zeitpunkt wirklich nur zwei weibliche Helden gibt – Letty und Ramsey, und es ist nicht so, dass Diesel eine geringere Rolle in seinem eigenen Franchise einnehmen wird.

Es wird interessant sein zu sehen, wie die Fast & Furious Serie entwickelt sich von hier aus. Vielleicht klappt alles und die Familie bleibt zumindest für die nächsten beiden Filme intakt, oder vielleicht ist dies der Anfang vom Ende und Schnell 9 wird Dom erwähnen, dass Letty im Urlaub und völlig unerreichbar ist.

Bild über Universal Pictures

Bild über Universal Pictures

Bild über Universal