„Neue Mutanten“: Simon Kinberg sagt, dass Professor X erscheinen wird; Die Dreharbeiten könnten Anfang 2017 beginnen

Welcher Film Zu Sehen?
 
Könnte dies die nächste Entwicklung des 'X-Men'-Franchise sein?

Mit dem Erfolg von Totes Schwimmbad Anfang dieses Jahres hat 20th Century Fox erfolgreich ein neues X-Men Spin-off, der in direktem Zusammenhang mit dem Franchise steht, wie es jetzt existiert – dh. in einem Post- Tage der Zukunft Vergangenheit Welt. Während in diesem Monat X-Men: Apokalypse findet Jahrzehnte vor den Ereignissen von Totes Schwimmbad , 1983, die Möglichkeiten zum weiteren Ausbau der of X-Men Universum bleibt, und in der Tat klingt es so, als könnte der nächste Spin-off sehr gut der Langschwangere sein Die neuen Mutanten .

Eine Adaption des Chris Claremont und Bob McLeod Teen-Schiefe X-Men Spin-off ist seit einigen Jahren in Arbeit, Fox unterschreibt Der Fehler in unseren Sternen Direktor Josh Boone im Mai letzten Jahres mitzuschreiben und Regie zu führen. Boone hat kürzlich gehänselt, welche Mutanten er in den Film aufnehmen möchte, und hat im April seinen zweiten Entwurf des Drehbuchs eingereicht.

Bild über Marvel Comics

In der Tat, als Colliders eigener Steve Weintraub sich kürzlich mit dem Produzenten/Autor zusammensetzte Simon Kinberg am Pressetag für X-Men: Apokalypse , Kinberg verriet, dass die Hoffnung darin besteht Neue Mutanten beginnt Anfang nächsten Jahres mit den Dreharbeiten. Darüber hinaus hat Kinberg einen Schlüssel enthüllt X-Men Charakter, der wahrscheinlich in die Neue Mutanten Film, vorausgesetzt, dieser Aspekt des Drehbuchs wird während der gesamten Entwicklung beibehalten:

Im Moment, da der Film existiert, wäre Professor X Teil eines New Mutants-Films.

Nach dem überwältigenden Erfolg von Fehler in unseren Sternen , Boone war unglaublich beschäftigt und meldete sich an, um eine Adaption von zu schreiben und zu inszenieren Der Stand Das hat in den letzten Jahren mehr Höhen und Tiefen erlebt als ein Aufzug in einem Einkaufszentrum. Der Stand befindet sich derzeit in einer Warteschleife, da Rechtefragen ausgearbeitet werden, daher bereitet sich Boone derzeit darauf vor, die Stephen King Anpassung Wiederbelebung dieses Jahr und arbeite gleichzeitig am Drehbuch für Interview mit dem Vampir , bei dem er auch Regie führen will. Aber mit Kinberg, der Anfang 2017 als möglichen Starttermin für Neue Mutanten , es klingt wie die X-Men Spin-off könnte Boones nächster Film danach sein Wiederbelebung .

Bild über Fox

Das Neue Mutanten Comic ist ein jünger-schiefer X-Men Spin-off mit Schwerpunkt auf Mutanten im Teenageralter an Professor Xaviers School for the Gifted. Es ist unklar, ob der Professor X der Neue Mutanten Film wäre McAvoy oder Patrick Stewart , je nachdem, in welchem ​​Zeitraum der Film spielt, aber das hat Kinberg kürzlich verraten der nächste X-Men Film wird in den 90ern spielen , und mit Neue Mutanten für einen Anfang 2017 im Auge, klingt es wie Neue Mutanten Sehr wohl könnte das 90er-Jahre-Set-Feature mit McAvoy eine Schlüsselrolle spielen.

Und um ehrlich zu sein, Neue Mutanten ist wahrscheinlich die klügste Wahl für Fox nach Apokalypse . Das Haupt-Franchise eine kleine Verschnaufpause zu gönnen, während über Boone frisches Blut in die Serie gebracht wird, könnte eine Vielzahl neuer Wege für die X-Men Universum, genauso wie Totes Schwimmbad ebnet den Weg für eine X-Kraft Film auf der ganzen Linie. Wir hoffen also, dass die Zeitpläne übereinstimmen und Boone seine Aufmerksamkeit tatsächlich auf . richtet Neue Mutanten später in diesem Jahr.

Suchen Sie nach mehr von Steves X-Men: Apokalypse Interviews auf Collider bald. Der Film startet am 27. Mai in den Kinos.

Bild über Marvel Comics

Bild über Marvel Comics

wer ist Jessica Chastain im dunklen Phönix?