Pharrell Williams über die Arbeit mit Musik 'Giant' Hans Zimmer für 'Hidden Figures'

Welcher Film Zu Sehen?
 
Pharrell diskutiert auch den Einfluss der 60er-Jahre-Einstellung des Films auf seine Partitur.

- -

Jedes Jahr überschwemmt eine Flut von Oscar-fähigen wahren Lebensgeschichten den Kinomarkt, aber Versteckte Figuren ist kein gewöhnliches Biopic. Mit Taraji P. Henson , Octavia Spencer , Janelle Monae , Kevin Costner , Jim Parsons und Mahershala Ali - Ja, die Besetzung ist Das gestapelt - Versteckte Figuren erzählt die wahre Geschichte der genialen Frauen, die für das Weltraumrennen und die komplexen Berechnungen hinter den Fortschritten der NASA in den frühen 60er Jahren von entscheidender Bedeutung waren. Spencer, Henson und Monae spielen die Hauptrolle des Films, während das Trio versucht, inmitten rassistischer und sexueller Vorurteile voranzukommen (oder nur eine Chance zu bekommen). Pharrell Williams , der seinen zweiten Film überhaupt mit produziert Versteckte Figuren wurde ausgewählt, um den Film zu vertonen, und der Musiker kombiniert Einflüsse der Epoche des Films mit seiner eigenen musikalischen Sichtweise (ganz zu schweigen von seiner Zusammenarbeit mit Hans Zimmer ), um einen fantastischen, unvergesslichen Soundtrack zu erstellen.

Bild über 20th Century Fox

Im obigen Interview mit dem musikalischen Genie und Produzenten spricht Williams über seine musikalischen Einflüsse, seine einzigartige Herangehensweise an die komplexe emotionale Partitur und die Zusammenarbeit mit Hans Zimmer.

  • Wie er die Geschichte fand und wann er wusste, dass er den Film selbst produzieren musste
  • Wie er die musikalischen Einflüsse dieser Zeit zu seiner eigenen Partitur kombinierte
  • Wie es war, mit dem musikalischen 'Riesen' Hans Zimmer zu komponieren
  • Wie er die emotionalen Fäden des Films in seine eigenen musikalischen Themen integrierte

Bild über 20th Century Fox

Bild über 20th Century Fox

Bild über 20th Century Fox