'The Punisher': 30 Handlungsdetails, neue Charaktere und Backstage-Fakten, die Sie über Staffel 2 wissen sollten

Collider besuchte das Set der zweiten Staffel von 'The Punisher', um Informationen über die neue Geschichte von Frank Castle, die Rückkehr von Billy Russo und vieles mehr zu erhalten.

Der Bestrafer Staffel zwei beginnt genau dort, wo die blutgetränkte erste Staffel leise aufgehört hat, mit der menschlichen Kriegsmaschine Frank Castle ( Jon Bernthal ) plötzlich ohne Krieg zu kämpfen und alle Menschen zur Schrotflinte ins Gesicht als Rache für den Tod seiner Familie. Anfang dieses Jahres lud Netflix Collider und einige andere Journalisten zum Brooklyn-Set der Show ein, um einen Blick auf eine zweite Staffel zu werfen, die - wenn Sie es glauben können - dunkler, gewalttätiger und voller Kugeln ist als zuvor. Er bekommt nicht nur einen Einblick in Franks Schrottplatz-Versteck, das er mit einer neuen Art von jugendlichem Kumpel teilt, Amy ( Giorgia Whigham ), wir hatten die Gelegenheit, mit Bernthal zu sprechen, Ben Barnes , Amber Rose Revah , Jason R. Moore , Josh Stewart - wer spielt den gruseligen Antagonisten dieser Saison, John Pilgrim -, der alle bestätigte, dass Frank Castle die alte schwarz-weiße Schädelweste niemals lange aufhängen kann.

Im Folgenden können Sie 30 Dinge durchlesen, die ich durch Tourneen am Set und das Sitzen mit der Besetzung, dem Showrunner, gelernt habe Steve Lightfoot , Kostümbildnerin Lorraine Calvert und Produktionsdesigner Scott Murphy .



  • Bild über Netflix

    Zeichen in Der Bestrafer werden nicht diskutieren The Snap von Rächer: Unendlichkeitskrieg .
  • Der Bestrafer Die zweite Staffel ist die erste Marvel Netflix-Staffel, die nicht in New York City beginnt. Stattdessen tourt Frank Castle durch die USA. 'Einen Blick auf das Land werfen, für das er gekämpft hat, das er aber nie wirklich gesehen hat', sagte Lightfoot.
  • Franks Urlaub vor Gewalt dauert nicht lange. Laut Lightfoot findet Frank in der ersten Folge der zweiten Staffel einen 'neuen Kampf'.
  • Franks Reise-Outfit wird entspannter sein als sonst - machen Sie sich bereit, The Punisher in Blue Jeans zu sehen -, aber sowohl Lightfoot als auch Bernthal haben deutlich gemacht, dass es eine Zeit sein wird, eine weitere Weste mit dem ikonischen Schädelsymbol herzustellen integraler, handlungsorientierter Moment für die Saison. „Als er es dieses Jahr anzog, fanden wir einen sehr intelligenten, sehr taktischen Grund heraus, einen sehr psychologisch taktischen Grund, es zu tragen. Das macht sehr viel Sinn «, sagte Bernthal.
  • 'Wenn Sie fragen:' Was ist das Thema der zweiten Staffel? ', Sagte Lightfoot.' Es geht darum, dass Frank wirklich den Mantel von The Punisher übernimmt. '
  • Eine der wichtigsten neuen Figuren der zweiten Staffel ist Amy - gespielt von 13 Gründe warum Star Giorgia Whigham - eine Teenager-Grifterin, die alleine lebt und deren Probleme mit Frank Castle verflochten sind.
  • Bild über Netflix

    Als wir Amy zum ersten Mal treffen, ist sie auf der Flucht. Die Besetzung und das Kreativteam waren sich nicht sicher, wer den Charakter jagte, konnten aber bestätigen, dass er mit einem anderen neuen Charakter, John Pilgrim, in Verbindung steht (wir werden ihn erreichen). 'Sie hat Probleme und ist über ihrem Kopf im Weg', sagte Lightfoot.
  • Amy, die Figur, benutzt keine Obszönitäten. Es ist ihr Ding.
  • Tief in der Saison sind Amy und Frank gezwungen, in einen verrosteten, schmutzigen Wohnwagen auf einem Schrottplatz in Brooklyn zu ziehen oder sich dort zu verstecken.
  • Laut Produktionsdesigner Scott Murphy findet im Trailer eine „große Action-Szene“ statt.
  • Am Set gingen wir durch den Wohnwagen, der voller kitschiger Hausdekorationen der Großmutter, ohne Mangel an schwarzem Schimmel und einer Reihe auffälliger Einschusslöcher in der Eingangstür war.
  • Bevor Amy und Frank einziehen, gehört der Trailer Curtis Hoyle (Moore), der die Saison mit Frank verbringt.
  • Der neueste Bösewicht der zweiten Staffel ist ein mysteriöser Mann namens John Pilgrim, gespielt von Dark Knight Rises und Interstellar Darsteller Josh Stewart .
  • Pilger ist eine Person mit einer dunklen Vergangenheit, die sich seitdem ganz dem christlichen Fundamentalismus verschrieben hat. 'Äußerlich ist er ein Mann, der ein christlicher Fundamentalist ist, der eine Wut hatte, eine gewalttätige Seite von ihm', sagte Stewart. 'Es ist tief vergraben. Ich denke, wohin das alles führt, diese Art von Seite von ihm wird ein bisschen wieder auftauchen. '
  • Calvert beschrieb Pilgrim auch als 'Alt-Rechts'.
  • Die Szene, in der wir sie gesehen haben, zeigte John Pilgrim in Aktion, und ohne zu viel zu verraten, verströmt der Charakter definitiv eine straffe, schleichende Stimmung im Gegensatz zu Billy Russo (Barnes), dem höflichen Spieler der letzten Saison. Stewart ist fantastisch in der Rolle, alle Kirchenflüstern und Gesichtsberührungen.
  • Bild über Netflix

    Billy Russo erholt sich immer noch tief von dem Schlagabtausch, den Frank Castle in der Premiere der ersten Staffel geleistet hat. Er leidet immer noch unter Hirnschäden, Gedächtnisproblemen und Selbstmitleid. Das Make-up-Team platzierte akribisch Narben auf Billys Gesicht, wo sie nach dem Kampf mit Frank realistisch sein würden. 'Er wurde in die Wange geschossen, ein Abpraller in die Wange, also hat er ein Schusswundenloch in der Wange', sagte Barnes.
  • Obwohl Billy Russo eindeutig der Figur aus den Comics nachempfunden ist, ist diese Staffel von Der Bestrafer bezeichnet ihn nie als Puzzle.
  • Trotzdem bemerkte Barnes, dass er versucht, zusammenzufügen, was mit ihm passiert ist und wer er ist. An einem Punkt gibt es die Metapher, dass sein Gehirn das Puzzle ist, aus dem er versucht, die Teile wieder zusammenzusetzen. '
  • Im Gegensatz zur ersten Staffel wird Barnes 'Kopf für die zweite Staffel rasiert.
  • Aufgrund seines verstümmelten Geisteszustands ist Billy Russos New Yorker Akzent stärker geworden. Barnes zitierte eine Regie aus dem Drehbuch der zweiten Folge: 'Billys Akzent klingt noch rauer, ähnlicher wie seine Bensonhurst-Wurzeln.'
  • Barnes verglich die zweite Staffel von Billy Russo mit der Verwundbarkeit von Vincent D'Onofrio 's Draufgänger Staffel eins Wilson Fisk.
  • Super-Mädchen Darstellerin Floriana Lima wird Krista spielen, Billys Psychotherapeutin.
  • Kristas Garderobe ist unglaublich verborgen, ein Charakterzug, von dem Calvert sagt, dass er wichtig sein wird. 'In ihrem emotionalen Leben ist sie sehr vertuscht. Sehr angespannt, möchte niemanden in ihre persönliche Welt lassen. Sie werden sehen, wann Staffel 2 herauskommt, Sie werden sehen, warum ', sagte Calvert. 'Ich habe sie definitiv mit allem angefangen, was sehr, sehr verdeckt war, und es ... wurde einfach zu einem wirklich wichtigen Teil ihres Charakters, sich hinter der Fassade der Kleidung zu verstecken, die sie verdeckt.'
  • Bild über Netflix

    Als wir sie in der zweiten Staffel treffen, konzentriert sich die Heimatschutzbeauftragte Dinah Madani (Revah) in ungesundem Maße ausschließlich auf Billy Russo. 'Sie ist irgendwie auf Billy fixiert', sagte Revah. 'Sie ist ins Krankenhaus gegangen und hat jeden Tag, morgens und abends besucht. Sie hat einen vollständigen Tunnelblick auf ihn. '
  • Madani ist nach dem Schuss, den sie am Ende der ersten Staffel erlitten hat, 'selbstmedikamentös'. 'Sie trinkt', sagte Revah. 'Sie ist an einigen Stellen in der Saison promiskuitiv.'
  • Deborah Ann Woll wird als Karen Page für die zweite Staffel zurückkehren. 'Diese Beziehung ist weiterhin sehr wichtig', sagte Lightfoot.
  • 'In dieser Saison gibt es etwas mehr Humor im Dialog', sagte Calvert.
  • Jason R. Moore gab zu, dass er voll und ganz glaubte Der Bestrafer Ich würde nicht das Licht der Welt erblicken, als das erste Comic-Con-Panel der Show nach den Massenerschießungen in Las Vegas abgesagt wurde. 'Ich dachte, es wäre ein Wrap', sagte er. 'Weil Anhänger herausgekommen sind, wie, Alter, ist es eine Waffe, die eine Dame in den Kopf schießt. Das sehen Sie. Ich bin sehr sensibel für das politische Klima. Also dachte ich nur: 'Ich muss anfangen, einen Job zu suchen.'
  • Bernthal enthüllte, dass die Enthüllung der legendären Schädelweste in der ersten Staffel fast war äußerst enttäuschend. 'Es würde eine ganze Szene mit Micro geben, in der sie am Computer sitzen und [den Anzug] herausfinden', sagte er. 'Das würde das erste Mal sein, dass er in der Weste war. [Micro] wollte nur Tee trinken und ich denke: 'Das kannst du nicht.' Es wird so verdammt dumm aussehen. '