Norman Reedus und Melissa McBride unterzeichnen neue Franchise-Angebote für „Walking Dead“; Danai Gurira in Verhandlungen

Die Deals garantieren die Zahlung, selbst wenn ihre Charaktere aus der Serie abgeschrieben sind, und könnten es den Schauspielern ermöglichen, in Spin-offs oder anderen 'Walking Dead'-Ablegern aufzutreten.

Mit der Nachricht, dass Andrew Lincoln geht gerade DIe laufenden Toten Serie richtig und nicht das erweiterte Universum als Ganzes (da er sich für mehrere Filme angemeldet hat), ist die natürliche Frage: Welche anderen Charaktere könnten ihre eigenen Ausgründungen bekommen? Lebender Toter Chief Content Officer Scott Gimple sprach darüber, wie ein Maggie-zentrierter Film eine Möglichkeit sein könnte, und erwähnte auch, dass das erweiterte Universum ein Ort ist, an dem wir möglicherweise auch Prequel-Geschichten für Fanfavoriten erhalten, die nicht mehr bei uns sind.



Im Moment sperrt AMC sein Talent so gut es geht, um sie in diesem Universum zu halten. Heute, THR berichtet das Norman Reedus (Daryl) und Melissa McBride (Carol) haben beide neue dreijährige Franchise-Verträge unterzeichnet, die sicherstellen, dass sie auch dann bezahlt werden, wenn ihre Charaktere abgeschrieben oder sie in einen Ableger oder ein Spin-off-Anwesen verlegt werden. Für Reedus sind das 350.000 US-Dollar pro Folge mit Garantien und Vorschüssen im Wert von insgesamt 50 bis 90 Millionen US-Dollar. McBride hat auch eine 'beträchtliche Gehaltserhöhung' erhalten, die im Laufe des neuen Vertrags auf 20 Millionen US-Dollar geschätzt wird. Beide Schauspieler waren Teil der Besetzung der ersten Staffel und wiederholten sich in der zweiten Staffel, wo sie 8.500 US-Dollar pro Folge verdienten, aber jetzt die Freiheit haben, sich innerhalb der Staffel zu bewegen Lebender Toter Universum.



Bild über AMC

AMC Programmierpräsident David Madden sagte THR:



'Die Deals, die wir für Norman und Melissa gemacht haben, sind Franchise-Deals. Unsere Verträge mit Norman und Melissa ermöglichen uns die Flexibilität, sie entweder zu verschieben oder an mehr als einem Ort zu verwenden, je nachdem, was Scott und seinen Partnern kreativ richtig erscheint. Wir betrachten dies als ein Universum, in dem wir versuchen, an so viele verschiedene Orte zu expandieren, wie die Show passt. Wir denken, dass dies ein Franchise ist, das formatübergreifend leben kann. Also wollen wir es sorgfältig machen; wir wollen strategisch sein; Wir wollen versuchen, es richtig zu machen. Es gibt jedoch einen Mehrjahresplan, der zusätzliche Serien, digitale Inhalte und Specials enthalten könnte. '

Rufen Sie Gurira an ist auch in Verhandlungen über einen neuen Vertrag, da sie zu einem solchen Breakout-Star geworden ist, nachdem Michonne in Staffel 3 zu einer wiederkehrenden Figur geworden ist. Madden sagte über Guriras Zukunft mit der Show: „Sie hat sehr lautstark gesagt, dass sie die Show liebt . Wir lieben Danai; Wir lieben diesen Charakter. Im Moment hat sie viele Möglichkeiten und sie muss abwägen, was ihrer Meinung nach am besten für sie ist. Aber wir würden sie auf jeden Fall in der Show haben wollen, solange sie dabei sein will. Wir wollen wirklich, dass sie bleibt. Sie ist eine unglaublich wertvolle Figur und ich hoffe wirklich, dass sie bleibt. Die Lehre von Andy ist natürlich, dass die Show bei Bedarf die Abreise eines jeden überleben kann, aber das ist nicht unser Ziel. Das Ziel ist es, Danai dazu zu bringen, auf jeder Basis weiterzumachen, auf der sie arbeiten kann, angesichts der anderen Dinge, die sie in ihrem Leben vor sich hat. '

Gimple fügte jedoch für alle betroffenen Fans hinzu, dass es absolut möglich ist, andere Charaktere aus der Show auf andere Weise zu sehen. Aber DIe laufenden Toten wird bleiben DIe laufenden Toten und mit Carol, Daryl und Michonne großartige Geschichten zu erzählen. Das ist also die Priorität bei diesen Charakteren. '



Für mehr von DIe laufenden Toten Schauen Sie sich unsere fortlaufende Berichterstattung und die jüngsten Geschichten an:

echte Beavis und Butthead sehen gleich aus

Bild über AMC

Bild über AMC