Der TV-Spot 'Ouija: Ursprung des Bösen' erinnert Sie daran, dass an diesem Halloween ein 'Ouija' -Prequel erscheint

Ja wirklich!

Universal hat einen neuen erweiterten TV-Spot für vorgestellt Ouija: Ursprung des Bösen , das ist die Ouija Prequel-Film, den Sie vergessen haben, existiert. In der Tat veröffentlichte Universal nach Jahren der Entwicklung und sogar einer möglichen Blockbuster-Anpassung einen Horror-Take mit kleinem Budget namens Ouija im Jahr 2014 produziert von Jason blum und Michael Bay . Der Film wurde von Kritikern gedreht, aber bei einem Budget von nur 5 Millionen US-Dollar wurden weltweit 103 Millionen US-Dollar eingespielt, von denen die Hälfte von der heimischen Abendkasse stammte. Und damit die Ursprungsgeschichte für diese Ursprungsgeschichte.



Bay und Blum kehren zurück, um dieses Follow-up zu produzieren, ein Prequel aus dem Jahr 1965 in Los Angeles, das sich um eine verwitwete Mutter dreht ( Elizabeth Reaser ) und ihre beiden Töchter, die ein Séance-Betrugsgeschäft führen. Das Trio fügt einen neuen Stunt hinzu, um ihren Betrug zu stärken, lässt aber unwissentlich zu, dass ein böser Geist die jüngste Tochter erfasst. Wie Sie in diesem TV-Spot sehen können, gibt es viele Horror-Hijinks.



Mike Flanagan , der talentierte Filmemacher hinter dem gruseligen Bild von 2013 Auge und dieses Jahr Stille , Regie und Co-Autor des Films Jeff Howard . Es sieht nicht schrecklich aus, mit einigen soliden Horroreffekten, die interessanter sind als das durchschnittliche Zeug mit wackeligen Kameras, aber ich bin immer noch gespannt, wie viele Leute sich tatsächlich für dieses Follow-up herausstellen. Wussten die Leute überhaupt, dass dieses Prequel stattfindet? Braucht ein Brettspiel eine Ursprungsgeschichte? Die großen Geheimnisse des Lebens…




Schauen Sie sich auf jeden Fall den TV-Spot unten an und hören Sie sich Ihre Gedanken in den Kommentaren an. Der Film spielt auch die Hauptrolle Annalise Basso , Lulu Wilson , und Henry Thomas . Ouija: Ursprung des Bösen öffnet am 21. Oktober in den Kinos.

Hier ist die offizielle Zusammenfassung für Ouija: Ursprung des Bösen ::

Es war nie nur ein Spiel. Das Publikum erneut in die Überlieferung des Spirit Boards einladen, Ouija: Ursprung des Bösen erzählt eine erschreckende neue Geschichte als Nachfolger des Sleeper-Hits von 2014, der auf Platz eins eröffnet wurde. 1965 fügen eine verwitwete Mutter und ihre beiden Töchter in Los Angeles einen neuen Stunt hinzu, um ihr Geschäft mit Séance-Betrug zu stärken und unabsichtlich authentisches Böses in ihr Haus einzuladen. Wenn die jüngste Tochter vom gnadenlosen Geist überholt wird, sieht sich diese kleine Familie mit undenkbaren Ängsten konfrontiert, sie zu retten und ihren Besitzer auf die andere Seite zurückzuschicken.



Bild über Universal