Neues 'Godzilla vs. Kong' -Plakat neckt ein tragisches Ende; Trailer kommt dieses Wochenende

Der Blockbuster kommt im März in die Kinos und zu HBO Max.

Jetzt, da Warner Bros. und Legendary Pictures die Fortsetzung haben Godzilla gegen Kong wird viel früher als erwartet veröffentlicht, ein brandneues Poster für den Film wurde enthüllt - zusammen mit der Nachricht, dass die erster Trailer wird am Sonntag, 24. Januar debütieren.



Das Poster neckt natürlich den epischen Kampf zwischen diesen beiden Titelmonstern, aber der Slogan zeigt eine Unvermeidlichkeit auf, die zu einem Ende führen könnte: 'One Will Fall'. Wenn eines dieser klobigen Monster den Kampf gewinnt, bedeutet dies, dass das andere verliert. Wie endgültig dieser Verlust sein wird, bleibt abzuwarten, aber es wird interessant sein zu sehen, wie dieser Blockbuster-Monsterfilm endet.



Godzilla gegen Kong Der Neustart von 2014 hat Jahre gedauert Godzilla dient als erster Film in dieser sogenannten 'Monsterverse'. Es folgte das 70er-Set Kong: Schädelinsel im Jahr 2017, bevor die Aktion im Jahr 2019 wieder auf die Gegenwart gebracht wird Godzilla: König der Monster . Viele menschliche Charaktere haben diese drei Filme bisher bevölkert, aber nur wenige waren wirklich unvergesslich. Immerhin sind wir hier, um zu sehen, wie Monster Sachen zerbrechen. Aber Godzilla gegen Kong hat etwas Bindegewebe als Millie Bobby Brown und Kyle Chandler Wiedergutmachung ihrer König der Monster Rollen, mit Alexander skarsgard , Rebecca Hall , und Brian Tyree Henry die neuen Leads spielen.

Adam Wingard , der Filmemacher hinter Horrorfilmen wie Du bist der Nächste und Der Gast sowie die Netflix Graphic Novel Adaption Todesmeldung ist diesmal auf dem Regiestuhl und ich bin gespannt, wie er mit Aktionen mit großem Budget umgeht. Ich gebe zu, dass ich ziemlich unterfordert bin König der Monster obwohl ich ein Fan des Regisseurs bin Michael Dougherty und es bleibt auch abzuwarten, ob Godzilla gegen Kong ist eine Art Schlussfolgerung oder ob es den Monsterverse-Zug am Laufen hält.



Godzilla und Kong: Schädelinsel beide brachten weltweit über 500 Millionen US-Dollar ein, aber König der Monster fiel mit einem weltweiten Gesamtbetrag von 386 Millionen US-Dollar weit zurück. Godzilla gegen Kong war zu der Zeit bereits in Produktion König der Monster In den Kinos gab es kein Zurück, aber vielleicht war Legendary aufgrund dieser relativ enttäuschenden Abendkasse damit einverstanden, Warner Bros. veröffentlichen zu lassen Godzilla gegen Kong gleichzeitig in den Kinos und im Streaming-Service HBO Max.

Wir werden mehr wissen, wenn der Trailer am Sonntag erscheint. Schauen Sie sich vorerst das unten stehende Poster an. Godzilla gegen Kong wird am 26. März veröffentlicht.