'Perry Mason' Episode 1 Zusammenfassung: Wie die Augen einer Puppe

Das Spiel ist im Gange!

[Anmerkung des Herausgebers: Folgendes enthält Spoiler zum Perry Mason , Staffel 1, Folge 1, 'Kapitel 1']

Es besteht eine gute Chance, dass Sie Ihren Weg hierher gefunden haben, weil HBOs Prequel-Serie Perry Mason Sie haben gerade auf dem Premium-Kanal debütiert und haben Fragen. Seien Sie versichert, dass wir es auch tun. Aber was die Premiere-Episode 'Kapitel 1' betrifft, können wir zumindest einige Antworten geben. Egal, ob Sie einen Überblick über die Hauptfiguren, die Schauspieler, die sie spielen, und ihre Rolle in der bisherigen Geschichte benötigen, oder ob Sie nur wissen möchten, was mit diesem Baby los ist, Sie sind am richtigen Ort.



Perry Mason , die neue Prequel-Serie von Ron Fitzgerald und Rolin Jones führt die Zuschauer zurück in die frühen 1930er Jahre in Los Angeles. Basierend auf vom Autor erstellten Zeichen Erle Stanley Gardner Die Serie folgt den Ursprüngen des legendärsten Strafverteidigers der amerikanischen Belletristik. Aber als der Fall des Jahrzehnts seine Tür einbricht, enthüllt Masons unermüdliches Streben nach der Wahrheit eine zerbrochene Stadt und vielleicht einen Weg zur Erlösung für sich.

Bild über HBO

Wenn wir Mason treffen ( Matthew Rhys ), er ist kein hochkarätiger Anwalt, sondern ein Privatdetektiv mit niedriger Miete, der von Scheck zu Scheck lebt, von seinen Erfahrungen im Ersten Weltkrieg in Frankreich heimgesucht wird und unter den Folgen einer zerbrochenen Ehe leidet. Sein einziger Freund auf der Welt scheint Pete Strickland zu sein ( Shea Whigham ), der von Mason als zusätzliche Augen für seine verschiedenen Ermittlungen eingestellt wird. Aber hier beginnt diese Geschichte nicht.

Perry Mason Der Startschuss fällt mit einem Lösegeldfall mit hohen Einsätzen: The Dodsons - Matthew ( Nate Corddry ) und Emily ( Gayle Rankin ) - finden sich die Opfer von Entführern, die ihr einjähriges Baby Charlie als Geisel genommen haben. Obwohl Matthew ein Lebensmittelgeschäftsbesitzer mit bescheidenen Mitteln ist und Emily als Mutter zu Hause bleibt, können sie das Lösegeld in Höhe von 100.000 US-Dollar als Gegenleistung für Charlies sichere Rückkehr zusammenstellen. Außer, dass sie, wenn sie zur Straßenbahn eilen, in der Baby Charlie zurückgelassen wurde, ihn ziemlich tot vorfinden ... mit aufgenähten Augen, um aus der Ferne zu erscheinen, als ob er lebt. Und dort ist Perry Mason fängt wirklich an.

Wir bekommen eine großartige Aufnahme der LA-Ikone Ptomaine Tommys Restaurant Wahrscheinlich bringen wir uns in das Viertel Lincoln Heights (wo Sie 1931 40 Cent für 2 Kaffees und Toast bezahlen können). Mason trifft sich mit Pete, der gerade eine breiige Serie in der Zeitung liest. Sie folgen einem ziemlich großen Filmstar, Chubby Carmichael ( Bobby gutierrez ), im Auftrag eines Filmstudio-Chefs. Chubbys einzige Übertretung scheint darin zu bestehen, in ein Theater zu gehen, um sich einen seiner eigenen Filme anzusehen, aber Mason und Strickland, die ihn in Masons Milchwagen verfolgen, verfolgen ihn bald zu einem Haus, das von schlechtem Ruf erfüllt ist.

Bild über HBO

Es stellt sich heraus, dass Chubby völlig nackt ist, eine Frau mit Essen bedeckt und es von ihr isst. Das ist schließlich HBO. (Oder vielleicht reserviert er diese besondere Behandlung für seinen Co-Star und aufstrebenden Hollywood-Star, der einfach als 'Rot' bezeichnet wird.) Welche Art von Essen? Wie Mason später sagt: 'Kürbiskuchen, ich verstehe.' Mason macht ein paar verdeckte Bilder, aber es dauert nicht lange, bis ein nackter, langhaariger Chubby weise wird und ihm die Straße entlang jagt. Später versucht Mason, den Studio-Chef für mehr Geld zu erpressen, als sie vereinbart hatten, da er jetzt auch unzüchtige Bilder ihrer aufstrebenden Schauspielerin hat. Der Mann, der ihn eingestellt hat, muss die Anfrage jedoch an seinen viel mächtigeren Arbeitgeber weiterleiten.

Bald können wir Masons Familienhaus besuchen, eine alte Milchfarm, die von einer Flugzeugpiste in zwei Teile geteilt wurde. Er ist gezwungen, dem Torwächter, der ihm den Weg versperrt, ein Passwort (auf Spanisch) vorzutragen, ein wiederkehrender Knebel zwischen den beiden. Sobald er zu Hause ist, wird der zunehmend zerzauste Maurer von Elias Birchard „E.B.“ besucht. Jonathan ( John Lithgow ). E.B. ist ein kämpfender Anwalt und ein halbjährlicher Arbeitgeber von Mason, der dem Private Eye die einmalige Gelegenheit bietet, aber es bleibt abzuwarten, ob er sie annimmt (und ob er einen schönen Anzug und eine Krawatte ohne trägt ein Eifleck darauf).

Am nächsten Tag fährt Mason nach einem kurzen Zwischenstopp in der Leichenhalle der Stadt in die Stadt, um einen Gerichtstermin zu vereinbaren und die Gelegenheit von E.B. zu prüfen. Mason unterhält sich mit Virgil Sheets ( Jefferson Mays ), ein Leichenschauhauswärter, der neidisch auf das Leben eines Privatdetektivs ist und Mason als solcher regelmäßig Zugang zu Körpern (und ihren persönlichen Gegenständen wie eine neue Krawatte) gewährt. In Virgils Kühlregalen ist ein verschlossener Cross-Dressing-Mann verstaut, der in Frauenunterwäsche ertrunken ist, und natürlich das tote Baby Charlie.

Bild über HBO

Mit einer neuen Krawatte bekleidet, nimmt Mason in einem Gerichtsverfahren Stellung, in dem ein Anwalt seine vorbringt 'Blue Ticket' Entladung vom Militär und seinen früheren Anklagen wegen Körperverletzung in anderen Fällen; Dies ist ungefähr alles, was wir in dieser Episode von Mason in einem Gerichtssaal bekommen. Bald darauf tritt er in die Della Street ein ( Juliet Rylance ), E.B. Jonathans kreativer und engagierter Rechtssekretär; zusammen machen sie sich auf den Weg, um sich mit E.B. zu treffen. und der Mann, der ihn engagiert hat, Mr. Herman Baggerly ( Robert Patrick ). Er ist ein wichtiger Akteur in einer Vielzahl von Branchen in Südkalifornien. Er ist Mitglied derselben Pfingstgemeinde wie die Familie Dodson und stellt E.B. Jonathan und Mason führen eine parallele Untersuchung zum eigenen Blick des LAPD auf den Entführungs- und Mordfall durch.

Nach ihrem Treffen mit Baggerly begibt sich das Trio zu den Dodsons, wo die LAPD-Detektive Matthew verhören. Mason überlässt die Vertretung ihrer Kunden E.B. und Della, während er den Rest des Hauses erkundet, verdeckte Bilder macht und Informationen von Emily Dodson sammelt. Zurück in den Büros von E.B. Jonathan & Associates, das Trio bricht zusammen, was sie bisher über den Fall wissen. Aber Mason hat wichtigere Pläne im Kopf.

Als nächstes treffen wir Lupe Gibbs ( Veronica Falcon ), ein Pilot und trinkfreudiger Besitzer eines Speakeasy, der mit Mason im Bett seines Bruders in seinem Familienhaus eine Marathon-Sex-Session veranstaltet. Sie genießen etwas Mezcal zusammen. Lupe macht ihm ein Angebot zum Kauf der Immobilie, und es ist nicht das erste Mal, dass sie dies tut. Mason lehnt ab und sie lehnt es ab, die Nacht zu bleiben.

Am nächsten Tag durchstreift Mason die Stadt und setzt seine Ermittlungen fort. Er spricht mit örtlichen Polizisten und Leuten auf der Straße und macht die ganze Zeit Fotos. Er erfährt, dass die Dodsons auf Befehl der Entführer in einem nahe gelegenen Hotelzimmer gewartet haben, also bricht er ein, um Beweise zu finden, nur um Detective Ennis zu finden ( Andrew Howard ) und Detective Holcomb ( Eric Lange ) dort stattdessen. Sie verärgern ihn ein wenig, trennen sich aber freundschaftlich und teilen ein wenig Informationen mit dem anderen. Masons Ermittlungen werden im Leichenschauhaus fortgesetzt, als er Virgil (und den örtlichen korrupten Polizisten in der Einrichtung) für den Zugang zu Charlies Leiche bezahlt. Er hält ein Stück des Fadens, mit dem die Augen des Babys als Beweis geschlossen wurden.

Bild über HBO

Es ist jetzt Silvester, und Mason und Strickland besuchen teilweise eine Hollywood-Party, damit Mason seine Auszahlung vom Studio-Chef erhalten kann. Wir erfahren hier, dass er über den Urlaub nachdenkt, den er mit seinem kleinen Sohn Theodore 'Teddy' hätte verbringen können, der derzeit nach ihrer Trennung von Mason bei seiner Mutter lebt. Während die Party weitergeht, übergibt Mason seine Fotos dem Studio-Chef, der zugibt, einmal eine Art Bandit zu sein. Anstelle der versprochenen 600 Dollar bekommt Mason jedoch nur 1 Dollar, zusammen mit einem brennenden Gewehrlauf an der Brust für seine Probleme ... Strickland ist in dieser Wendung vielleicht noch verärgerter als Mason, da sein Partner seine Hand und deutlich überspielt hat unterspielte seine Zähigkeit und raubte beiden einen bedeutenden Zahltag.

Währenddessen warten drei Kriminelle in einem unbekannten Versammlungsraum auf ihre versprochene Auszahlung. Unter ihnen ist der große, Fedora tragende Mann mit einem Schnurrbart, dessen Ähnlichkeit auf der Titelseite aller lokalen Zeitungen als Serienkindermörder abgebildet ist. Es dauert nicht lange, bis Detective Ennis mit der Aktentasche voller Lösegeld auftaucht. Die Aktentasche ist jedoch leer, wodurch Ennis das Trio lange genug ablenkt, um alle zu erschießen. Aber während Ennis dem Fedora-tragenden Mann mit seinem Stiefel brutal die Kehle zerquetscht, entkommt ein weiterer verletzter Verbrecher auf das Dach. Ennis folgt ihm, nur um zu sehen, wie der Mann versucht, zum nächsten Gebäude zu springen, den Sims zu verfehlen und auf den Stufen weit unten zu Tode zu fallen ...

Bild über HBO

Zurück bei Mason zu Hause tut er sich selbst leid, und Lupe steht nicht darauf, also lässt sie ihn sich in seinem Elend suhlen. Er zerstört betrunken das Spielzeug-Feuerwehrauto, das er für Teddy gekauft hat, bevor er zu Boden sinkt, um die gesammelten Beweise zu überprüfen, um den Fall von Baby Charlies Entführung und Mord zu lösen.

Betrunkener Perry Mason: 'Da draußen ist ein schwarzer Engel ... mit langen Fingern ...'

Roll Credits.