NBCUniversal veröffentlicht vier (4) Folgen von „30 Rock“ mit Blackface

Die Folgen wurden auf Wunsch der Mitschöpferin der Serie, Tina Fey, entfernt.

Eine gute Faustregel bei der Entwicklung einer Comedy-Serie ist es, die Anzahl der Episoden zu untersuchen, in denen Charaktere in Blackface vorkommen. Wenn diese Zahl größer als Null ist, sollten Sie die Produktion sofort einstellen und erwägen, die Unterhaltungsindustrie vollständig zu verlassen. NBCUniversal hat gerade bekannt gegeben, dass es vier (4) Episoden der Hit-Sitcom zieht 30 Felsen von Syndication und Streaming mit weißen Charakteren in rassenveränderndem Make-up sowie einem Witz über die rassistische Geburtsverschwörung, die sich an den Präsidenten richtete Barack Obama .

Wie von berichtet Der Wickel , die Folgen werden auf Wunsch der Mitschöpfer entfernt Tina Fey und Robert Carlock . Sie können auf keiner Plattform gestreamt oder gekauft werden und werden nicht mehr als Wiederholungen im Fernsehen ausgestrahlt.



Bild über NBC

In einer Erklärung sagte Fey: Da wir uns bemühen, die Arbeit zu erledigen und es in Bezug auf Rennen in Amerika besser zu machen, glauben wir, dass diese Episoden mit Schauspielern in rassenveränderndem Make-up am besten aus dem Verkehr gezogen werden sollten. Ich verstehe jetzt, dass „Absicht“ keine Freikarte für Weiße ist, diese Bilder zu verwenden. Ich entschuldige mich für den Schmerz, den sie verursacht haben. In Zukunft muss kein Comedy-liebendes Kind über diese Tropen stolpern und von ihrer Hässlichkeit gestochen werden. Ich danke NBCUniversal für die Erfüllung dieser Bitte.

Während das Entfernen der Episoden zweifellos das Richtige ist und an Feys Entschuldigung an sich nichts auszusetzen ist, hat sie eine bewegte Geschichte mit rassistisch unsensiblen Witzen. Sie scheint gerne Indianer und Asiaten zu beleidigen Die unzerbrechliche Kimmy Schmidt , und sie sagte bekanntlich einem verängstigten Land, dass es die Woche Kuchen essen solle Donald Trump wurde zum Präsidenten gewählt und leitete eine der schlimmsten Perioden der Gewalt und Bigotterie gegen Minderheitengruppen in der jüngeren Geschichte ein. Der Umzug mit diesen 30 Felsen Episoden scheinen mehr als alles andere ein Präventivschlag gegen Kritik zu sein, aber vielleicht irre ich mich und sie wird die Kontroversen ansprechen Kimmy Schmidt in den kommenden Wochen. Mehr dazu 30 Felsen , Kasse die Details über das bevorstehende Reunion-Special.